Orte /

Eritrea

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Internationales_Frauenfr%c3%bchst%c3%bcck_(2)_Kopie(1).tif
Neusäß

Frühstück mit Frauen

Unterschiedliche Länder, andere Sitten: In Neusäß soll sich ein Treff am Vormittag etablieren. Wer angesprochen wird bei dieser Aktion.

Geoffrey Kamworor hat die Halbmarathon-Weltmeisterschaft erneut gewonnen. Foto: Seth Wenig
Titel-Hattrick

Halbmarathon-WM: Titel für Kamworor und Kebede

Der Kenianer Geoffrey Kamworor hat bei der Halbmarathon-Weltmeisterschaft in Valencia einen seltenen Hattrick perfekt gemacht.

Syrische Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland in Niedersachsen. Foto: Swen Pförtner
Urteil zu jungen Flüchtlingen

EuGH stellt deutsche Regelung bei Familiennachzug in Frage

Eine 17-Jährige bittet in einem EU-Land um Asyl - und wird während des Verfahrens volljährig. Darf sie ihre Familie noch nachholen? Die Entscheidung des höchsten EU-Gerichts dürfte auch für die deutsche Praxis Konsequenzen haben.

Einen deutlichen Anstieg gab es bei der Zuwanderung aus EU-Staaten. Foto: Violetta Kuhn
Zuwanderung aus EU-Staaten

Zahl der Ausländer in Deutschland steigt auf 10,6 Millionen

Etwa jeder achte in Deutschland lebende Mensch hat eine ausländische Staatsangehörigkeit. Den deutlichsten Zuwachs gab es im vergangenen Jahr aber nicht bei Flüchtlingen aus Krisenländern, sondern bei Zuwanderern aus den östlichen EU-Staaten. Die Zahl neu eintreffender Flüchtlinge sinkt weiter.

Copy%20of%20leit62323.tif
Arbeitsmarkt

Pflegeberufe und Einzelhandel sind gefragt

Die erste Messe für Frauen stößt auf reges Interesse. Das Thema: „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“. Die Organisatorinnen versprechen eine Fortsetzung

Copy%20of%2087522084(1).tif
Integration

Arbeitgeber fordern bessere Sprachbildung für Flüchtlinge

Ob am Schreibtisch oder an der Werkbank: Wenn Flüchtlinge eine Ausbildung beginnen, brauchen sie ein gutes Deutsch. Worüber Wirtschaftsvertreter klagen.

Ein Teilnehmer eines Deutschkurses für Asylbewerber in Halle/Saale. Foto: Hendrik Schmidt
Deutsch Voraussetzung für Jobs

Arbeitgeber fordern bessere Sprachbildung für Flüchtlinge

Ob am Schreibtisch oder an der Werkbank: Wenn Flüchtlinge eine Ausbildung beginnen, brauchen sie ein gutes Deutsch. Doch es mangelt an passenden Sprachkursen, klagen Wirtschaftsvertreter.

Syrische Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland in Niedersachsen. Foto: Swen Pförtner
Flüchtlingspolitik

Innenministerium will harte Auflagen für Familiennachzug

Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus sollen nach dem Willen des Bundesinnenministeriums nur unter harten Auflagen Angehörige nach Deutschland nachholen können.

«In das Rückkehrerprogramm sollen künftig 500 Millionen Euro pro Jahr fließen», sagt Gerd Müller. Foto: Rainer Jensen
Minister verdreifacht Summe

Rückkehrhilfe für Migranten wächst um 500 Millionen pro Jahr

Was wird aus Migranten, die Deutschland verlassen? Wer nicht wieder Fuß fasst in der alten Heimat, der bricht vielleicht erneut auf. Ein Programm des Entwicklungsministeriums will das verhindern. Dafür will Minister Müller deutlich mehr investieren.

Die israelische Regierung hatte angekündigt, die Menschen in afrikanische Drittländer abzuschieben. Foto: Jinipix/XinHua
Israel

Netanjahu legt UNHCR-Flüchtlingsdeal überraschend auf Eis

Israel wollte rund 40.000 afrikanische Flüchtlinge abschieben. Dann hieß es, die Vereinten Nationen sollten helfen, Tausende Migranten umzusiedeln.