Ebermergen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Ebermergen"

Schießen

Titel für Oberndorf und Bäumenheim

Auflageschützen suchen ihre besten bei den Gaumeisterschaften

Ebermergen

Dorfladen Ebermergen: Alles klar – oder nicht?

Eigentlich gibt es keinen Anlass für weitere Diskussionen, könnte man meinen. In diesem Fall könnten die aber noch kommen.

In diesem Gebäude in der Ortsmitte soll nach dem Willen einer Initiative der Dorfladen in Ebermergen angesiedelt sein.
Harburg-Ebermergen

Dorfladen: Positive Resonanz aus der Bevölkerung

Der Arbeitskreis stellt Konzept für ein Geschäft in Ebermergen vor. Wie dieses aussieht und wie es jetzt weitergeht.

Bei der AfD-Nominierung: (von links) Hubert Roßkopf, Johann Koch, Xaver Ulanowski, Gerd Mannes, Monique Koch, Gabriele Heinrich, Ulrich Singer MdL, Karl-Heinz Heinrich, Marga Link, Elisabeth Hörr, Matthias Bendig und Ute Langer.
Landkreis

AfD nominiert Ulrich Singer als Landratskandidaten

Landtagsabgeordneter aus Wemding wirft seinen Hut in den Ring um Amt des Kreischefs. Mit welchen Themen er punkten will und wer auf der Kreistagsliste steht.

Neuwahlen

Den TSV führt wieder ein Quintett

In Ebermergen werden einige Posten neu besetzt

Schießen

Hiasl-Pokal: Spannende Duelle in Runde eins

In Otting werden die Paarungen gezogen. Zwei Gauoberligisten treffen aufeinander

Harburg/Donauwörth 

Rollerfahrer von Auto erfasst: Fahrer fährt weiter

Ein Harburger fährt mit seinem Roller auf der B25 Richtung Donauwörth. Da erfasst ihn ein Auto. Der Rollerfahrer stürzt und verletzt sich. 

In diesem Gebäude in der Ortsmitte soll nach dem Willen einer Initiative der Dorfladen in Ebermergen angesiedelt sein.
Harburg-Ebermergen

Großes Interesse an einem Dorfladen in Ebermergen

Arbeitskreis will das Projekt weiter vorantreiben. Der Januar könnte der Monat der Entscheidung werden.

Die neuen Regenten in Ebermergen: Neuer Jugendkönig ist Paul Stippler (Mitte), Schützenliesl wurde Ines Mösle und Thomas Göttler ist Schützenkönig.
Schießen

Mehrere Titel für Thomas Göttler

Rote Rose Ebermergen proklamiert seine Könige und ehrt Preisträger

Ehrungen bei der Feuerwehr in Ebermergen: (von links) Marcus Keßler, Werner Wiedemann, Wolfgang Kilian, Georg Ostertag, Willi Hertle, Marcus Riedel und Gerhard Kilian.
Bilanz

16 Einsätze und ein neues Fahrzeug

Die Feuerwehr in Ebermergen hatte im vergangenen Jahr einiges zu tun. 70 Jahre Mitglied

Der Sieger der Vereinsmeisterschaften des Motor-Clubs Kesseltal.
Motorsport

Sehr gute Ergebnisse für den Motor-Club

Der Verein ehrt unter anderem den deutschen Meister der Junioren-Tourenwagen

Sina Trinkwalder ist im Ries aufgewachsen. Vor zehn Jahren hat sie das Sozialunternehmen Manomama in Augsburg gegründet, das rund 140 Mitarbeiter beschäftigt, die auf dem normalen Arbeitsmarkt keine Chance hätten. Gestern referierte sie auch über das Thema Nachhaltigkeit im Donau-Rieser Kreistag.
Kommunales

Aufrüttelnder Vortrag im Kreistag

Die Sozialunternehmerin Sina Trinkwalder, die aus dem Ries stammt, referiert über ihre Firma und die Frage, was nachhaltig ist. Was die Kreisräte danach konkret entscheiden

Sina Trinkwalder ist im Ries aufgewachsen. Vor zehn Jahren hat sie das Sozialunternehmen Manomama in Augsburg gegründet, das rund 140 Mitarbeiter beschäftigt, die auf dem normalen Arbeitsmarkt keine Chance hätten. Gestern referierte sie auch über das Thema Nachhaltigkeit im Donau-Rieser Kreistag.
Landkreis Donau-Ries

Aufrüttelnder Vortrag im Kreistag: Unternehmerin spricht über Nachhaltigkeit

Plus Die Sozialunternehmerin Sina Trinkwalder, die aus dem Ries stammt, referiert über ihre Firma und die Frage, was nachhaltig ist. Was die Kreisräte danach konkret entscheiden.

