Orte /

Gambia

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Anker_5.tif
Donauwörth

Ankerzentrum hat Asylverfahren kaum beschleunigt

Plus Asylverfahren sollten schneller abgewickelt, abgelehnte Asylbewerber schneller rückgeführt werden - doch das ist beim Ankerzentrum nicht die Realität.

Reporter ohne Grenzen sieht die Pressefreiheit in Europa verschlechtert. Foto: Frank Molter/Illustration
Interaktive Karte

Reporter ohne Grenzen: Pressefreiheit in Europa hat sich verschlechtert

Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat ihre Rangliste über die Pressefreiheit veröffentlicht. In unserer Karte sehen Sie, welches Land auf welchem Platz liegt.

_WYS9487.jpg
Augsburg

Im Juli fällt die Entscheidung über das Weltkulturerbe

Plus Seit mehr als sieben Jahren arbeitet Augsburg auf den Titel hin. In drei Monaten wird die Unesco in Aserbaidschan verkünden, ob sie ihn auch bekommt.

Kebba Manneh (r) beim Training mit seinen Teamkollegen vom SC Lauchringen. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Courage gegen Rassismus

Happy End für Gambier Manneh möglich

Kebba Manneh wurde vor einem halben Jahr während eines Kreisligaspiels seines SC Lauchringen rassistisch beleidigt. Darauf verließen seine Mitspieler aus Solidarität den Platz. Dafür gab es nun den Fair-Play-Preis des DOSB - und neue Hoffnung für Manneh.

Copy%20of%20DSC_8843.tif
Donauwörth

Innenministerium: Ankerzentrum schließt definitiv 2019

Plus Das Zentrum auf dem Schellenberg soll Ende des Jahres schließen. Das bekräftigt das Bayerische Innenministerium. Wo kommen die Flüchtlinge dann unter?

Kinder spielen im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Ägäisinsel Lesbos. Deutschland darf Asylbewerber in ein anderes europäisches Land abschieben, auch wenn das Sozialsystem dort mangelhaft ist. Foto: Petros Giannakouris/AP
EuGH-Urteil

Deutschland darf trotz Mängeln im Sozialsystem abschieben

Was tun, wenn Deutschland für einen Asylbewerber nicht zuständig ist - das Sozialsystem im tatsächlich zuständigen Staat aber mangelhaft? Unter bestimmten Bedingungen darf dorthin trotzdem abgeschoben werden, wie der Europäische Gerichtshof nun urteilte.

Copy%20of%20101(2).tif
Donauwörth

Ärger um vierte Außenstelle für das Ankerzentrum Donauwörth 

Plus In Mering soll eine Depandance der Donauwörther Einrichtung entstehen. Verantwortliche fühlen sich von der Regierung hinters Licht geführt.

Copy%20of%20101(2).tif
Mering/Donauwörth

Ankerzentrum für Flüchtlinge in Mering sorgt für Ärger

Mering erhält eine Außenstelle des überlasteten Donauwörther Ankerzentrums für bis zu 176 Flüchtlinge. Die Verantwortlichen fühlen sich hinters Licht geführt.

103.JPG
Flüchtlinge

Ankerzentrum für Mering ist beschlossene Sache

Die Regierung sieht keine Alternative zur umstrittenen Einrichtung in Mering. Diese soll weiter bestehen, wenn das Ankerzentrum Donauwörth aufgelöst wird.

Flüchtlinge in einer Flüchtlingsunterkunft in Hamburg. Die deutsche Justiz soll in den vergangenen Jahren Tausende Hinweise auf mögliche Kriegsverbrecher unter den Asylsuchenden unbearbeitet gelassen haben. Foto: Daniel Bockwoldt
Flüchtlingszuzug

Behörden prüfen Hinweise auf Kriegsverbrecher in Deutschland

Aus Kriegsgebieten sind nicht nur viele Opfer nach Deutschland gekommen, sondern auch einige Täter. Da die Mehrzahl der Asylbewerber ohne Papiere einreiste, fiel ihnen das Untertauchen leicht. Das heißt aber nicht, dass ihre Verbrechen ungesühnt bleiben, sagt Seehofer.