China
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "China"

Auch beim Fototermin im Sanitätshaus Hilscher in Dillingen wurde auf Corona-Abstand geachtet. Geschäftsführer Tanja Meier und Markus Hilscher im Verkaufsraum ihres Unternehmens.
Dillingen

Ein Dillinger Sanitätshaus im Auge des Corona-Sturms

Plus Wie das Dillinger Familienunternehmen Hilscher die Pandemie im Landkreis erlebte und welche Folgerungen die Geschäftsführer Markus Hilscher und Tanja Meier daraus ziehen.

Hongkong ist am Ende des Sonderwegs angekommen.
Kommentar

Der Westen muss aus dem Drama um Hongkong lernen

Was sich seit Jahren abzeichnete, wird jetzt traurige Realität. Die stolze einstige britische Kronkolonie ist am Ende ihres Sonderweges angekommen. Daraus sollte Europa klare Schlüsse ziehen.

Die Kreuzfahrtveranstalter leiden weiterhin unter der Corona-Krise. Laut dem Branchenverband CLA wollen die Anbieter die pandemiebedingte Pause freiwillig verlängern und den Betrieb von US-Häfen aus bis zum 15. September ruhen lassen.
Image-Schaden

Corona-Flaute bringt Kreuzfahrtbranche in Not

Jahrelang ging es für die Kreuzfahrtindustrie nur nach oben - keinerlei Kritik oder Skandale schienen den Boom bremsen zu können. Dann kam die Corona-Krise und plötzlich stand der Branche das Wasser bis zum Hals. Wie stehen die Chancen auf ein Comeback?

Die beiden Hongkonger Aktivisten Joshua Wong (l) und Nathan Law in Honkong während einer Pressekonferenz.
Sicherheitsgesetz

Demokratie-Aktivist Nathan Law verlässt Hongkong

Das von Peking diktierte Sicherheitsgesetz stürzt die Protestbewegung in eine schwere Krise. Einer der bekanntesten Aktivisten bringt sich im Ausland in Sicherheit. Die Bundesregierung wird um Hilfe gebeten.

Zehn Tote, über 700 Infizierte: Das Kreuzfahrtschiff "Diamond Princess" war der erste Corona-Hotspot außerhalb Chinas. Die Branche leidet unter teils dramatischen Umsatzeinbrüchen.
Tourismus

Kreuzfahrtbranche: Corona-Flaute sorgt für Umsatzeinbrüche

Nach Jahren des Erfolgs sorgt das Coronavirus in der Kreuzfahrtbranche für Umsatzeinbrüche. Im Zuge der Krise wird auch die Kritik am Geschäftsmodell lauter.

Am 23. Jahrestag der Rückgabe Hongkongs an China kam es zu weiteren Protesten gegen das neue Sicherheitsgesetz.
London brüskiert Peking

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

Aus Protest gegen das neue Sicherheitsgesetz stellt die ehemalige Kolonialmacht Großbritannien Millionen ehemaliger Untertanen in Hongkong die Einbürgerung in Aussicht. Kann sich China diesem Plan widersetzen?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hört im Foyer des Bundeskanzleramtes EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU), die per Video zugeschaltet ist, zu.
Tempo für Europa

Merkel will rasche Einigung auf Milliarden-Paket

Im Vorsitz der EU-Länder wartet in zwei Wochen auf Deutschland die erste Bewährungsprobe: die verzwickten Haushaltsverhandlungen. Bundeskanzlerin Merkel will den Durchbruch - und ist sich da mit Ursula von der Leyen völlig einig.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hört im Foyer des Bundeskanzleramtes EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU), die per Video zugeschaltet ist, zu.
Tempo für Europa

Merkel will rasche Einigung auf Milliarden-Paket

Im Vorsitz der EU-Länder wartet in zwei Wochen auf Deutschland die erste Bewährungsprobe: die verzwickten Haushaltsverhandlungen. Bundeskanzlerin Merkel will den Durchbruch - und ist sich da mit Ursula von der Leyen völlig einig.

