Orte /

Donzdorf

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%2012%20Wappenverleihung%20M%c3%bcnster%201(1).tif
Mickhausen-Münster

Vor 50 Jahren: Münster erhält eigenes Wappen

Die Verleihung kam gerade noch rechtzeitig zur 1000-Jahr-Feier. Woran das rote Burgtor und die drei silbernen Kugeln erinnern.

Copy%20of%2012%20Wappenverleihung%20M%c3%bcnster%201(1).tif
Mickhausen-Münster

Vor 50 Jahren: Münster erhält eigenes Wappen

Die Verleihung kam gerade noch rechtzeitig zur 1000-Jahr-Feier. Woran das rote Burgtor und die drei silbernen Kugeln erinnern.

KAYA1694.JPG
Matinee

System Milch: Leistungskühe, Soja und Glyphosat

Bund Naturschutz, Landwirtschaft und Milchviehhalter zeigen Dokumentarfilm.  

Copy%20of%20BraunOrthmann_02.tif
Serie - Neu am Theater Augsburg

Ein Paar hinter und neben der Bühne

Gemeinsam von Dessau nach Augsburg: Sabeth Braun und David Ortmann sind verantwortlich für das Schauspiel. Wie es ist, wenn man beruflich und privat ein Team ist

Copy%20of%20Schloss%20Mickhausen%206.tif
Mickhausen

Des Kaisers Jagdschloss wird Kulturstätte

Das Schloss von Mickhausen war Herrschaftssitz und Notkrankenhaus. Jetzt soll es zu altem Glanz zurück.

Copy%20of%20Schloss%20Mickhausen%204.tif
Mickhausen

Des Kaisers Jagdschloss wird Kulturstätte

Das Schloss von Mickhausen war Herrschaftssitz und Notkrankenhaus. Jetzt soll es zu altem Glanz zurück.

Copy%20of%20_AKY8209.tif
Ulm

Die Gewalt nimmt zu

Staatsanwaltschaft beklagt eine Zunahme von vorsätzlichen Körperverletzungen. Warum Region dennoch als sehr sicher gilt und was der Behörde sonst noch auf den Nägeln brennt.

KAYA7146.JPG
Ulm

Schwangere vor Augen der Kinder getötet: Lebenslange Haft

Ein 37-Jähriger ist vor dem Landgericht Ulm zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er hatte seine schwangere Ex-Freundin vor den Augen der drei gemeinsamen Kinder niedergestochen.

25-Jährige in Metzgerei erstochen
Prozess in Ulm

Mann stach Ex-Freundin vor Augen der Kinder nieder: Urteil erwartet

Eine junge Mutter wird von ihrem Ex-Partner niedergestochen. Die drei gemeinsamen Kinder müssen zusehen. Der Ankläger fordert die Höchststrafe für die grausame Tat: lebenslänglich.

WP_20161009_15_22_38_Raw_LI%20(2).jpg
Ulm/Donzdorf

Schwangere in Metzgerei erstochen - Täter kann sich nicht erinnern

An seine Tat kann er sich nicht erinnern, sagt ein 37-Jähriger vor Gericht aus. Er soll im März seine schwangere Ex-Freundin in einer Metzgerei mit 23 Messerstichen getötet haben.