Fußball
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Fußball"

Die 36 Profi-Clubs treffen sich am Dienstag zu einer Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga.
Bleibt alles anders?

Fußball zwischen Kollaps-Angst und Wertediskurs

Der Fußball Marke Nimmersatt hat Sendepause. Die Corona-Krise zwingt das Milliarden-Business in einen Überlebensmodus. Der Fußball bleibt dabei ein Spiegel der Gesellschaft: Die Sehnsucht nach Rückbesinnung und Entschleunigung erfasst auch führende Köpfe der Branche.

Botschafter für die paneuropäische Fußball-EM 2021: Philipp Lahm.
Coronavirus-Pandemie

EM-Botschafter Lahm: Fußball in einer "existenziellen Krise"

EM-Botschafter Philipp Lahm sieht den Fußball derzeit "in einer existenziellen Krise" und ruft daher zur Solidarität auf.

Andrea Agnelli ist der Präsident der Europäischen Fußball-Clubvereinigung (ECA).
Coronavirus-Pandemie

Agnelli: Existenzielle Bedrohung des europäischen Fußballs

Der Präsident der Europäischen Fußball-Clubvereinigung (ECA), Andrea Agnelli, sieht eine "existenzielle Bedrohung" des europäischen Fußballs durch die Coronavirus-Pandemie.

Hofft auf Solidarität in der Corona-Krise: DFB-Direktor Oliver Bierhoff.
Corona-Krise

Bierhoff: Fußball kann Stimmung im Land wieder anheben

DFB-Direktor Oliver Bierhoff glaubt an eine wichtige gesellschaftliche Funktion des Fußballs in der Corona-Krise - zur Not auch mit Hilfe von vorerst unausweichlichen Geisterspielen.

Die Ulmer Bundesliga-Spieler David Zdrilic, Janusz Gora, Hans van de Haar, Philipp Laux, Rui Marques und Oliver Otto (von links) freuen sich am 12. Dezember 1999 über ihren 3:1-Heimsieg gegen den FC Kaiserslautern.
SSV Ulm 1846 Fußball

Das machen die Bundesliga-Helden des SSV Ulm heute

Plus 20 Jahre ist es her, dass der SSV Ulm 1846 in der Bundesliga spielte. Es folgte der direkte Wiederabstieg, nach dem einige Spieler gingen. Doch wie ging es für sie weiter?

Spaniens Fußball-Nationaltrainer: Luis Enrique.
Corona-Krise

Spanien-Coach Enrique: Fußball ist unwichtig

Der spanische Nationalcoach Luis Enrique findet Fußball in der Corona-Krise unwichtig.

Sportausschuss-Vorsitzende Dagmar Freitag kritisiert die IOC-Führung.
Corona-Krise

Sportpolitikerin Freitag: "Zweifel" an IOC-Chef Bach

Neue Kritik am IOC und Präsident Thomas Bach, aber auch am Fußball. SPD-Politikerin hat am Umgang des Sports mit der Corona-Krise nachdenkliche Töne angestimmt.

Fußball

Danken und Ehren

Ehrenamtstreff im Kreis Donau

Marco Richter und Philipp Max sorgten im April 2019 für den klaren 6:0-Sieg gegen Stuttgart. Sky zeigt das Spiel nochmal.
FC Augsburg

Sky zeigt Schützenfest des FC Augsburg gegen VfB Stuttgart

Die Corona-Pandemie hat den Fußball gelähmt. FCA-Fans können am Donnerstagabend aber in guten Erinnerungen schwelgen: Sky zeigt das 6:0 gegen den VfB nocheinmal.

Borussia Mönchengladbach um Sportdirektor Max Eberl ging voran in Sachen Gehaltsverzicht.
Coronavirus-Krise

Fußball rückt zusammen: Signalwirkung durch Gehaltsverzicht

In Zeiten der Coronavirus-Krise sollen Solidaraktionen den Zusammenhalt im Profifußball stärken. Einige Clubs sind wirtschaftlich stark betroffen. Die erste Profimannschaft, die einen Gehaltsverzicht verkündet hat, war Borussia Mönchengladbach.

Geht von einer veränderten Fußball-Welt nach der Coronavirus-Pandemie aus: Uli Hoeneß.
Blick in die Zukunft

Uli Hoeneß: "Sehr wahrscheinlich neue Fußballwelt"

Uli Hoeneß meldet sich zu Wort. Der Ehrenpräsident des FC Bayern schätzt, dass sich in der Corona-Krise das Koordinatensystem im Fußball verändern wird. Der 68-Jährige spricht unter anderem über Megatransfers. An "Unbelehrbare" richtet er einen Appell.

Heribert Bruchhagen plädiert für Gehaltsverzicht auch in anderen Branchen.
Coronavirus-Krise

Ex-Manager Bruchhagen: Gehaltsverzicht nicht nur im Fußball

Heribert Bruchhagen hat einen Gehaltsverzicht von Top-Verdienern in der Corona-Krise auch für andere Wirtschaftszweige als dem Sport angeregt.

