Orte /

Essen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Werner Müller ist tot. Foto: Roland Weihrauch
Tod

Werner Müller ist tot: Früherer Minister stirbt mit 73 Jahren

Werner Müller ist tot. Viele Spitzenpolitiker trauern um den 73-Jährigen, der der Wirtschaftsminister von Gerhard Schröder und Manager war.

Lautes Telefonieren im Zug nervt die Mitreisenden - und kann außerdem ziemlich indiskret für den Gesprächspartner sein. Foto: Christin Klose
Schnarchen, Musik, Telefon

Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

Nervige Musik, dicke Luft, störendes Gepäck: Bahnreisen bieten jede Menge Stolperfallen – und was in Deutschland okay ist, geht im Ausland vielleicht gar nicht. Ein kleiner Knigge für den Zug.

Ein Kameramann filmt den Spielplatz, in dessen Nähe eine junge Frau von einer Gruppe Jugendlicher überfallen und sexuell missbraucht wurde. Foto: Roland Weihrauch
Juendamt sucht Familien auf

Nach schwerem Sexualdelikt in Mülheim - 14-Jähriger in Haft

Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau in Mülheim an der Ruhr überprüft das Jugendamt die Familien der mutmaßlichen Täter. Zwei 12-Jährige und drei 14-Jährige sollen beteiligt gewesen sein.

Till Brönner vor seiner Serie mit Stahlarbeitern von Thyssenkrupp im Museum Küppersmühle. Foto: Rolf Vennenbernd
Kamera statt Trompete

Till Brönner fotografiert den "Melting Pott"

"Momentaufnahme" nennt Ausnahme-Trompeter Till Brönner seinen fotografischen Blick aufs Ruhrgebiet. Zu sehen in einer neuen Fotoausstellung in Duisburg.

Auch bei kurzen Strecken sollte man nicht auf Schutzkleidung verzichten. Foto: Bernd von Jutrczenka
Was Experten empfehlen

Kann man bei Hitze auf Motorrad-Schutzkleidung verzichten?

Unfälle auf dem Motorrad können verheerende Folgen haben. Spezielle Kleidung soll Biker vor schlimmen Verletzungen schützen. Doch gerade bei den heißen Temperaturen verzichten viele auf den Schutz. Wie gefährlich ist das?

Der Energiekonzern Innogy stellt ein Trainingszentrum für die Abwehr von Cyberangriffen vor. Foto: Rolf Vennenbernd
Dem Blackout vorbeugen

Trainingszentrum gegen Hackerangriffe

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt trainiert, wie Angriffe von Hackern auf das Stromnetz abgewehrt werden können.

Bei einer Gruppen-Tour sollten erfahrene Biker am Anfang und am Ende der Kolonne fahren. Foto: Frank May
Motorradfahrer gut geschützt

Angst vor versehentlichem Auslösen von Airbags unbegründet

Entgegen der Befürchtungen seitens mancher Motorradfahrer, Airbags könnten sich versehentlich selbst auslösen, bestärkt das Institut für Zweiradsicherheit die Funktionalität der Systeme in ihrer Stabilität und Verlässlichkeit.

Bei Heimweh im Ferienlager hilft es, ein vertrautes Kuscheltier dabeizuhaben. Foto: Silvia Marks
Nicht ohne Kuscheltier

So klappt die Vorbereitung aufs Ferienlager

Ein Ferienlager ist für Kinder häufig der erste Urlaub ohne Familie. Das ist für alle Beteiligte neu und aufregend. Bei Heimweh hilft es, ein vertrautes Kuscheltier dabeizuhaben. Organisatoren von Camps raten, mit den Kindern vorher bestimmte Handgriffe zu üben.

Max Hoff holte mit Jacob Schopf über 1000 Meter den Sieg. Foto: Soeren Stache
Europaspiele

Gold und Bronze für deutsche Rennkanuten in Minsk

Die Rennkanuten haben das Konto der deutschen Mannschaft bei den Europaspielen in Minsk auf zweimal Gold und viermal Bronze erhöht.

Copy%20of%20190623_06459_by_Kuestenbrueck_GER_Wombach_NCh_XCO_ME_EggerG.tif
Obergessertshausen

Enttäuschung für Georg Egger: nur Platz sieben bei deutscher Meisterschaft

Der Mountainbiker Georg Egger aus Obergessertshausen wollte seinen ersten nationalen Titel holen. Stattdessen fährt er bei der deutschen Meisterschaft nur hinterher.