Ferrari-Pilot Charles Leclerc. Formel-1 2020: Fahrer, Teams, Autos, Regeln & alle Infos zur Weltmeisterschaft.
Weltmeisterschaft

Formel-1 2020: Strecken, Autos, Fahrer, Teams, Regeln und Live-TV - ab 5.7.20

Die Formel-1 2020 startet wegen des Coronavirus später in die Saison. Hier finden Sie alle Infos zu: Fahrer, Teams, Autos, Regeln, Fahrerwechsel und Live-TV sowie zu den Rennstrecken.

«Artux City Vocational Skills Education Training Service Center» in der westchinesischen Region Xinjiang. Der US-Zoll hat chinesische Produkte aus menschlichem Haar beschlagnahmt, die in Zwangsarbeit hergestellt worden sein sollen.
Menschenhaar sichergestellt

US-Zoll beschlagnahmt Ware aus chinesischer Zwangsarbeit

Die US-Regierung prangert immer wieder die Unterdrückung muslimischer Minderheiten in China an. Nun hat der US-Zoll chinesische Produkte aus menschlichem Haar beschlagnahmt, die in Zwangsarbeit hergestellt worden sein sollen.

Polizisten führen Demonstranten mit am Rücken zusammengebundenen Händen ab.
London will helfen

Proteste gegen Sicherheitsgesetz für Hongkong

Das neue Sicherheitsgesetz gibt Chinas berüchtigter Staatssicherheit freie Hand in Hongkong. Die Empörung ist groß. Die Ex-Kolonialmacht Großbritannien bietet Millionen Hongkongern jetzt einen Ausweg an.

Magnus Carlsen ist der amtierende Schach-Weltmeister.
Schach-Weltmeister

Fairer Zug: Carlsen gibt absichtlich auf

Als Geste der Fairness hat Schach-Weltmeister Magnus Carlsen einen äußerst ungewöhnlichen Zug gemacht.

Tedros Adhanom Ghebreyesus, Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO.
Porträt

Warum WHO-Chef Dr. Tedros ein Freund für China ist

Als Chef der WHO muss Tedros Adhanom Ghebreyesus bittere Pillen verteilen. Die Nebenwirkungen bekommt er auch selbst zu spüren.

Weltordnung nach Corona: USA isolieren sich, China marschiert, Europa hofft, Afrika verliert.
Interaktive Grafik

Weltordnung nach Corona: USA isolieren sich, China marschiert, Europa hofft

Plus Wie wird die Welt nach Corona aussehen? Wer sind die Verlierer, wer könnten die Gewinner sein? In unserer interaktiven Grafik blicken wir in die Welt.

Nebel und dunkle Wolken lassen die Silhouette Hongkongs auf dieser Ansicht im Ungefähren verschwimmen. Das trifft die politische Stimmung.
Hongkong

Sicherheitsgesetz für Hongkong: Was bedeutet das für die Autonomie?

China beschließt ein neues Sicherheitsgesetz für Hongkong. Demokratische Aktivisten und Beobachter befürchten den Todesstoß für die Autonomie.

Urlaub mit Maske: Touristen an der Marienbrücke bei Schloss Neuschwanstein – nebst digitaler Besucher-Zählsäule.
Corona-Pandemie

Eine Reise durch die Region: So fühlt sich der Corona-Sommer an

Plus Im März reisten wir durch Bayern und erlebten ein Land im Leerlauf. Jetzt fuhren wir dieselbe Route wieder ab – und entdeckten kleine Freuden des neuen Alltags.

In Hongkong stehen Menschen Schlange, um Mundschutzmasken gegen das Coronavirus zu kaufen.
Covid-19

Von der ersten Meldung bis zum Shutdown: Das Corona-Protokoll

Plus Der Ausbruch des Coronavirus ist erst einige Monate her, doch in dieser Zeit hat sich viel getan. Wann hat das alles begonnen? Ein Schnelldurchlauf durch einige Monate.