Fußball

Danken und Ehren

Beim Ehrenamtstreff wird über Auszeichnungen informiert

Getrübte Stimmung: Frankfurts Cheftrainer Adi Hütter (M) geht nach der 0:3-Niederlage vom Platz.
Europa League

Frankfurts Europa-Abschied naht

Über Fußball wurde nach der empfindlichen Niederlage von Eintracht Frankfurt gegen den FC Basel wenig gesprochen. Vielmehr drehte sich fast alles um das Coronavirus, das den Weltsport zunehmend lahmlegt.

Ist mit dem FC Liverpool bei Atlético Madrid gefordert: Jürgen Klopp.
Liverpool-Coach

Klopp zum Coronavirus: Einige Dinge "wichtiger als Fußball"

Liverpool (dpa) - Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat Zweifel daran geäußert, ob Geisterspiele im Kampf gegen das neuartige Coronavirus das geeignete Mittel sind.

Jonglierte statt mit dem Ball auf Instagram mit Klopapier: Jerome Boateng.
Coronavirus-Zwangspause

Statt Champions League: Boateng jongliert Toilettenpapier

Toilettenpapier statt Champions League: Ex-Nationalspieler Jérôme Boateng nimmt die Zwangspause im europäischen Fußball auch mit Humor.

In Weißrussland hat die Fußball-Meisterschaft begonnen.
Fußball in Krisenzeiten

Rote Karte für Coronavirus: In Weißrusslands rollt der Ball

Der Weltfußball ruht, kein Club in Europa spielt noch. Aber Weißrusslands Fußball tut so, als gäbe es keine Corona-Pandemie. In Belarus geht das Leben weiter wie bisher. Das liegt vor allem an einem Mann. Dabei mehren sich kritische Stimmen.

Srecko Katanec, Trainer der irakischen Nationalmannschaft.
Fußball

Irak trägt kommende WM-Qualifikationsspiele in Jordanien aus

Amman (dpa) - Die irakische Fußball-Nationalmannschaft trägt ihre beiden kommenden Heimspiele in der WM-Qualifikation in Jordaniens Hauptstadt Amman aus.

Ordner halten Decken hoch, um einen Notarzteinsatz abzuschirmen.
Notfall in Leverkusen

Bedrückende Stille: "Man merkt, wie unwichtig Fußball ist"

Bayer Leverkusen steht nach einem 3:1 gegen Union Berlin im Halbfinale des DFB-Pokals. Das Spiel wurde allerdings von einem medizinischen Notfall überlagert. Auf den die Fans beeindruckend reagierten.

Gianni Infantino ist der Präsident der FIFA.
Umdenken?

FIFA-Chef sieht Chance nach Corona: "Schritt zurück machen"

FIFA-Präsident Gianni Infantino sieht die Corona-Krise als Chance, den Fußball der Zukunft zu verändern.

Frank Rost ist Sohn ehemaliger Handball-Nationalspieler.

Die Umsteiger - Wenn Manager die Sportart wechseln

Bremen, Hoffenheim, neuerdings die HSV-Handballer: Alle setzen in ihren Führungsstäben auf Umsteiger. Neue Ideen und Impulse sollen sie mitbringen. Demnächst könnte ein Umsteiger sogar als Chef auf der Trainerbank sitzen, glaubt der frühere Hockey-Bundestrainer Peters.

Rugby- und Fußball-Teams spielen zu Ehren Mandelas

Die Nationalmannschaften Südafrikas im Rugby und im Fußball wollen bei einer gemeinsamen Sportveranstaltung den schwer kranken Nationalhelden Nelson Mandela ehren.

Für Emma Thomas ist Thaiboxen eine gute Kombination von Selbstverteidigung und Fitness. Die britische Autorin lebt seit etwa neun Jahren in Bangkok.
"Unter den Seilen"

Thaiboxen wird bei Frauen beliebter

Mit Thaiboxen ist es ein bisschen wie mit Fußball in Deutschland. Es ist ein Nationalsport mit Millionenpublikum, von Männern geprägt, aber die Frauen werden sichtbarer. Was steckt dahinter?

Wenn die Friseure nicht öffnen dürfen, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder man lässt die Haare wachsen oder man übernimmt das Haareschneiden selbst.
Folgen der Corona-Krise

Lässt Deutschland ohne Friseure die Haare wieder wachsen?

Kein Theater, kein Fußball, keine Konzerte - und jetzt auch noch schlecht frisiert. Das Coronavirus hat Deutschland voll im Griff, auch die Friseure müssen schließen. Damit steht man zu Hause vor einer Entscheidung: Langhaarfrisur oder Langhaarschneider.

Für die Spatzen-Fans gibt es derzeit keinen Fußball. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, ihren Verein in der aktuellen Lage zu unterstützen.
SSV Ulm 1846 Fußball

Ulmer Spatzen melden Kurzarbeit an

Auch der Ulmer Fußball-Regionalligist begibt sich in Kurzarbeit. In einer Stellungnahme äußert sich der Vorstand zur aktuellen Situation - und appelliert an die Sponsoren.