Orte /

Chile

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Begrüßung am Flughafen: Heiko Maas kommt in Salvador da Bahia in Brasilien an. Foto: Fabian Sommer
Diplomatische Offensive

Maas will Beziehungen zu Lateinamerika neu beleben

In Afrika und Asien war Außenminister Maas schon mehrfach. Gut 13 Monate nach Amtsantritt folgt nun auch die erste große Lateinamerika-Reise. Er will den Kontinent für Deutschland neu entdecken - bevor andere keinen Spielraum mehr dafür lassen.

Copy%20of%20ABR_7613.tif
Ulm

Raoul Schrott in Ulm: Der Dichter als Wissenschaftler

Zur Eröffnung der Literaturwoche Donau stellt der Autor sein Buch „Erste Erde Epos“ in Ulm vor – ohne daraus zu lesen. Die zahlreichen Zuhörer erfahren dafür einiges über die Ursprünge des Lebens.

Copy%20of%20Machu_Picchu%2c_2014.tif
Schwabmünchen

Malreise nach Lateinamerika

Die Ausstellung „Malen ist Reisen ist Malen“ von Manfred J. Nittbaur eröffnet am Sonntag in Schwabmünchen.

Copy%20of%20IMG_9798.tif

Malen ist Reisen ist Malen

Wertinger Künstler Manfred J. Nittbaur in Schwabmünchen

Satellitenbild von abschmelzenden Gletschern in der russischen Arktis. Foto: Copernicus Sentinel Data 2017
Meeresspiegel steigt

Gletscher verlieren 335 Milliarden Tonnen Eis im Jahr

Schmelzende Gletscher haben den Meeresspiegel zuletzt um im Schnitt fast einen Millimeter im Jahr steigen lassen.

Der Cotopaxi erhebt sich in einiger Entfernung zu Ecuadors Hauptstadt Quito. Er ist aktiv - und dennoch einer der beliebtesten Berge für Touristen in Südamerika. Foto:
Gefährliches Sehnsuchtsziel

Welche Vulkane Reisende magisch anziehen

Formschöne Kegel, tiefe Krater, brodelnde Lava: Vulkane faszinieren. Sie sind beliebte Reiseziele. Doch hin und wieder werden sie für Reisende zum Problem - mitunter mit gravierenden Folgen.

US-Außenminister Mike Pompeo mit dem kolumbianischen Präsidenten Ivan Duque an der Grenze zu Venezluela. Foto: Rafael Hernandez
US-Außenminister in Kolumbien

Pompeo appeliert an Maduro: "Öffnen Sie die Brücke"

Der Machtkampf in Caracas zieht sich in die Länge, da will Washington wenigstens die Verbündeten in der Region auf Linie halten. Nach einer Tour durch Südamerika macht sich der US-Chefdiplomat an der Grenze zu Venezuela selbst ein Bild von der Lage - und trifft Geraldine.

Copy%20of%20Portr%c3%a4t%20Thomas%20Seiband%20Alpenverein(1).tif
Nördlingen

Thomas Seiband will fließendes Wasser auf der Nördlinger Berghütte

Thomas Seiband ist begeisterter Bergsteiger und engagiert sich in der Nördlinger Sektion des Deutschen Alpenvereins. Für was er sich Mitstreiter wünscht.

Für Benedikt sind die 68er Jahre eine Ursache für den sexuellen Missbrauch von Kindern in der katholischen Kirche. Foto: Daniel Karmann
Katholische Kirche

Schuld der 68er: Benedikts Antwort auf die Missbrauchskrise

Der frühere Papst Benedikt meldet sich aus dem Off zum heikelsten Thema für die katholische Kirche zurück. In einem Schreiben macht er die Liberalisierung der Sexualität für die Missbrauchskrise verantwortlich - und erntet Kritik.

Die Menschen in Deutschland schultern im internationalen Vergleich weiter eine überdurchschnittliche hohe Steuer- und Abgabenlast. Foto: Armin Weigel
OECD-Studie zu Arbeitskosten

Steuern und Abgaben in Deutschland weiter enorm hoch

Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag, Beiträge zur Arbeitslosen- und Rentenversicherung - in Deutschland werden hohe Abgaben fällig. Das gilt besonders für Singles ohne Kinder. International liegt die Bundesrepublik dabei fast an der Spitze.