Fuchstal
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Fuchstal"

Die Polizei hat in der Nacht auf Freitag die mutmaßlichen Brandstifter geschnappt, die wohl für die Brandserie im Landkreis Landsberg verantwortlich sind. Dieses Fot stammt von einem brennenden Holzstapel in Unterdießen.
Landkreis Landsberg

Brandserie geklärt: Jetzt herrscht Erleichterung

Plus Die Polizei schnappt zwei mutmaßliche Täter auf frischer Tat. Die zwölf Fälle im Landkreis Landsberg stehen damit vor der Aufklärung. Wie Brandopfer Karl Fernsemer aus Rott reagiert.

Am 15. März werden in den Gemeinden die Karten neu gemischt: Rund 95000 Wahlberechtigte im Landkreis können entscheiden, wer an den Ratstischen Platz nimmt und die Geschäfte im Rathaus in den nächsten sechs Jahren führen wird. Unser Bild zeigt den Sitzungssaal in Kaufering.
Kommunalwahl

Die Dießener haben die größte Auswahl

Bürgermeister zu sein, ist im Landkreis Landsberg eine gefragte Aufgabe. Am 15. März gibt es deutlich mehr Bewerber als vor sechs Jahren. Das gilt vor allem für die Ammersee-Gemeinden. Einige Bürgermeister können der Wahl hingegen entspannt entgegenblicken

Nur noch ein „Hanomag-Friedhof“: Karl Fernsemer mit seinen Söhnen Andreas und Thomas in dem, was von der Scheune geblieben ist.
Landsberg

Der Brand und die Angst vor dem nächsten: Wieder schlägt der Feuerteufel zu

Plus Erst wurden Mülltonnen und Heuballen angezündet. Dann brannte ein Feldstadel nach dem anderen. Auf den Dörfern fragt man sich: Wen trifft es als nächstes?

Ortstermin an der Keltenschanze: (von links) Christine Reineking und Wolfram Ruoff vom Bürgerforum Buntes Fuchstal, Kreisheimatpfleger Dr. Bernd Steidl, Gertraud Rudolf (Vorsitzende Gartenbauverein Leeder) und Professor Dr. Stefan Winghart (Prähistorischer Archäologe und Denkmalpfleger).
Kommentar

Christbaumaktion: Die Fuchstaler sind kreativ

Das Bürgerforum in Fuchstal sprüht vor Tatendrang. Dort steckt viel Potenzial dahinter, findet LT-Redakteur Thomas Wunder.

Fichten von der Keltenschanze bei Leeder als Christbaum: Ferdinand Freer, Martin Hagen und Christine Freer (von links) machen von dem kostenlosen Angebot Gebrauch.
Leeder

Ein Christbaum von der Keltenschanze in Leeder

Plus Das Bodendenkmal bei Leeder soll wieder sichtbar werden. Doch dazu müssen Hunderte Fichten entfernt werden. Die Fuchstaler und ihre Nachbarn durften sich jetzt Bäume kostenlos mitnehmen.

Die Fuchstalbahn soll wieder reaktiviert werden.
Landsberg

Auch der Landkreis Landsberg sagt "Ja" zur Fuchstalbahn

Plus Pro Bahn: Der Kreisausschuss Landsberg spricht sich einstimmig dafür aus, dass zwischen Landsberg und Schongau wieder Personenzüge verkehren sollen. Es gibt aber noch viele Hürden.

Das Luftbild zeigt die Keltenschanze im Aschthal bei Leeder mit der Fichtenbepflanzung. Dort stehen rund 700 Bäume, die nun teilweise zu Christbäumen werden sollen.
Leeder

Kostenlose Christbäume von der Keltenschanze in Leeder

Plus Auf der mehr als 2000 Jahre alten Keltenschanze bei Leeder wachsen Hunderte Fichten. Jetzt sollen die Bäume gefällt werden. Nicht nur die Fuchstaler dürfen sich auf kostenlose Christbäume freuen.

