Orte /

Genf

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Laut WHO könnten 1,5 Millionen Todesfälle vermieden werden, wenn weltweit mehr Menschen geimpft würden. Foto: Martin Schutt
Gefährdete Gesundheit

WHO will Impfbereitschaft verbessern

Masern und andere Erkrankungen treten wieder häufiger auf, obwohl es wirksame Impfstoffe gibt. Auch Deutschland ist hier keine Ausnahme.

Der Streit über die Entwicklung neuer Marschflugkörper belastet die Beziehung zwischen den USA und Russland. Foto: US Department of State
Streit um Marschflugkörper

INF-Abrüstungsvertrag: USA bekräftigen Ultimatum an Russland

Das Aus für einen wichtigen Vertrag zum Verzicht auf atomare Mittelstreckenwaffen scheint nicht mehr abzuwenden. Die USA informierten die Nato-Partner jetzt über enttäuschende Gespräche mit Russland. Vom 2. Februar an könnte es Konsequenzen geben.

Eine künstlerische Darstellung zeigt die Röhre der neuen Anlage, die in einem 100 Kilometer langen ringförmigen Tunnel teils unter dem Genfer See verlaufen soll. Foto: Cern
100 Kilometer Länge

Cern-Physiker planen gigantischen Teilchenbeschleuniger

Es ist schon die größte Forschungsmaschine der Welt: der Teilchenbeschleuniger beim Cern in Genf. Jetzt planen die Physiker etwas noch Gigantischeres.

Elipsen, die auf dem Screenshot einer Google-Earth-Karte eingezeichnet wurden, zeigen die Ausmaße des bestehenden Teilchenbeschleunigers mit einen 27 Kilometer langen Tunnel. Foto: CERN
Noch gigantischer

Cern-Physiker planen riesigen neuen Teilchenbeschleuniger

Es ist schon die größte Forschungsmaschine der Welt: der Teilchenbeschleuniger beim Cern in Genf. Jetzt planen die Physiker etwas noch Gigantischeres.

Cern - Vorschlag für 100-Kilometer-Teilchenbeschleuniger
Teilchenbeschleuniger

Cern-Physiker planen gigantischen neuen Teilchenbeschleuniger

Es ist schon die größte Forschungsmaschine der Welt: der Teilchenbeschleuniger beim Cern in Genf. Jetzt planen die Physiker etwas noch Gigantischeres.

Marcus Ehning kassierte 2018 bei Turnieren 2,283 Millionen Euro Preisgeld. Foto: Stefan Lafrentz
2,283 Millionen Euro Preisgeld

Ehning ist Topverdiener unter den Springreitern

Marcus Ehning ist im abgelaufenen Jahr der Topverdiener unter den Springreitern gewesen.

Angelique Kerber erreichte in Sydney das Viertelfinale. Foto: Craig Golding/AAP
Vor Australian Open

Start mit neuem Trainer: Kerbers Schachzug mit Schüttler

Rainer Schüttler hatte vor dieser Saison wohl niemand als neuen Trainer von Angelique Kerber auf dem Zettel. Dabei spricht aus Sicht der Experten vieles für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Nach den Siegen beim Hopman Cup startete Kerber auch in Sydney erfolgreich.

Rindfleisch wird geschnitten. Foto: Oliver Berg/Illustration
Alternative Eiweißquellen

Studie: Weniger Fleischkonsum besser für Mensch und Umwelt

Wer gesünder leben und dabei die Umwelt schützen will, sollte einer Studie zufolge weniger Fleisch essen.

Eine konventionelle Gepäckbanderole an einem Rollenkoffer. Fluggesellschaften wollen Gepäckstücke künftig in der Banderole mit einem über Funkwellen lesbaren RFID-Chip versehen. Foto: Daniel Maurer
Gut gelandet, Koffer weg

Mit RFID-Chip gegen Verlust von Fluggepäck

Wenn das Gepäck bei der Flugreise nicht ankommt, ist das für Passagiere oft ein Alptraum. Jetzt kommt Abhilfe: Jedes Gepäckstück soll bald auf aller Welt auffindbar sein - dank smarter Technologie.

Ab Januar gilt die Initiative des Bundesernährungsministeriums für weniger Salz, Fette und Zucker in Fertiglebensmittel. Foto: Armin Weigel/Symbolbild
Gesündere Ernährung?

Deutsches Anti-Zucker-Konzept hat wenig Druck

Zuckerplätzchen, Schokolade, Schlemmerbüffets, süße Getränke: wer sich um Weihnachten und Neujahr gesund ernähren will, ist besonders vielen Versuchungen ausgesetzt. "Abnehmen" gehört bei Vielen zu den guten Vorsätze für das neue Jahr. Kann die Bundesregierung helfen?