Dortmund
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Dortmund"

Eunice Beckmann (M) für den FC Bayern München bei einem Freundschaftsspiel 2014 in Jordanien im Einsatz.
FC Köln

Eunice Beckmann: Frauenfußball braucht mehr Aufmerksamkeit

Fußballerin Eunice Beckmann vom Bundesligisten 1.

FCA-Sportgeschäftsführer Stefan Reuter diskutiert am Dienstag mit Bundesligakollegen, wie es in der Liga weitergeht.
FC Augsburg

Corona und Profifußball: Die Liga sucht nach Lösungen

Plus Die FCA-Geschäftsführer Reuter und Ströll diskutieren am Dienstag mit ihren Kollegen. Wie die Klubs sich helfen wollen.

Zockte für Hertha BSC bei der «Bundesliga Home Challenge»: Maximilian Mittelstädt.
"Bundesliga Home Challenge"

Ein Hauch Normalität: Fußballer jubeln auf virtuellen Rasen

In der Corona-Krise stehen digitale Alternativen hoch im Kurs. Auch in der Bundesliga: Die "Home Challenge" lässt Kicker und E-Sportler in der Fußballsimulation FIFA 20 gegeneinander antreten. Das führt auch zu einem besonderen Service für die Fans.

Die 36 Profi-Clubs treffen sich am Dienstag zu einer Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga.
Bleibt alles anders?

Fußball zwischen Kollaps-Angst und Wertediskurs

Der Fußball Marke Nimmersatt hat Sendepause. Die Corona-Krise zwingt das Milliarden-Business in einen Überlebensmodus. Der Fußball bleibt dabei ein Spiegel der Gesellschaft: Die Sehnsucht nach Rückbesinnung und Entschleunigung erfasst auch führende Köpfe der Branche.

Michael Rummenigge sieht BVB-Kicker Mario Götze künftig nur für Vereine der Kategorie B auflaufen. Der Vertrag des Stürmers endet in Dortmund am Ende der Saison 2019/2020.
Fußball-Bundesliga

Ex-BVB-Profi Rummenigge: Götze spielt künftig nur für "Kategorie-B-Clubs"

Ex-BVB-Profi Michael Rummenigge prophezeit Dortmund-Kicker Mario Götze künftig nur noch Fußballclubs der B-Klasse als Arbeitgeber. Was er dem Weltmeister rät.

Mario Götze steht derzeit noch beim BVB unter Vertrag.
Bundesliga

Michael Rummenigge sieht für Götze nur "Kategorie-B-Clubs"

Der ehemalige BVB-Profi Michael Rummenigge sieht für Fußball-Weltmeister Mario Götze in Zukunft nur noch zweitklassige Alternativen zu seinem aktuellen Club Borussia Dortmund.

In der Corona-Krise fällt der Transferwert des Leverkuseners Kai Havertz.
Corona-Krise

Wertverfall: Transfers von Havertz und Sancho ungewiss

Gut 130 Millionen Euro für Jadon Sancho, etwas weniger für Kai Havertz. Noch vor drei Wochen schien es, als könnten die beiden Top-Talente der Bundesliga ihren Clubs aus Dortmund und Leverkusen im Sommer satte Einnahmen bescheren. Das hat sich geändert.

Die deutschen Champions-League-Clubs um den FC Bayern München wollen die anderen Bundesliga-Teams unterstützen.
Coronavirus-Pandemie

Gemeinsinn in der Krise: Topclubs verzichten auf Millionen

Die Konkurrenz in der Bundesliga ist traditionell groß - nicht nur in sportlicher Hinsicht. Doch die Corona-Krise fördert den Gemeinsinn. Vier Topclubs verzichten aus Sorge vor einem finanziellen Kollaps des deutschen Profi-Fußballs auf Millionen.

War am 13. März als erster Bundesliga-Fußballer positiv auf das Coronavirus getestet worden: Luca Kilian.
Coronavirus

Videokonferenz mit Darts: Patient Kilian in der Quarantäne

Luca Kilian erholt sich bei seinen Eltern vom Coronavirus. Dem Kampf gegen die Krankheit folgte der Kampf gegen die Langeweile. Wie beschäftigt sich ein 20 Jahre alter Fußballprofi in Quarantäne?

Gladbachs Lars Stindl (l) hatte im Topspiel gegen Axel Witsel und Borussia Dortmund das Nachsehen.
Bundesliga

BVB siegt glücklich im Spitzenspiel in Gladbach

Der BVB bleibt Angstgegner für Mönchengladbach und ist dem FC Bayern wieder auf den Fersen. Gladbach kämpft um die Champions-League-Plätze.

Hoffenheims Christoph Baumgartner rettete mit seinem Tor 1899 Hoffenheim einen Punkt auf Schalke.
Bundesliga

Schalke zum siebten Mal ohne Sieg: Remis gegen Hoffenheim

Als Mutmacher für das Revierderby am kommenden Samstag in Dortmund taugte der Auftritt erneut nicht. Beim 1:1 gegen Hoffenheim blieb der FC Schalke zum siebten Mal in Serie ohne Bundesliga-Sieg. Dagegen wertete der Gegner das Remis als Erfolg.

