Orte /

Eschbach

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 15. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15.

Copy%20of%20Ehepaar_Linder_Selfie.tif
Friedberg

Friedberg blüht am Marktsonntag auf

 Das neue Konzept mit dem Blumenfest in Friedberg überzeugt die Besucher. Das kam besonders an.

Copy%20of%20LangeEinkaufsnacht%207.tif
Einkaufen in Friedberg

Friedberg hat Flair!

In den Geschäften der Altstadt und unterm Berg findet unter dem Motto „Kunst-Kulinarisches“ die lange Einkaufsnacht statt. Was der Abend zu bieten hat.

Copy%20of%20b%c3%bccher.tif
Wertingen

Bücherherbst in Wertingen

Aktuelle und besonders lesenswerte Bücher standen im Fokus. Auswahl ging vom Krimi, und Fachbuch bis hin zum Kinderbilderbuch. Eines eignet sich dabei ideal als Nachtkästchenbuch.

IMG_8525.JPG
Veranstaltung

Beltane: Schloss Pichl feiert den Frühling keltisch

Zahlreiche Besucher strömen zum Fest in dem Aindlinger Ortsteil und begegnen dort vielen mystischen Gestalten.

Copy%20of%20Elfenfest_2013_Wasserelfe.tif
Veranstaltung

Das große Fest der Naturgeister

Am ersten Juli-Wochenende tummeln sich Elfen, Feen und Zwerge auf Schloss Pichl

Copy%20of%20Musemsgelschaft-9393.tif

Der Sinn auf dem Seziertisch

Teatro Caprile bei der Literaturwoche

Ludwigstra%c3%9feteuber%20Kopie.jpg
Friedberg

Bäume und Smileys sollen Durchfahrer ausbremsen

Die SPD will Sicherheit und Attraktivität der Ludwigstraße erhöhen. Und das ohne Umbau

Copy%20of%20connorbrothers__3.tif
Aktionswoche

Der Literatur-Marathon

Vom 14. April bis zum 7. Mai widmet sich Neu-Ulm ganz dem Lesen. Diesmal gibt es einige Neuerungen

Gabriele Keller zeigt in Eschbach (Baden-Württemberg) in ihrer Wohnung die Kündigung der Gemeinde Eschbach. Die 56 Jahre alte Frau wohnt seit 23 Jahren in der gemeindeeigenen Wohnung. Foto: Patrick Seeger
Flüchtlinge

Wohnraum: Beschlagnahmung und Kündigung sind selten

Damit die Akzeptanz für ihre Flüchtlingspolitik nicht schwindet, will die Bundesregierung Verteilungskämpfe zwischen Migranten und Einheimischen vermeiden. Doch wenn es darum geht, in kleineren Gemeinden kurzfristig Wohnraum zu finden, kommt es gelegentlich auch zu Spannungen.