Das Thema Pflege beschäftigt die Politik im Landkreis Landsberg.
Kommentar

Altenpflege im Fuchstal: 90 Plätze werden nicht reichen

In Fuchstal soll ein Pflegeheim errichtet werden. LT-Redakteur Thomas Wunder sieht auch andere Gemeinden in der Pflicht.

Auch in Landsberg fehlt es an Pflegeeinrichtungen für Senioren. In Fuchstal soll nun ein Pflegeheim gebaut werden.
Fuchstal

In Fuchstal ist ein Pflegeheim geplant

Plus Im Südwesten des Landkreises gibt es bislang kein Pflegeheim für Senioren. Warum sich eine Firma aus Deggendorf für Fuchstal entschieden hat und wie der Zeitplan aussieht.

Nördlich des Fuchstalrings des MC Welden soll auf einer Wiese eine Halle mit einer Indoor-Rennstrecke gebaut werden.
Leeder

Modellsport: Bei Leeder soll eine Halle für Buggys gebaut werden

Plus Die Modellsportler des MC Welden wollen auch im Winter mit ihren Buggys fahren. Der Vorsitzende stellt die Pläne für eine Halle vor.

Fahren irgendwann einmal wieder regelmäßig Personenzüge auf der Strecke der Fuchstalbahn zwischen Landsberg und Schongau? Entsprechende Initiativen gibt es.
Landkreis Landsberg

Fuchstalbahn: Wie werden die Weichen gestellt?

Plus Die Befürworter einer Reaktivierung der Fuchstalbahn erleben ein Wechselbad der Gefühle. Welche Chancen und Probleme die Bürgermeister der Gemeinden entlang der Strecke sehen.

Durchs Fuchstal sollen künftig wieder Personenzüge fahren. Der Kreistag Weilheim-Schongau unterstützt das Anliegen. Aktuell finden nur einige wenige Sonderfahrten mit nostalgischen Schienenwagen auf der Strecke statt. In Fuchstal wurde jetzt über die Chancen und Probleme geredet. 
Fuchstal

Deutliches Signal für den Personenverkehr auf der Fuchstalbahn

Plus Zwischen Landsberg und Schongau sollen wieder Personenzüge fahren. Der Kreistag Weilheim-Schongau unterstützt den Wunsch. Wie reagiert man im Landkreis Landsberg?

Kreisklasse 4

Utting setzt die Serie fort

Eching arbeitet sich ins Mittelfeld hoch

Ein Tor reichte dem SV Fuchstal (rote Trikots) zum Sieg gegen den TSV LandsbergII. Auch wenn der TSV nun vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz hat: Mit einer ähnlichen Leistung sollte ein Dreier gegen Raisting II drin sein.
Landkreis Landsberg

Fußball: Landet der SV Fuchstal noch einen weiteren Befreiungsschlag?

Plus Gegen den TSV Landsberg II gelang den Füchsen ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf. Jetzt steht gegen Kinsau das nächste Kellerderby an. Andere Landkreis-Teams hoffen auf die Halbzeitmeisterschaft.

Das sind die besten IHK-Auszubildenden aus dem Landkreis Landsberg: Reinhard Häckl, Vorsitzender des IHK-Regionalausschusses Landsberg (Bildmitte, hinten), gratulierte den 18 Prüfungsbesten.
Wirtschaft

Die beste Auszubildende kommt aus Egling

Die IHK-Sommerprüfungen sind zu Ende. Das sind die besten Auszubildenden aus dem Landkreis

Ein Tor reichte den Fuchstalern (rote Trikots) für drei Punkte im Kellerderby gegen den TSV LandsbergII. Die Reserve des Bayernligisten fand einfach kein Mittel gegen die massive Abwehr der Gastgeber.
Landkreis Landsberg

Ein Tor reicht den Füchsen im Fußballspiel der Woche

Plus  Der SV Fuchstal holt sich wichtige Punkte im Abstiegskampf. Dem TSV LandsbergII fehlt die Durchschlagskraft im Angriff.

