Orte /

Finningen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA4829.JPG
Gastronomie

Droht in Bayern das große Wirtshaus-Sterben?

50 Prozent der Gasthöfe stehen in den kommenden fünf Jahren vor dem Aus, warnen Schwabens Gastronomen. Vor allem die Traditionsbetriebe haben ein Problem.

Copy%20of%20IMG_8890(1).tif
Günzburg

Ist Günzburgs Gastronomie zu teuer?

Seit der Eröffnung des Legolands sind die Preise deutlich gestiegen. Das meint zumindest mancher Einheimischer. Die Kritik wollen andere nicht so stehen lassen.

Copy%20of%20ABR_8021(1).tif
Neu-Ulm

Perfekt vorbereitet fürs Geschäftsessen

Nachwuchskräfte der Firma Reinz in Neu-Ulm lernen, worauf es bei offiziellen Terminen ankommt.

_AKY8568.JPG
Neu-Ulm

Kinder schauen der Polizei auf die Finger

Die Neu-Ulmer Stadtspaziergänge starten bald wieder. Auch Touren für Erwachsene sind geplant. Ein Überblick.

Copy%20of%20DJI_0031.tif

„Hirsch“ in Finningen baut für Mitarbeiter

Zwei Geschäfts- und Wohnhäuser entstehen

Copy%20of%20MMA_0069.tif
Finningen

Finningen trauert um seinen Schlösslewirt

Adalbert Brugger starb überraschend im Alter von 85 Jahren. Er war immer für alle da. Die Familie war ihm am wichtigsten.

Copy%20of%20Bild_Abschluss_die_Besten_31.07.18_DZ(1)(1).tif
Dillingen

39 Erzieher feiern ihren Abschluss

Die Feier an der Fachakademie für Sozialpädagogik Dillingen steht unter dem Motto „Ein Teil des Ganzen“.

Finningen.jpg
Finningen

Was tut Finningen für seinen Hochwasserschutz?

Der Finninger Gemeinderat spricht seit Januar mit dem Wasserwirtschaftsamt Donauwörth über das Rückhaltebecken. Eine Einigung ist bisher nicht in Sicht.

Copy%20of%20_BBK4643.tif
Höchstädt

Schulsanierung: Bei 21,5 Millionen soll Schluss sein

Für das Projekt in Höchstädt legen die beteiligten Rathauschefs eine Obergrenze fest. Es wird fieberhaft nach alten Unterlagen gesucht.

AWA7987.jpg
Neu-Ulm

Ausbaubeiträge: Finninger erhalten ihr Geld früher zurück

Die Stadt Neu-Ulm schafft die Straßenausbaubeiträge rückwirkend zum 1. Januar ab. Bürger aus Finningen bekommen im August ihr Geld zurück.