Die Maske wurde zu einem der wichtigsten Instrumente im Kampf gegen das Virus.
Kommentar

Corona ist und bleibt eine Zumutung

Der beliebte Motivationsspruch, dass jede Krise auch eine Chance sei, passt auf das Virus leider kaum - zumal die größten Herausforderungen noch auf uns warten.

Ungeachtet weltweiter Kritik hat China das Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit in Hongkong erlassen.
Trotz weltweiter Kritik

China erlässt Sicherheitsgesetz für Hongkong

Mit einem Sicherheitsgesetz verstärkt Chinas kommunistische Führung ihren Zugriff auf Hongkong. Kritiker beklagen ein Werkzeug der Unterdrückung. Die USA ziehen erste Konsequenzen. Was macht Berlin?

In Indien jetzt aus Sicherheitsgründen verboten: Die chinesische App TikTok.
Sicherheitsbedenken

Indien verbietet TikTok und andere chinesische Apps

Das Verhältnis zwischen China und Indien ist zunehmend gespannt. Indische Handelsverbände rufen dazu auf, chinesische Güter zu boykottieren. Nun erwischt es eine populäre App.

Dieses Trio trumpfte auf mit Gustav Mahlers „Lied von der Erde“: Der Kapellmeister und Pianist Levente Török, der Bariton Dae-Hee Shin und der Tenor Markus Francke  (von links) brachten beim „Zwischenspiel“ den großen sinfonischen Liederzyklus auf die kleine Bühne.
Musik

Lied-Konzerte im Theater Ulm: Die Sänger kehren auf die Bühne zurück

Plus Das Theater Ulm bietet dem Publikum an einem Tag zwei Lied-Konzerte wie Tag und Nacht: Maria Rosendorfsky singt Piazzolla und Piaf – und ein Tenor und ein Bariton wecken mit Gustav Mahlers „Lied von der Erde“ große Gefühle

Steigt beim FC Bayern zum Sportvorstand auf: Hasan Salihamidzic.
Sportvorstand

Salihamidzic: Der Bayern-Aufstieg des "Bürschchens"

"Notlösung? Ich fühle mich überhaupt nicht so." Mit diesen Worten startete Hasan Salihamidzic 2017 in seine zweite Bayern-Karriere. Als Sportdirektor war er eine Kompromisslösung der Bosse Rummenigge und Hoeneß. Im Anzug strebt er an, was ihm schon in kurzen Hosen glückte.

Regierungschefin Carrie Lam trat kurz nach den Medienberichten vor die Presse, zum Gesetz wollte sie sich aber nicht äußern.
Hongkong

Trotz Kritik: China drückt Sicherheitsgesetz für Hongkong durch

Mit einem Sicherheitsgesetz verstärkt die kommunistische Führung in Peking ihren Griff auf Hongkong. Kritiker befürchten politische Verfolgung.

In Hongkong gibt es erneut Proteste gegen das chinesische Sicherheitsgesetz.
Sanktionen gefordert

Kritik an Chinas Sicherheitsgesetz für Hongkong

Seit einem Jahr demonstrieren Menschen in Hongkong für mehr Demokratie. Mit einem Sicherheitsgesetz verstärkt Peking seinen Griff über die Sonderverwaltungsregion. Kritiker warnen vor einer Eskalation.

Wechselt von RB Leipzig zum FC Chelsea: Timo Werner.
Nationalstürmer

Werner über Wechsel: Das Gesamtpaket Chelsea hat überzeugt

Fußball-Nationalspieler Timo Werner hat seinen Wechsel von RB Leipzig zum FC Chelsea in diesem Sommer mit dem überzeugenden Gesamtpaket begründet.