PSG-Trainer Thomas Tuchel ist mit seinem Team ins Viertelfinale der Champions League eingezogen.
Champions League

Tuchels Triumph - Gruseliger BVB-Auftritt im Geisterspiel

Enttäuschung beim BVB, Genugtuung bei Thomas Tuchel. Der blutleere BVB scheitert im Geisterspiel von Paris erneut im Achtelfinale der Champions League und rettet seinem Ex-Trainer den Job. Sticheleien des Gegners um Enfant terrible Neymar verstärken den Frust.

Auch das Reitturnier in der Dortmunder Westfalenhalle wurde nach einige Zögern wegen der Corona-Krise abgebrochen.
Coronavirus-Pandemie

Internationales Reitturnier in Dortmund abgebrochen

Das Ruhr-Derby von Borussia Dortmund gegen Schalke 04 ist wie alle anderen Spiele der Fußball-Bundesliga abgesagt worden. Aber nur wenige hundert Meter neben dem Stadion des BVB gibt es bis Sonntagmorgen internationalen Spitzensport.

Setzt bei der EM 2020 auf den Heimvorteil in München: DFB-Direktor Oliver Bierhoff.
Fußball-EM 2020

Bierhoff baut auf München-Faktor: "Da knallt es richtig"

Die Auslosung der EM-Gruppen hat bei Bundestrainer Löw und den Nationalspielern eine "Habt-acht-Stellung" ausgelöst. DFB-Direktor Bierhoff setzt trotz "extremer Drucksituation" auf den Heimvorteil in München - und er warnt vor einer "Delle" in der ferneren Zukunft.

Mit zwei Treffern war Erling Haaland (r) der Matchwinner beim Dortmunder Sieg gegen PSG.
Champions League

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Nicht Neymar, nicht Mbappé - Dortmunds Haaland wird beim Duell BVB gegen PSG zum Superstar des Abends. Der Norweger schießt beide Tore. Dortmund siegt, Ex-Trainer Tuchel ist geschlagen. Eine Niederlage, die ihm besonders weh tut. Ein BVB-Sieg Richtung Viertelfinale.

Siegfried Dietrich ist Manager des Rekordmeisters 1. FFC Frankfurt.
Unterm Dach von Männer-Clubs

Frauen-Bundesliga hofft auf Aufschwung

Nicht nur bei den Titelsammlerinnen des VfL Wolfsburg und FC Bayern: Die Frauen-Bundesliga hofft endlich auf ein Ende des Dornröschenschlafs. Der DFB nimmt die Männer-Clubs in die Pflicht.

Das Logo des Fußball-Erstligisten Borussia Dortmund.
1. Bundesliga

Borussia Dortmund

Saarbrückens Keeper Daniel Batz parierte den entscheidenden Elfmeter gegen Fortuna Düsseldorf.
Halbfinale im DFB-Pokal

Saarbrücken empfängt Bayer - Eintracht muss zum FC Bayern

Pokalschreck 1.

Felix Sturm ackerte 16 Wochen lang.

Sturm ackerte 16 Wochen für seine WM-Chance

Der ehemalige Box-Weltmeister Felix Sturm hat für seine wahrscheinlich letzte WM-Chance noch einmal seine ganze Energie mobilisiert.

Manuel Neuer stemmt bei der Siegerehrung den Pokal samt Thomas Müller.

Neuer beweist seine Extraklasse im Bayern-Tor

Manuel Neuer hat es allen gezeigt. Er ist der beste Torwart Deutschlands, wenn nicht gar der Welt. Dass er im Liga-Alltag nichts zu tun bekommt, ist nicht seine Schuld. Im entscheidenden Moment gegen Dortmund konnte ihn nur ein anderer Schalker überwinden.

Jupp Heynckes hat die Bayern zu Super-Bayern geformt.

Heynckes juppt das Ding - Schöne Grüße an Guardiola

Erst Meisterschale, dann Henkelpott und nun noch den Pokal: Jupp Heynckes steht kurz vor einem historischen Abschied vom FC Bayern. Seinem Nachfolger Guardiola vererbt er eine "perfekt funktionierende Mannschaft".

Die BVB-Spieler im Dortmunder Stadion.

BVB gelandet - Fans feiern ihr Team im Stadion

Auch nach der Rückkehr aus London hat Borussia Dortmund die 1:2-Niederlage im Champions-League-Finale gegen den FC Bayern München noch nicht verarbeitet.

Die BVB-Profis sollen auf Teile ihres Grundgehalts verzichten.
Medienberichte

BVB-Führung spricht mit Spielern über Gehaltsverzicht

Dortmund (dpa) - Die Clubführung von Borussia Dortmund hat dem BVB-Kader nach übereinstimmenden Medienberichten ein Modell zum Gehaltsverzicht vorgelegt.

Paderborns Luca Kilian hatte sich mit dem Coronavirus infiziert.
Coronavirus

Paderborns Kilian: Erholung im alten Kinderzimmer

Paderborns positiv auf das neuartige Coronavirus getesteter Verteidiger Luca Kilian erholt sich bei seinen Eltern von seiner Erkrankung.

Laut Michael Zorc wird sich der BVB auf dem Transfermarkt eher zurückhalten.
Coronavirus-Krise

Zorc: "Bei allen Klubs herrscht eine große Unsicherheit"

Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat Zurückhaltung bei Neuverpflichtungen angekündigt.