Orte /

Geretsried

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSCF2875.tif
Landesliga Südwest

Hildmann: „Wir müssen den Bock jetzt einfach umstoßen“

Ehekirchens Trainer Gerhard Hildmann hofft im Heimspiel gegen den TSV Gilching auf das dringend benötigte Erfolgserlebnis. In der Offensive gibt es allerdings drei Ausfälle

Copy%20of%20DSCF3481.tif
Landesliga Südwest

Ehekirchen verliert Spiel und Simon Schmaus

Torjäger des Aufsteigers kassiert bei der 1:3-Pleite in Geretsried bereits in der 19. Minute die Rote Karte

Copy%20of%20DSCF3494.tif
Landesliga Südwest

Hoffen auf das „Spielglück“

Beim FC Ehekirchen war das 0:5 gegen Garmisch-Partenkirchen schnell abgehakt. Am Samstag in Geretsried soll endlich der erste „Dreier“ eingefahren werden

Copy%20of%20HocMIH_6938.tif
Landesliga Südwest

Mering hat ein straffes Programm

Nach dem Mittwochsspiel steht am Sonntag die nächste Partie an. Der MSV spielt auswärts gegen den TSV Gilching. Wie Trainer Abazi den Gegner einschätzt.

Copy%20of%20Grimm_Jonathan6.tif
A-Junioren-Landesliga Süd

Das erste Saisonziel ist erreicht

Nach dem klaren Sieg gegen den Tabellenletzten ist dem TSV Nördlingen die Vizemeisterschaft nicht mehr zu nehmen. Aber noch ist die Runde nicht zu Ende

Copy%20of%20HocMIHO8564.tif
Landesliga Südwest

Mering erkämpft sich den Klassenerhalt

Gegen die SpVgg Kaufbeuren erarbeitet sich der MSV ein verdientes 1:1-Unentschieden. Anschließend wird unbeschwert auf dem Volksfest gefeiert.

Copy%20of%20rufi019.tif
Landesliga Südwest

Merings Trainer Kitzler hebt mahnend die Stimme

Dennoch glaubt der Meringer Coach fest an den Klassenerhalt. Das Spiel in Garmisch-Partenkirchen könnte für den MSV zu einem Matchball werden.

Copy%20of%20jor120.tif
Serie

Der Autosalon ist sein Baby

Harald Paprocki wollte die Autofans nach Landsberg locken. Er arbeitet inzwischen in München und lebt im Landkreis

Copy%20of%20VfR%20Neuburg%20-%20TUS%20Geretsried%207.tif
Landesliga Südwest

Ein Unentschieden, das zufrieden stimmt

VfR Neuburg kommt gegen einen guten TuS Geretsried nur schleppend in Schwung. Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt machen die Lilaweißen aus einem 0:1 noch ein 1:1-Remis

Copy%20of%20VfR%20Neuburg%20Kapit%c3%a4n%20Daniel%20Eisenhofer.tif
VfR Neuburg

„Wir haben es in der eigenen Hand“

Christian Krzyzanowski will mit einem Erfolg gegen Geretsried den nächsten Schritt Richtung Relegation machen. Daniel Eisenhofer verlässt die Lilaweißen.