Flughafen Frankfurt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Flughafen Frankfurt"

Ziel der Gruppierung «Wolfsbrigade» ist nach Worten der Bundesanwaltschaft das «Wiedererstarken eines freien Vaterlandes» nach dem «germanischen Sittengesetz». Foto: Uli Deck
Terror

Bundesanwaltschaft nimmt mutmaßliche IS-Anhängerin nach Einreise fest

Nach ihrer Abschiebung aus der Türkei ist eine Deutsche festgenommen worden. Ihr wird vorgeworfen, seit 2014 dem Islamischen Staat angehört zu haben.

Flugbegleiter-Streik bei Lufthansa kann stattfinden
1300 Flüge abgesagt

Lufthansa-Streik läuft: Gestrichene Flüge, Sonderflugplan, Eurowings

Der Lufthansa-Streik im November 2019 hat auch heute am Samstag noch Auswirkungen. Hier finden Sie die Infos rund um gestrichene Flüge, Sonderflugplan und Eurowings.

Josef Kallo, Koordinator und Teamleiter Forschungsgruppe «Energiesystemintegration» am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Alternative Antriebsvarianten

Die Vision des elektrischen Linienflugs

Die Suche nach alternativen Antriebsformen treibt Airlines und Flugzeughersteller um wie nie - doch bislang fehlt es an rentablen emissionsarmen Alternativen. Forscher glauben, für einen Teil des Problems die Lösung gefunden zu haben.

Josef Kallo - DLR
Luftverkehr

E-Flugzeuge mit Brennstoffzelle könnten in 15 Jahren serienreif sein

Die Klimaproteste richten sich auch gegen die Luftfahrtbranche. E-Flugzeuge mit Brennstoffzellen wären eine Alternative - aber die Entwicklung braucht Zeit.

Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt am den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/dpa/Illustration
"Express-Rail"

Bahn und Lufthansa bauen gemeinsames Angebot aus

Mit dem gemeinsamen Angebot "Express-Rail" wollen die Deutsche Bahn und Lufthansa Fluggäste verstärkt auf die Schienen bringen. Die Zahl der Verbindungen soll schon bald deutlich steigen.

Niklas Kaul zeigt seine Goldmedaille im Zehnkampf. Foto: Michael Kappeler/dpa
Hype um WM-Held Kaul

"Der perfekte Zehnkampf war es nicht"

Nach seinem WM-Heldentag von Doha ist Niklas Kaul wie ein "König der Sportler" empfangen worden. Der jüngste Zehnkampf-Weltmeister der Geschichte genoss die Huldigungen abgekämpft, aber in vollen Zügen. Nun hofft er auf einen Olympia-Coup, aber: "Garantien gibt es nicht."

Nichts mehr zu sehen: Ein starkes Gewitter mit Sturmböen zieht durch die Straßen der südhessischen Stadt Langen. Foto: Frank Rumpenhorst
Schäden auf Bahnstrecken

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Das Unwetter ist kurz, aber heftig. 21 Verletzte zählt die Polizei allein im Kreis Offenbach im Süden Hessens. Vielerorts sind die Schäden groß. Bahnreisende brauchen weiter Geduld.

123354422.jpg
Hessen

Nach starken Gewittern Probleme im Bahnverkehr auch am Montag

Umgestürzte Bäume und ein Blitzeinschlag: Schwere Gewitter bereiten vielen Bahnreisenden Probleme - betroffen sind vor allem Hessen und der Südwesten.

Falscher Alarm

Bombendrohung auf Toilette - Flugzeug in Frankfurt durchsucht

Das Wort "Bombe" auf einem Toilettenspiegel hat am Frankfurter Flughafen Ermittlungen von Landes- und Bundespolizei ausgelöst.

Boeing 747 der Lufthansa im Landeanflug auf Frankfurt. Foto: Silas Stein/Archiv
Technisches Problems

Jumbo-Jet muss kurz nach Start in Frankfurt umkehren

Ein mit 370 Passagieren besetzter Jumbo-Jet der Lufthansa hat kurz nach dem Start am Frankfurter Flughafen wegen eines technischen Problems umkehren müssen.

Für Kinder, die während eines Flugs krank werden, gibt es nur begrenzte Versorgung. Foto: Maurizio Gambarini/Illustration
Studie

Kinder brauchen mehr Schutz bei Notfällen im Flugzeug

Kinder im Flugzeug fallen oft auf - egal ob sie weinen, durch die Kabine tollen oder selig schlafen. Aber was, wenn sie krank werden?

Laut einer aktullen Studie sind in fast 16 Prozent der medizinischen Notfälle in Flugzeugen Kinder betroffen. Foto: Maurizio Gambarini
Studie

Kinder brauchen mehr Schutz bei Notfällen im Flugzeug

Kinder im Flugzeug fallen oft auf - egal ob sie weinen, durch die Kabine tollen oder selig schlafen. Aber was, wenn sie krank werden?

Bahnbaustelle_Freihalden_Aug16_17.JPG
München

Rucksack mit 7700 Euro in ICE gefunden - Polizei sucht Besitzer

Ein ehrlicher Zugbegleiter hat einen Rucksack mit 7700 Euro Bargeld und 30 Tafeln Schokolade in einem ICE entdeckt. Nun wartet die Polizei auf den Besitzer.

