Orte /

Evobu

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20setra(2).tif
Neu-Ulm

Evobus: Die Jobs in Neu-Ulm sind bis 2024 sicher

Unternehmen und Betriebsrat vereinbaren, wie es mit der Busproduktion in Zukunft weiter geht.

Copy%20of%20Daimler1(1)(1).tif
Neu-Ulm

Daimler investiert 20 Millionen Euro in Neu-Ulm

Im Industriegebiet entsteht eine Art Riesenwerkstatt für Nutzfahrzeuge. Warum das als Ritterschlag für die Stadt gewertet wird und den Oberbürgermeister innerlich zum Grinsen bringt.

Copy%20of%20Daimler1(2).tif
Automobil

Großprojekt in Neu-Ulm

Für über 20 Millionen Euro baut Daimler ein neues Nutzfahrzeugzentrum – und stärkt damit seinen Standort an der Donau

KAYA5175.JPG
Ulm/Neu-Ulm

Schichtarbeit macht unzufrieden

Mitarbeiter von Metallbetrieben in Ulm/Neu-Ulm sehen laut einer Umfrage ihre Gesamtsituation oft positiv. Allerdings identifiziert die Gewerkschaft bedenkliche Tendenzen.

KAYA9797.JPG
Neu-Ulm

Auslaufmodell Stadtbus

Bei Evobus in Neu-Ulm stehen Veränderungen der Produktion an. An die 300 Leiharbeiter müssen gehen. Warum sich der Betriebsratschef dennoch ganz entspannt gibt.

Copy%20of%20KAYA9797.tif
Neu-Ulm

Der Stadtbus ist in Neu-Ulm ein Auslaufmodell

Bei Evobus in Neu-Ulm stehen Veränderungen der Produktion an. An die 300 Leiharbeiter müssen gehen. Warum sich der Betriebsratschef dennoch ganz entspannt gibt.

Copy%20of%20NEU___Setra_lack(1).tif
Neu-Ulm

Evobus rollt rasant in Richtung Zukunft

Die Daimler-Bussparte bleibt auf der Überholspur, obwohl insgesamt weniger Fahrzeuge verkauft wurden. Im gut ausgelasteten Neu-Ulmer Werk sind neue Stellen entstanden.

Copy%20of%20Bild_1.tif
Geburtstag

Die Familie gibt ihr Halt

Mit 90 Jahren ist Anna Sandner noch rüstig

Copy%20of%20evobus.tif
Neu-Ulm

Doppeldecker sind gefragt wie nie

Investiert wurde in Neu-Ulm wie lange nicht mehr. Wie die gute Reisebus-Konjunktur in Europa und der Langstrecken-Boom für volle Auftragsbücher sorgen

Copy%20of%20Marcus_Nicolai.tif

Fernbusse helfen Werk in Neu-Ulm

Evobus: Neuer Produktionschef