Orte /

Falkenstein

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

SIB_9675sass(1).jpg
Pfronten

Vier Tote in 20 Jahren - und trotzdem baut die Bahn keine Schranke

Plus In Bayern ist mehr als die Hälfte aller Bahnübergänge ohne Schranken. In Pfronten weiß man, wie das enden kann. Und fordert, dass die Bahn endlich etwas tut.

Knapper Wohnraum in Bayern
Wohnen

Wohnraum in Bayern bleibt ein knappes Gut

Wer in Städten wie München eine Wohnung sucht, braucht viel Geduld und oft noch mehr Geld. Aber auch auf dem Land werde die Probleme größer.

Copy%20of%20Modelleisenbahnfreunde%2c_Ausstellung%2c_2.tif
Neuburg an der Donau

Kleine Züge sorgen in Neuburg für große Augen

Die Modelleisenbahnfreunde öffneten ihre Anlage im Stellwerk für Besucher. Die kamen in Scharen und staunten. Eine Sorge allerdings bleibt dem Verein.

Copy%20of%20_BBK5200.tif
Spektakel

Mitreißender Ritt in die Vergangenheit

Der Historische Bürgerverein Gundelfingen taucht beim Mittelalterfest und beim Ferienprogramm in die Geschichte ein. Wer das alles erstmals von oben beobachtet.

IMG_0029.JPG
Oberpfalz

15-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein 15-jähriger Rollerfahrer lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Er hatte keine Fahrerlaubnis und sein Roller war frisiert.

Die vier Eisschnelllauf-Geschwister Pedro Beckert (l-r), Jessica Beckert, Stephanie Beckert und Patrick Beckert. Foto: Marc Müller
Eisschnelllauf

Ihle und Beckert hoffen auf Bruder-Begleitung bei Olympia

Nico Ihle und Patrick Beckert sind die großen Hoffnungsträger auf eine olympische Medaille im Eisschnelllauf. Fokussiert gehen sie die Saison an und versprechen sich als zusätzliche Motivation, dass sich möglicherweise auch ihre Brüder für Olympia qualifizieren.

Wölfin in Gehege
Natur

Wolf lebend eingefangen

Das Tier war deutlich abgemagert. Wie es nun mit ihm weitergeht

Ein Wolf im Tier-Freigelände im Nationalpark Bayerischer Wald. Foto: Patrick Pleul
Bayerischer Wald

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

Von den sechs im Bayerischen Wald entlaufenen Wölfen ist ein Tier wieder eingefangen worden. Dafür war mehr als ein Dutzend Lebendfallen aufgestellt worden.

Von der Fangaktion noch etwas benommen, erkundet die Wölfin das Trenngehege. Foto: Nationalpark Bayerischer Wald
Bayerischer Wald

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

Die Anstrengungen haben sich gelohnt: Von den sechs im Bayerischen Wald entlaufenen Wölfen ist ein Tier wieder eingefangen worden. Dafür war mehr als ein Dutzend Lebendfallen aufgestellt worden.

Wolf im Bayerischen Wald
Niederbayern

Entlaufener Wolf gesichtet

Einer der im Bayerischen Wald entlaufenen Wölfe ist unweit des Nationalparkzentrums Falkenstein gesichtet worden. Das Gelände wurde bis auf weiteres gesperrt.