Orte /

Fukushima

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_1465.tif
Schrobenhausen

Energiesparmesse: Jeder kann etwas für die Umwelt tun

Bereits zum 14. Mal fand die Energiesparmesse statt – diesmal wieder in Schrobenhausen. Warum während der Reden kräftig in die Pedale getreten werden musste.

Verlassene Häuser in der nach wie vor zur Sperrzone erklärten Stadt Okuma Machi. Niemand kann hierher zurück, in den verlassenen Straßen und Grundstücken wuchert das Unkraut. Foto: Lars Nicolaysen
Fast acht Jahre später

Betreiber sieht Fortschritte in der Atomruine Fukushima

Vor fast acht Jahren löste der Super-Gau in Fukushima weltweit Angst und Schrecken aus. Inzwischen ist Fukushima aus den Schlagzeilen verschwunden. Die Lage gilt als stabil. Auch für die Arbeiter in der Atomruine hat sich manches gebessert. Doch ein Ende ist noch weit.

Der Druckwasserreaktor Angra III entsteht derzeit in Angra dos Reis, rund 150 Kilometer südlich von Rio de Janeiro. Foto: Helmut Reuther
Trotz Bolsonaro

Deutsches Atomprogramm mit Brasilien läuft weiter

Atomkraft in den Tropen: Deutsche Konzerne setzten große Hoffnungen in die Atomkooperation mit Brasilien. Doch vieles ging schief. Die Bundesregierung hält trotz des ungewissen Kurses des neuen rechten Präsidenten Bolsonaro an der Uran-Belieferung des Landes fest.

Der Philosoph Robert Spaemann ist tot. Foto: Marijan Murat
Kritik an Atompolitik

"Hätte lieber unrecht gehabt" - Philosoph Spaemann gestorben

"Glück und Wohlwollen" - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 Jahren gestorben - hat apokalyptische Mahnungen hinterlassen.

2.jpg
Bildergalerie

Angela Merkel: Von "Kohls Mädchen" zur mächtigsten Frau der Welt

Nach den Verlusten bei den Landtagswahlen in Bayern und Hessen will sich Angela Merkel langfristig aus der Politik zurückziehen. Bilder zeigen den Weg der Kanzlerin.

IOC-Präsident Thomas Bach (M) mit Japans Premierminister Shinzo Abe (r) bei einem Kurzbesuch in der Region Fukushima. Foto: 184328+0900/Kyodo News/AP
Olympische Spiele

IOC-Chef Bach zu Kurzbesuch in der Region Fukushima

IOC-Präsident Thomas Bach und Japans Premierminister Shinzo Abe haben einen Kurzbesuch in die Region Fukushima unternommen.

FS_TEA_AZ_B-GES_KUL_1079223744.tif
Stadtbergen

Mehr Kultur in Stadtbergen

Die Verwaltung der Stadt hat das Programm für 2019 vorgestellt. Darunter sind alte Bekannte, aber auch neue Ideen.

Copy%20of%20Lettenbauer_4.tif
Interview

Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer: Jung, motiviert und grün

Plus Eva Lettenbauer von den Grünen ist mit 26 Jahren die jüngste Abgeordnete im Landtag. Ihrer Heimat Reichertswies bleibt sie trotz Politik-Karriere treu.

Copy%20of%20Lettenbauer_4.tif
Interview

Jung, motiviert und grün

Eva Lettenbauer von den Grünen ist mit 26 Jahren die jüngste Abgeordnete im Landtag. Ihrer Heimat Reichertswies bleibt sie trotz Politik-Karriere treu

Copy%20of%20weltenrand1.tif
Literatur

Das kühnste Debüt des Jahres

Kann das gut gehen? Philipp Weiss versucht eine Geschichte des Menschen in fünf ganz unterschiedlichen Bänden