Orte /

Costa Rica

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20podi001(1)(1).tif
Vöhringen

Heißer Wahlkampf in Vöhringen: Alle gegen die CSU

Acht Landtagskandidaten stellten sich in Vöhringen vor. Dabei ging es angriffslustig zu. Immer wieder wurde ein „Systemwechsel“ gefordert.

Copy%20of%2028935926(1).tif
FC Augsburg

So entwickeln sich Sergio Cordova und Marco Richter

Während Sergio Cordova zurzeit nur mit Venezuela Spielpraxis bekommt, hat sich Marco Richter mit seinen Leistungen in der Bundesliga sein U21-Debüt verdient.

Copy%20of%20Landgeschenk_Welden(1).tif
Welden

Schon mal ein Stückchen New York verschenkt?

Josef Glaß und Thomas Beyer bieten Landgeschenke an und kaufen Areale auf. Dabei spielt der ökologische Aspekt eine Rolle.

Copy%20of%20_JOR1453(1).tif
Hechenwang

Bio-Obst für die Schmetterlinge in Hechenwang

Ein Gewächshaus in Hechenwang wird zum Tropenhaus. Siegfried Dumbsky will mit seiner Schmetterlingszucht auch die Aufmerksamkeit für heimische Arten erhöhen. Was Gartenbesitzer für die schönen Insekten noch tun können.

Fußball-WM 2018

WM 2018 in Russland: Das sind die Stadien der Weltmeisterschaft

Bei der Fußball-WM 2018 kämpften 32 Mannschaften um den Titel. Ausgetragen wurden die Partien in 12 Stadien. Einen Überblick zu allen russischen WM-Stadien gibt es hier.

Pferdesport Reiten Galopp
Familienstreit

Knatsch im Kaffee-Reich Darboven

Der 82-jährige Patriarch Albert Darboven serviert den eigenen Sohn ab und will ausgerechnet einen Jacobs-Spross adoptieren. Das gibt Ärger.

Neymar sorgte mit seiner Frisur zum WM-Auftakt vorallem in den Sozialen Medien für Belustigung. Foto: Marius Becker
Viertelfinale

Neymars WM-Show in Bildern

Frisuren, Schauspieleinlagen und ein ausgefallener Spielstil: Brasiliens Superstar Neymar hat bei der WM für reichlich Aufsehen gesorgt.

Copy%20of%20WM_3.tif
Aktion

Jetzt geht die WM erst richtig los!

Rosi Wolf hat beim Quiz der

Kroatien spielte eine starke Vorrunde. Foto: Petr David Josek/AP
Fußball-WM 2018

Vor den K.o.-Spielen: Die WM-Chancen der Teams im Formcheck

Die Gruppenphase ist vorbei, die Hälfte der 32 Mannschaften ist aus dem Turnier geschieden. Vor allem Kroatien hat positiv überrascht.

_JOR2394.JPG
Nach dem WM-Drama

Wem die Landsberger jetzt die Daumen drücken

Nach dem WM-Aus ist die Enttäuschung in Landsberg und Umgebung groß. Aber es sind ja noch andere Mannschaften im Rennen.