Jonas Ruf (Nummer 10, hinten Tom Tasler) hat in dieser Saison schon fünf Treffer für den SV Fuchstal erzielt.
Spiel der Woche

Zwei Kellerkinder unter sich

Der TSV LandsbergII und Fuchstal kämpfen um den Klassenerhalt

Dem SV Prittriching (Bild) ist die Halbzeitmeisterschaft nicht mehr zu nehmen. Auch der TSV Utting wird nach der Vorrunde ganz oben stehen, das ist schon zwei Tage vor Ende der Hinrunde sicher.
Landkreis Landsberg

Fußball: Nicht nur bei Prittriching gibt es bereits Grund zum Feiern

Plus Auch dem TSV Utting ist der Halbzeittitel nicht mehr zu nehmen. In anderen Klassen haben Mannschaften aus dem Landkreis gute Chancen, sich in den letzten beiden Spieltagen der Hinrunde noch nach oben zu kämpfen.

Utting musste diesmal in Kinsau Federn lassen. Dabei sah es lange nach einem klaren Sieg aus.
Landkreis Landsberg

Fußball: Nicht nur in Kinsau fallen die Tore erst sehr spät

Plus  Echings Fußballer rutschen fast gegen das Schlusslicht der Kreisklasse 4  aus. Fuchstal belohnt sich für seinen Einsatz.

Hier geht es wegen der Wildbienen nur langsam voran: Der gekieste Wegabschnitt zwischen Landsberg und Kaufering entlang der Bahn.
Landkreis Landsberg

Warum es beim Radwegbau im Landkreis manchmal stockt

Plus Der Landkreis Landsberg will das Klima schützen. Deshalb sollen viele Radlerstrecken ausgebaut werden. Doch das geht nicht ohne Konflikte ab. Das wird gerade bei zwei Projekten deutlich.

Wohin führt der Weg? Windachs Spielertrainer Marcel Graf erwartet diesmal mit seiner Mannschaft den selbst ernannten Titelaspiranten DJK Schwabhausen.
Fußball

Geht es für Windach weiter nach oben?

Die Sportfreunde haben sich mit dem Sieg gegen Scheuring auf Platz zwei der A-Klasse 7 geschoben. Jetzt kommt der selbst ernannte Titelaspirant Schwabhausen. Der hat nach seinem Fehlstart zuletzt mächtig Fahrt aufgenommen

Der SV Igling (schwarze Trikots) klettert in der Tabelle auf den 3. Platz.
Landkreis Landsberg

Der SV Igling macht in der Kreisklasse 4 Boden gut

Plus Fußball: Durch den Sieg gegen den SV Fuchstal klettert der SV Igling auf den dritten Platz in der Kreisklasse 4. In Unterdießen gibt es eine ungewöhnliche Elfmeter-Entscheidung.

Nur zwei Gegentore kassierten die Uttinger (hier im Spiel gegen Igling) bislang – daran hat auch Keeper Ruben Streicher großen Anteil.
Fußball

Utting greift nach dem ersten Titel

Der TSV ist auf dem besten Weg, Herbstmeister zu werden. Aber auch in der A-Klasse 1 gibt es einen heißen Favoriten aus dem Landkreis. Eng bleibt es in der A-Klasse 7

Landsberg

CSU-Wahlvorschlag Kreistagsliste

Die Kandidaten für den Landkreis Landsberg.

An der Lech-Staustufe 8a bei Kinsau. Die Staustufe, die erst 1992 fertiggestellt wurde, befindet sich im „Naturschutzgebiet Steilhalden und Flussauen des Lechs zwischen Kinsau und Hohenfurch“.
ADFC

Wo der Herzog seine Sägemühle hatte

Per Rad zu einem Ort mit einer ungewöhnlichen Geschichte