Orte /

Ghana

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_BBK5112.tif
Fairtrade

„Gemeinsam können wir es ändern“

Mit einem Musical zeigt das Theater Sonni Maier den Mittelschülern in Wertingen, was globale Probleme wie Landraub, Unterernährung und Lohnausbeutung bedeuten, und was sie selbst dagegen tun können

Copy%20of%20MusicalElisabeth_01.tif
Projekt

Die Welt und ihre 1000 Farben

Kinderchor der Kita St. Elisabeth stellt ein Musical auf die Beine

Copy%20of%20Josefsparteitag(1).tif
Glosse

Dem Josefsland gehen die Seppen aus

Aichach und das Wittelsbacher Land ist die Wiege der Königlich-Bayerischen Josefspartei. Den Volksparteien geht das Volk aus und der Josefspartei die Josefs.

Copy%20of%20IMG_20190529_160043998.tif
Auszeichnung

Ein Fest mit besonderem Programmpunkt

Stiftung ernennt Leonhard-Wagner-Mittelschule zur Fairtrade-Schule

Die neunjährige Moahe hilft im Dorf Konan Yaokro im Süden der Elfenbeinküste dabei, vor Kurzem geerntete Kakaobohnen in der Sonne zu trocknen. Foto: Jürgen Bätz/Archiv
Ernährung

Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte

Vor allem in Westafrika müssen Kinder bei der Kakaoernte helfen, denn die meist kleinen Farmen können sich keine erwachsenen Arbeiter leisten. Doch schon kleine Preisaufschläge würden reichen, um die schlimmsten Formen von Kinderarbeit zu vermeiden.

201904241355_40_301438_201904241350-20190424115145_MPEG2_00.jpg
Video

Lebensretter aus der Luft in Westafrika

Lebensrettende Medikamente oder Impfungen direkt aus der Luft - dank Drohnen wird das jetzt in Ghana Realität. Rund 120 unbemannte Flugobjekte werde im westafrikanischen Land rund 12 Millionen Menschen beliefern.

Mitarbeiterinnen des Unternehmens Zipline bereiten eine Drohne für einen Start mit Impfstoffen und anderen Medikamenten vor. Foto: Lebensretter aus der Luft
Lebensretter aus der Luft

Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein

Im westafrikanischen Ghana werden lebensrettende Medikamente oder Impfungen künftig von Drohnen geliefert.

Copy%20of%20stoehr1t(1).tif
Diedorf

Textilkunst erzählt Geschichten von Krieg und Frieden

  Im Diedorfer Maskenmuseum sind außergewöhnliche Arbeiten aus fernen Ländern zu sehen, die Michael Stöhr auf seinen Reisen zusammengetragen hat.

Messer_7.JPG
Donauwörth

Ehepaar niedergestochen: Verdächtiger in Psychiatrie

Der 33-Jährige, der in Donauwörth einen Mann getötet und dessen Ehefrau schwer verletzt hat, wird in der Psychiatrie untergebracht. Das teilt die Staatsanwaltschaft mit.

Copy%20of%20Kofi_Owusu_Mrz19_27.tif

Pfleger droht Abschiebung

Heimleiterin kämpft für Kofi Owusu