Orte /

Görlitz

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20108526127(1).tif
Buchbesprechung

Lukas Rietzschel erklärt uns die Abgehängten im Osten

Der Schriftsteller Lukas Rietzschel ist erst 24 und kennt doch die Stimmung, die zu Ereignissen wie jetzt in Chemnitz führt. Davon handelt sein Roman-Erstling.

Förderturm der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop: In Nordrhein-Westfalen endet der Steinkohleabbau. Foto: Roland Weihrauch
Streit in der Kohlekommission

"Spiegel": Kohleausstieg zwischen 2035 und 2038 geplant

Erst der Streit um den Hambacher Forst - jetzt ein Konflikt über den Zeitplan für das Ende der Kohleverstromung. In der Kohlekommission geht es hoch her. Ein Vorstoß des Co-Vorsitzenden Pofalla war anscheinend nicht abgesprochen.

Copy%20of%2026509926.tif
Chemnitz

65000 protestieren gegen Rechts

Nach einer Woche mit Hooligan- und AfD-Demos wird ein Konzert mit Bands wie den Toten Hosen und Kraftklub zum beeindruckenden Statement. Die Lage bleibt ruhig

Zisterziensermönche beten im Chorgestühl der katholischen Kirche des Klosters von Neuzelle. Foto: Patrick Pleul
Bistum Görlitz

Neuer Kloster-Standort in Brandenburg gegründet

Mit einem Wallfahrtshochamt ist am Sonntag im brandenburgischen Ort Neuzelle die Gründung einer Ordensniederlassung der Zisterzienser gefeiert worden.

Björn Höcke, Thüringer AfD-Landeschef, will beim «Schweigemarsch» in Chemnitz vor Ort sein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Das Kalkül der AfD

Marschieren mit Deutschlandfahnen

Asylbewerber und Flüchtlinge heißen im AfD-Jargon "Merkels Gäste". In der Logik von Gauland & Co. wäre damit jede Straftat eines Geflüchteten eine direkte Folge der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin von 2015. Bei einigen Wählern verfängt diese Strategie.

Copy%20of%2099223596(2)(1).tif
Siemens

Will Siemens-Chef Joe Kaeser 20.000 Stellen streichen?

Der geplante Konzernumbau bei Siemens und die kürzlich vorgestellte Strategie „Vision 2020+“ könnten stärkere Folgen für die Jobs haben als bisher gedacht.

Copy%20of%20IMG_4275.tif
Lankreis Augsburg

Ein Urlaubssouvenir löst Panik am Flughafen aus

Unsere Leser berichten von spannenden Geschichten, wie sie an ihr Lieblingssouvenir gekommen sind. Ein Mitbringsel begeisterte sogar die Grenzsoldaten der DDR.

Copy%20of%20Sand20180810_091830.tif
Meitingen/Landkreis

Sand in Meitingen von den Stränden der Welt

Leser berichten bei unserer neuen Sommeraktion über Urlaubsouvenirs. Es gibt schöne Preise zu gewinnen.

Ein Wolf in einem Wildgehege. Foto: Monika Skolimowska/Illustration
Wolfsmonitoring

Wölfe: 60 Rudel und 18 Paare in Deutschland nachgewiesen

Dem jüngsten bundesweiten Wolfsmonitoring zufolge wurden von Mai 2017 bis April 2018 insgesamt 60 Rudel, 18 Paare und zwei territoriale Einzeltiere nachgewiesen.

Die Wolfspopulation in Deutschland breitet sich stetig aus. Von Mai 2017 bis April 2018 konnten 60 Rudel, 18 Paare und zwei territoriale Einzeltiere nachgewiesen werden. Foto: Bernd Wüstneck
Wildtiere

60 Wolfsrudel und 18 Wolfspaare in Deutschland nachgewiesen

Der Wolf fühlt sich wohl in Deutschland. Seitdem 1996 erstmals wieder Wölfe in Deutschland nachgewiesen wurden, wächst die Zahl der Rudel und Paare stetig an. Das beobachten Mitarbeiter des Lupus Instituts in Sachsen.