Musik

Die Gospel-Offensive rollt

Pop-Kantor Hans-Georg Stapff ist unterwegs. Nächster Termin im Januar in Ebermergen

Voll besetzt mit Teilnehmern waren die Stände bei der Gaumeisterschaft im Wettbewerb Bogen-Halle in der Mertinger Schulturnhalle.
Schießen

Bogenschützen ermitteln ihre Meister

In Mertingen werden weitere Gautitel vergeben. Dabei sind nicht nur Treffsicherheit und Ausdauer gefragt. Warum die Teilnehmer auch gut zu Fuß sein müssen

Die Preisträger des Jugendleistungspreises der Sparkasse Donauwörth mit den Laudatoren. Vorne, von links, mit den Urkunde: Robin Rößner, Simone Heiß, Katharina Marb, Luis Rühl und  Niklas Stadlmayr.
Donauwörth

Jugendleistungspreis für engagierte junge Menschen

Sparkasse Donauwörth zeichnet junge Menschen aus der Region aus. Die Preisträger zeigen in vielfältiger Weise außergewöhnliche Leistungen.

Die Polizei ermittelt nach einer Karambolage in Ebermergen wegen Unfallflucht.
Harburg-Ebermergen

Lastwagen kracht gegen Säule: Fahrer flüchtet

Nach einem Unfall in Ebermergen flucht der Verursacher - und fährt weiter. Anwohnerin ist aber aufmerksam.

In diesem Gebäude in der Ortsmitte soll nach dem Willen einer Initiative der Dorfladen in Ebermergen angesiedelt werden.
Harburg-Ebermergen

Dorfladen: Kauft die Stadt das Gebäude?

Plus Bewohner erfahren bei Bürgerversammlung in Ebermergen den aktuellen Stand bei dem Vorhaben. Wie der Bürgermeister die Situation einschätzt.

Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Ebermergen haben die Leistungsprüfung absolviert.
Feuerwehr

Leistungsprüfung mit neuem Gerät

Zwei Gruppen in Ebermergen zeigen, dass sie für den Ernstfall gerüstet sind

Die CSU Harburg um Bürgermeister Kandidat Bernd Spielberger (Mitte) hat ihre Stadtratsliste nominiert. Mit im Bild sind Landrat Stefan Rößle und Birgit Rößle vom Kreisvorstand (links),
Harburg

Diese Kandidaten schickt die Harburger CSU ins Rennen

Der Ortsverband nominiert die Stadtratsliste für die Kommunalwahl im März. Zugleich wird die Agenda für die nächsten sechs Jahre vorgestellt.

Bei der Nominierungveranstaltung PWG/FW Harburg: (von links): Johann Häusler MdL, FW-Kreisvorsitzender Florian Riehl, Helmut Beyschlag, Bürgermeisterkandidat Axel Wiedenmann, PWG-Fraktionssprecher Matthias Schröppel, PWG-Kreisvorsitzender Joseph Mayer, MdL Bernhard Pohl und Bernd Horst. 
Harburg

Axel Wiedenmann: Bürgermeister ja – Stadtrat nein

PWG-FW Harburg nominierte Axel Wiedenmann zum Bürgermeister-Kandidaten. Auf der Stadtratsliste steht er nicht. Das hat Gründe.

Tolle Ergebnisse wurden beim Gaudamenschießen erzielt. (von rechts) Anita Kleinle, Marianne Haß, Lorenz Graf, Sieglinde Baars, Anna Schmid, MdEP Markus Ferber, Ramona Ziegelmeir, MdL Wolfgang Fackler, Bezirksrat Albert Riedelsheimer, Lena Lösch, Gaudamenleiterin Gabi Schwertberger. Auf dem Bild fehlen: Landrat Stefan Rößle und Barbara-Christin Schindele.
Schießen

Frauen glänzen an den Schießständen

Meistbeteiligung beim Damen-Wettkampf des Gau Donau-Ries geht an Ebermergen

Der Heimatgeschichtliche Verein Ebermergen hat ein Buch über die Herrschaft des Nationalsozialismus und seine Folgen in Ebermergen, Brünsee und Marbach herausgebracht. Hier: die Einweihung der Umgehungsstraße samt Brücke über die Wörnitz im Oktober 1935 mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Ludwig Siebert.
Heimatgeschichte

Ein Buch über die NS-Zeit in Ebermergen

Plus Ein Buch beschäftigt sich mit dem Nationalsozialismus und seinen Folgen in Ebermergen, Brünsee und Marbach. Was die jahrelangen Recherchen ergeben haben.

In diesem Gebäude in der Ortsmitte soll nach dem Willen einer Initiative der Dorfladen in Ebermergen angesiedelt sein.
Ebermergen

Großes Interesse an einem Dorfladen

In Ebermergen kommen rund 200 Bewohner zu einer Info-Veranstaltung. Bestehendes Gebäude soll genutzt werden.

Gibt es in Ebermergen in absehbarer Zeit wieder einen Dorfladen?
Harburg-Ebermergen

Ein Dorfladen in Ebermergen?

Im Ort gibt es kein Lebensmittelgeschäft mehr. Deshalb ergreifen Stadträte die Initiative.