Orte /

Cottbus

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Maximilian Schachmann rechnet sich bei der WM Chancen aus. Foto: Bernd Thissen
Weltmeistschaft in Innsbruck

Rad-WM: Zum Titel durch die "Höll" - Schachmann mit Chancen

Vielleicht Maximilian Schachmann, unter Vorbehalt Tony Martin: Die Medaillen-Chancen der deutschen Rad-Elite bei den Weltmeisterschaften in Innsbruck sind überschaubar. Die Strecke Straßenrennens ist so schwer wie zuletzt vor 38 Jahren.

Radsportlerin Trixi Worrack wechselt zur neu gegründeten Frauen-Mannschaft von Trek. Foto: Hendrik Schmidt
Elfmalige deutsche Meisterin

Trixi Worrack wechselt zum neuen Trek-Team

Trixi Worrack aus Cottbus setzt ihre Karriere fort und wechselt nach drei Jahren in Diensten des Canyon SRAM-Teams zur neu gegründeten Frauen-Mannschaft von Trek.

Copy%20of%20Sigi-Herb-2018_II.tif
Beachvolleyball

Herbert Steigemann wird deutscher Vizemeister

Neuburger wird mit seinem Partner Zweiter in der Altersklasse Ü65

Eine Woche nach dem Herzinfarkt-Tod eines 22-Jährigen nach einem nächtlichen Streit finden in Köthen mehrere Demonstrationen statt. Foto: Sebastian Köhler
1000 Polizisten in der Stadt

Viele Demonstranten ziehen durch Köthen

Erneut ziehen viele Menschen durch Köthen. Zum Gegenprotest kommen etwa halb so viele. Damit kommt die Kleinstadt nicht zur Ruhe. Auch in Chemnitz wird ein neuer Vorfall gemeldet.

Wird auch bei der Rad-WM in Innsbruck starten: Emanuel Buchmann. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE
BDR-Aufgebot

Buchmann, Schachmann und Martin starten bei Rad-WM

Der Bund Deutscher Radfahrer setzt im WM-Straßenrennen auf die Jugend.

Teile des Brandgebietes sind mit Munition belastet und schwer zugänglich. Foto: Christian Pörschmann
200 Hektar betroffen

Waldbrand in Brandenburg hält Einsatzkräfte in Atem

Seit mehr als zwei Tagen hält ein großer Waldbrand im Südosten Brandenburgs die Einsatzkräfte in Atem. Das 200 Hektar große Feuer in einem Wald- und Heidegebiet nördlich von Cottbus ist noch nicht komplett unter Kontrolle.

Kristina Vogel gibt eine Pressekonferenz im Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn. Foto: Annegret Hilse
Querschnittsgelähmt

Kristina Vogel im Rollstuhl stark: "Möchte ins Leben zurück"

Kristina Vogel nimmt ihr Leben nach dem tragischen Unfall mit viel positiver Energie und ohne Selbstmitleid in Angriff. Die Doppel-Olympiasiegerin hat viele Optionen, Kraft geben ihr die Familie, ihr Freund und die weltweite Anteilnahme.

Copy%20of%20dpa_5F9A4E00ABF5A364.tif

„Ich kann nicht mehr laufen“

Schicksal Kristina Vogel ist die erfolgreichste Bahnradfahrerin aller Zeiten. Vor zweieinhalb Monaten ist sie schwer gestürzt. Nun sind die schlimmsten Befürchtungen wahr geworden

Kristina Vogel
Nach Trainingssturz

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel querschnittsgelähmt

Mitt Juni hatte die zweimalige Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel einen schweren Unfall. Nun steht die traurige Gewissheit fest: Sie ist querschnittsgelähmt.

Felix Streng und Johannes Floors feiern ihre Erfolge. Foto: Jens Büttner
Para-EM in Berlin

Streng und Floors holen dritten Titel

Die deutschen Leichtathleten haben zum Abschluss der Para-Europameisterschaften in Berlin sechs Medaillen geholt.