Wegen einer Drohnensichtung ist der Betrieb am Frankfurter Flughafen am Donnerstag eingestellt worden. Zuverlässige Abwehrsysteme fehelen bisher. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
Gefahr aus der Luft

Lassen sich Drohnen an Flughäfen abwehren?

Es war nur eine Frage der Zeit. Erneut musste der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen eingestellt werden, weil eine Drohne gesichtet wurde. Zur Komplettsperrung gibt es aktuell kaum Alternativen.

Ein Flughafenmitarbieter auf einem Rollfeld des Flughafens in Frankfurt. Foto: Boris Roessler
Komplettsperrung

Wieder legt eine Drohne den Frankfurter Flughafen lahm

Es war nur eine Frage der Zeit. Erneut musste der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen eingestellt werden, weil eine Drohne gesichtet wurde. Zur Komplettsperrung gibt es aktuell kaum Alternativen.

Telekom und Flugsicherung steigen ins Drohnengeschäft ein
Frankfurt

Drohne legt Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen kurzzeitig lahm

Am Frankfurter Flughafen wurde am Donnerstagvormittag eine Drohne gesichtet. Deshalb wurde vorübergehend der Flugbetrieb eingestellt.

Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen. Zahlreiche Fernzüge der Deutschen Bahn konnten vorübergehend den Frankfurter Flughafen und den Mainzer Hauptbahnhof nicht anfahren. Foto: Frank Rumpenhorst/Symbol
Stellwerk nicht besetzt

Bahnchaos am Frankfurter Flughafen - wegen Krankheitsfall

Wegen eines nicht besetzten Stellwerks können zahlreiche Fernzüge der Deutschen Bahn seit Sonntagmorgen den Frankfurter Flughafen und den Mainzer Hauptbahnhof nicht anfahren.

Ein Flugzeug startet vom Frankfurter Flughafen in Richtung einer herannahenden Unwetterfront. Foto: Frank Rumpenhorst
Frankfurt/Main

Nach Bombendrohung: Flüge ab Frankfurt gestrichen

Drei Flüge mussten wegen einer Bombendrohung am Osterwochenende am Frankfurter Flughafen gestrichen werden. Die Bundespolizei nimmt ein Drohschreiben sehr ernst.

Am Frankfurter Flughafen fielen wegen der Software-Panne am Dienstag 54 von rund 1350 geplanten Verbindungen aus. Betroffen sind vor allem Lufthansa-Kunden. Foto: Axel Heimken
Wieder Flüge gestrichen

Software-Problem bei Flugsicherung dauert an

Die Software zur Flugsicherung im deutschen Luftraum macht immer noch Probleme. Das hat vor allem Auswirkungen auf den Betrieb am Frankfurter Flughafen. Lufthansa sagte 50 Flüge ab.

Sébastien Haller schießt ein Tor und Fredi Bobic (l) fühlt sich wie ein Punchingball. Foto: BigCityBeats WORLD CLUB DOME
Völlig losgelöst

Schwerelosigkeitsparty mit zahlreichen Promis

"Völlig losgelöst von der Erde" flog "Major Tom" in einem Song der Neuen Deutschen Welle einst durchs All. Ganz so hoch flogen die Teilnehmer einer "Schwerelosigkeitsparty" in Frankfurt nicht. Dafür gab es das erste Fußball-Tor unter Weltraumbedingungen.

Eine Boeing 747-8 der Lufthansa steht auf dem Helmut-Schmidt-Flughafen in Hamburg. Foto: Axel Heimken
Flugausfälle

Lufthansa streicht Flüge wegen Software-Problemen

Wegen Software-Problemen bei der Deutschen Flugsicherung streicht die Lufthansa am Montag 22 Flüge. Betroffen ist vor allem der Frankfurter Flughafen.

Nach monatelangen Kämpfen haben Truppen unter kurdischer Führung die letzte Bastion der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien eingenommen. Foto: Maya Alleruzzo/AP
Beweislage schwierig

Forscherin: Stärkung radikaler Szene durch IS-Rückkehrer

Traumatisiert, ernüchtert oder hochgefährlich? Der Umgang mit IS-Rückkehrern sorgt für Kontroversen. Auf Polizei und Justiz dürfte viel zusätzliche Arbeit zukommen - sowohl bei der Ermittlung von Straftaten als auch bei der Gefahrenabwehr.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 2. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2.

Ein Intercity verlässt den Bahnhof. Foto: Soeren Stache
Haltausfälle

Ausgefallene Zughalte: Meist liegt es an der Bahn selbst

Warten auf den Zug nervt Bahnkunden, vergebliches Warten noch mehr. Die Deutsche Bahn erklärt, warum Halte manchmal ersatzlos ausfallen.

Das "Lufttaxi" Volocopter 2x ist eine Passagier-Drohne und bietet Platz für zwei Personen. Es wird elektrisch über 18 Rotoren betrieben. Foto: Julian Stratenschulte
Fraport

Flughafen Frankfurt will Platz für Flugtaxis schaffen

Der Frankfurter Flughafen-Betreiber Fraport will die Möglichkeit schaffen, dass dort in fünf bis zehn Jahren auch Flugtaxis starten und landen können.