Orte /

Genua

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Noch immer führt der Brückeneinsturz in Genua zu erheblichen Behinderungen in der Region. Reisende, die mit Auto unterwegs sind, sollten auf Staus eingestellt sein. Foto: Lena Klimkeit
Italienurlaub

Nach Brückeneinsturz in Genua immer noch Verkehrsprobleme

Nach der Tragödie des Brückeneinsturzes in Genua müssen sich motorisierte Reisende noch immer auf Behinderungen und Verzögerungen einstellen. Der ADAC gibt Hinweise und Tipps.

Copy%20of%20Br%c3%bccke%20am%20Sportpark(1).jpg
Nördlingen

Eine neue Brücke zum Sportpark

Die alte Holzbrücke am Sportpark in Nördlingen ist teils angefault. Es gibt noch weitere Standorte, an denen man tätig werden muss.

namenspatrone.eps
Namenspatrone

Ein Nikolaus, der gebratene Rebhühner davon fliegen lässt

Heute ist der Tag des heiligen Nikolaus von Tolentino. Auf den Patron von Bayern gehen mehr als 300 Wunder zurück

Salvini «erschwerte Freiheitsberaubung» vorgeworfen. Foto: Massimo Percossi/ANSA/AP
Migranten auf der "Diciotti"

Ermittlungen gegen Salvini wegen Freiheitsberaubung

Die italienische Regierungspartei Lega steht nach einem Veruntreuungsskandal vor dem finanziellen Aus. 49 Millionen Euro soll die rechtspopulistische Partei an den Staat zurückzahlen. Parteichef Salvini tobt.

Copy%20of%20dpa_5F9A42004EFC1476.tif
Italien

Brückenunglück von Genua: Wer ist schuld? Wie geht es weiter?

Nach dem Brückenunglück suchen die Menschen Antworten. Vor allem die, die ihr Zuhause räumen mussten. Es brodelt zwischen Regierung und Autobahngesellschaft.

Traf doppelt für Genua: Gregoire Defrel. Foto: Simone Arveda/ANSA/AP
Serie A

Neapel stolpert in Genua - Boateng schießt Sassuolo zum Sieg

Der SSC Neapel hat in der Serie A seine ersten Saison-Niederlage quittieren müssen.

Das Dach der der Kirche San Giuseppe dei Falegnami im Stadtzentrum ist teilweise eingestürzt. Foto:Alessandra Tarantino
Marodes Land

Erst Brücken, dann Kirchen: Zerfällt Italien?

Mitten im touristischen Herzen Roms stürzt ein Kirchendach ein. Für das italienische Selbstbewusstsein ist es ein weiterer Schlag. Man sorgt sich um das Kulturerbe des Landes.

msc-magnifica.JPEG
Kreuzfahrt

Silvester auf einem Kreuzfahrtschiff erleben

Den Jahreswechsel heuer im westlichen Mittelmeer verbringen? Warum nicht. Mit den Profis von Hörmann Reisen findet man das Richtige für sich.

Die Fans des italienischen Erstligisten CFC Genua haben den 43 Toten des Brückeneinsturzes gedacht. Foto: Simone Arveda/ANSA/AP
Bewegende Fan-Geste

43 Minuten Stille für Opfer von Brückeneinsturz in Genua

Die Fans des italienischen Fußball-Erstligisten CFC Genua haben der 43 Toten des verheerenden Brückeneinsturzes gedacht.

Copy%20of%20dpa_5F9A220010256E78.tif
Debatte

Italien blickt in den Abgrund

Das Land erlebt einen schlimmen Sommer - nicht nur wegen der Unglücke in Genua und Kalabrien. Warum die Missstände anderen Ländern eine Warnung sein sollten.