Orte /

Grafenwöhr

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Im Natur- und Umweltpark in Güstrow ist ein Rudel Wölfe unterwegs. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Oberfranken

Jungwölfe im Landkreis Bayreuth unterwegs

Im oberfränkischen Landkreis Bayreuth wurden zwei Jungwölfe gesichtet. Es handelt sich um den ersten Nachweis von Wolfswelpen in Bayern in diesem Jahr.

Copy%20of%20Wolf(1).tif
Natur

Der Wolf ist zurück

Wildkamera liefert den Beweis: Im Landkreis Donau-Ries ist offenbar ein Wolf unterwegs. Es ist nicht das erste Mal, dass über die Wildtiere in der Region spekuliert wird

Wolf.jpg
Kreis Donau-Ries

Wildkamera liefert den Beweis: Der Wolf ist zurück

Im Landkreis Donau-Ries ist offenbar ein Wolf unterwegs: Eine Wildkamera fotografierte das Tier. Was der Vorsitzende des Kreis-Jagverbands Donauwörth dazu sagt.

dpa_5F992200AB746F01.jpg
Staatsregierung

So regelt Bayern den Abschuss von Wölfen

Europaweit genießen die Tiere den höchsten Schutzstatus. In Bayern sollen sie unter gewissen Voraussetzungen künftig abgeschossen werden dürfen.

Wolf im Bayerischen Wald
Karte

An diesen Orten sind in Bayern Wölfe unterwegs

2017 wurden mindestens sechs Wölfe in Bayern nachgewiesen. An drei Orten sind die Tiere dauerhaft unterwegs - und im Bayerischen Wald gab es sogar erstmals Nachwuchs.

Wenn Spaziergänger auf einen Wolf treffen, sollten sie sich am besten ruhig verhalten. Foto: Bernd Thissen/dpa
Wildtiere

Wolf auf dem Vormarsch: Werden viele Schäfer in Bayern aufgeben?

Der Wolf ist in vielen Waldregionen in Bayern auf dem Vormarsch. Der bayerische Schäfer-Verband befürchtet nun, dass viele Schäfer deswegen ihren Beruf aufgeben.

Wolf im Bayerischen Wald
Mittelfranken

Wolf im Landkreis Ansbach fotografiert

Der Wolf wurde bereits Ende Juli von einer automatischen Fotofalle aufgenommen. Er ist nicht der erste seiner Art, der durch die Region zieht.

Ein Wolfsrudel tollt im Wildpark Knüll in Hessen. Foto: Uwe Zucchi
Bayern

Dürfen Wölfe in Bayern bald wieder geschossen werden?

In Bayern sind zum ersten Mal nach 150 Jahren wieder wilde Jung-Wölfe aufgetaucht. Agrarminister Brunner (CSU) reagiert: Er kann sich vorstellen, einzelne Wölfe töten zu lassen.

Zwei Jungwölfe spielen in der Lüneburger Heide im hohen Gras. Foto: Sebastian Koerner / NDR-Naturfilm
Wölfe

Drei Jungwölfe im Bayerischen Wald geboren

Das gab es seit rund 150 Jahren nicht mehr im Freistaat: Im Bayerischen Wald wurde wilder Wolfsnachwuchs entdeckt.

Der Oberleutnant Franco A. soll gemeinsam mit Komplizen aus einer rechtsextremen Gesinnung heraus einen Anschlag vorbereitet haben. Den bisherigen Ermittlungen zufolge wollte er dabei den Verdacht auf Flüchtlinge lenken. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Bundeswehr

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Komplizen von Franco A. aufgehoben

Der Fall des rechtsextremen Oberleutnant Franco A. rief bundesweit Empörung hervor. Der Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Komplizen wurde nun aufgehoben.