Orte /

Feldkirchen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_6831.tif
Neuburg

Freie Wähler Neuburg sehen „einen Berg von Brennpunkten“

Roland Harsch von den Freien Wählern vergleicht Neuburg mit einem Kind, das aus seinen Kleidern gewachsen ist. Die Stadt stehe vor Herausforderungen.

Copy%20of%20Kahlhoffest%2c%203.tif
Tradition

Bilder eines lebendigen Glaubens

Das Kahlhoffest vor den südlichen Toren Neuburgs zog wieder viele Pilger an

Copy%20of%20K%c3%a4fer_1.tif
Landkreis Günzburg

Ist der Laubholzbockkäfer auch im Landkreisnorden?

In Schönebach zeigt sich, was der Eindringling anrichten kann. Was Experten zu den Fotos eines Lesers sagen.

Copy%20of%20DSCF6098.tif

Copy%20of%20Getreideernte%20Stadtteil%20Zell%2c%20Otto%20Koch%2c%201.tif
Neuburg-Schrobenhausen

Bauern im Landkreis bleiben auf dem Trockenen sitzen

Weil anders als im Osten und Norden Deutschlands die Folgen der Dürre im Landkreis nicht so groß sind, wird von der Finanzhilfe vor Ort wohl nichts ankommen.

Copy%20of%20BSV%20Neuburg%20David%20Buttmann%2c%203.tif
NR-Tippduell

Der Titelverteidiger greift ein

Der BSV Neuburg möchte seinen Erfolg aus der vergangenen Saison wiederholen. Dafür muss Kapitän David Buttmann aber zuerst einmal den SV Holzheim und Andreas Wünsch aus dem Weg räumen

96939920.jpg
Baugebiete in Neuburg

Übersicht: Hier wird in Neuburg gebaut 

Besonders begehrt ist städtischer Boden, für dessen Vergabe es ein spezielles System gibt. Wie das aussieht und wo neue Grundstücke entstehen.

Heribert Bruchhagen bleibt weiterhin Eintracht-Boss. Foto: Kevin Kurek

Bruchhagen bleibt bis 2016 Eintracht-Chef

Heribert Bruchhagen bleibt für weitere zwei Jahre Vorstandsvorsitzender von Eintracht Frankfurt.

IMG_5058.JPG
Neuburg

Mehr Wohnraum für sozial Schwache in Neuburg

Die Stadt hat Sozialwohnungen geschaffen, die nun bezogen werden. Wie die aussehen und weshalb die 30 neuen Wohnungen nicht ausreichen.

IMG_3395.JPG
Neuburg

Vom Studium in die Schreinerlehre

Nach der Ausbildung zieht es viele Handwerker in ein weiterführendes Studium. Dass es auch anders herum geht, zeigt ein Azubi der Schreinerei Kugler.