Orte /

Greifswald

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Viele Vorhaben steigen in den sogenannten Vordringlichen Bedarf auf. Foto: Roland Weihrauch
29 Projekte mit Top-Priorität

Für pünktlichere Züge: Ausbau von Bahn-Knotenpunkten geplant

Mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene bringen - das ist das Ziel der Bundesregierung. Dafür muss die Infrastruktur vielerorts stark erneuert werden. Auch für den geplanten "Deutschlandtakt".

Copy%20of%20dpa_5F9AB200381FA192(1).tif
Porträt

Feine Sahne Fischfilet: Die Aufreger-Band der Stunde

Antifaschistisch! Linksextrem? Die Geschichte der ostdeutschen Punks und der Eklat zum Bauhaus-Jubiläum in Dessau.

US-Präsident Donald Trump (r) und sein polnischer Amtskollege Andrzej Duda im Weißen Haus in Washington. Foto: Evan Vucci/AP
Treffen in Washington

Trump und Duda üben scharfe Kritik an Nordstream 2

Der Bau der Ostsee-Pipeline Nordstream 2 ist ein Rotes Tuch für die USA - wie auch für Polen. Die Präsidenten beider Ländern machten noch einmal klar, was sie von dem Projekt halten. Und von denen, die es ermöglicht haben.

Eine Mücke saugt Blut aus der Haut. Südeuropäische Länder melden derzeit verstärkt tödliche Fälle von West-Nil-Fieber. Foto: Andreas Lander/Illustration
Dutzende Tote in Südeuropa

Erster West-Nil-Fall bei deutschem Vogel gefunden

Bisher ist Deutschland vom West-Nil-Virus verschont geblieben. Doch nun wurde erstmals hierzulande ein infizierter Vogel gefunden. Tragen Mücken das gefährliche Virus bereits in sich?

Markus Rehm (l) und Felix Streng feiern ihre Gold- und Silbermedaille. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild
Para-EM

Rehm holt in Berlin vierten Titel mit Weltrekord

Markus Rehm macht es spannend. Im sechsten und letzten Versuch haut der bekannteste deutsche Behindertensportler dann einen raus: Weltrekord und EM-Titel im Weitsprung. Silber holen noch Felix Streng und Lindy Ave, Bronze gab es für Thomas Ulbricht.

Birgit Kober steigerte ihren eigenen Weltrekord. Foto: Jens Büttner
Jubel um Staffel

Para-EM: Drei Goldmedaillen für deutsches Team

Die deutsche Sprintstaffel sorgt für Begeisterungsstürme bei der EM der Behindertensportler. Kugelstoßerin Kober stellt einen Weltrekord auf. Weitspringer Rehm will am Samstag nachziehen.

Sebastian Dietz setzte sich im Kugelstoßen überlegen mit 15,28 Meter durch. Foto: Jens Büttner
Para-EM

Dietz komplettiert mit EM-Gold Titelsammlung

Die deutschen Behindertensportler holen bei ihrer Leichtathletik-Heim-EM weiter Medaille um Medaille. Für Gold-Glanz sorgt Kugelstoßer Sebastian Dietz. Er machte den Titel-Grand-Slam perfekt. Hat nun alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt.

Beim Volksentscheid am 24. September hatten 56,4 Prozent der Wähler dafür gestimmt, den Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER weiter zu betreiben. Foto: Jens Kalaene
Afghanistan

Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber zurück in Deutschland

Der 20-Jähriger Afghane, der trotz laufenden Verfahrens aus Deutschland abgeschoben wurde, ist zurück in Berlin. Unklar ist, ob er dauerhaft bleiben darf.

Der Mann wird in Begleitung eines Bundespolizisten am Flughafen Tegel zu einem Einsatzfahrzeug geführt. Foto: Paul Zinken
Verwechselung der Behörden

Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber zurück in Deutschland

Die Behörden hatten den jungen Afghanen verwechselt und so trotz eines laufenden Verfahrens für seine Abschiebung gesorgt. Gut einen Monat später ist der 20-Jährige nach Deutschland zurückgekehrt. Doch wird er auch bleiben dürfen?

Abgelehnte Asylbewerber steigen in ein Flugzeug. Foto: Daniel Maurer/Archiv
Asylverfahren läuft weiter

Zu Unrecht abgeschobener Afghane unterwegs nach Deutschland

Seine Klage gegen die Ablehnung des Asylbescheids lief noch. Trotzdem wurde der Afghane aus Deutschland abgeschoben. Eine Panne, räumten die Behörden ein. Nun kann er weiter in Deutschland auf Asyl hoffen.