Gremheim
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Gremheim"

Gremheimer Donaubrücke wird gesperrt

Der Verkehr wird großräumig umgeleitet

Reinhold Schilling hat am 19. Mai seinen 70. Geburtstag.
Schwenningen/Gremheim

Schwenninger Ex-Bürgermeister: Auch mit 70 ist sein Tag mehr als ausgefüllt

Plus Reinhold Schilling, Ex-Bürgermeister in Schwenningen, feiert am Mittwoch eine besonderen Geburtstag. Wobei "feiern" in der Pandemie anders aussieht.

Das Netz in Schwenningen und Gremheim soll ausgebaut werden.
Schwenningen

Schnelleres Netz für Schwenningen und Gremheim

Plus Rund 4,5 Millionen Euro für Glasfaser-Hausanschlüsse in der Gemeinde. Es winkt eine hohe Förderung.

Die energetische Sanierung der Schwenninger Schule soll weiter vorangetrieben werden. Das lässt sich die Gemeinde auch etwas kosten. Dieses Jahr stehen rund 95.000 Euro im Etat.
Schwenningen

Kita und Schule: Schwenningen investiert in die nächste Generation

Plus Die Fertigstellung der Kita und die Sanierung der Schule sind die wichtigsten Projekte der Gemeinde. Coronabedingt können aber nicht alle Wunschprojekte erfüllt werden.

In Gremheim entsteht ein neuer, hochmoderner Kindergarten. In wenigen Wochen, so der Plan, soll die Einrichtung bereits fertiggestellt werden. Insgesamt rund zwei Millionen Euro kostet das Projekt.
Gremheim

In Gremheim entsteht ein hochmoderner Kindergarten

Plus Schon in wenigen Wochen soll der Kindergarten in Gremheim fertiggestellt werden. Nicht nur optisch fällt die Einrichtung auf. Sie hat auch ein innovatives Heizsystem. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber.

Kreisrat Erich Seiler (links) ging mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Felser (beide AfD) in Blindheim zum Milch holen.
Besuch

Mit der AfD zum Milch holen

Bundestagsabgeordneter Peter Felser stammt aus Schretzheim. Jetzt besucht er die Heimat

Im beleuchteten Rathaus hängen Bilder von Kindern.
Schwenningen

Lichtblicke im Rathaus und noch mehr Licht am Sportheim

Plus Beleuchtete Kunstwerke, ein neuer Verkehrsspiegel und ein zufriedener Bürgermeister in Schwenningen. Was der Gemeinderat noch alles entschieden hat.

Vor dem Projekt Kinderhaus in Gremheim (von links): Josef Körle, Gerhard Körle, Bürgermeister Johannes Ebermayer, Georg Winter, Jochen Körle.
Projekt

Das Kinderhaus kommt voran

Ab Frühjahr 2021 können in der Einrichtung in Gremheim insgesamt 65 Kinder betreut werden

Johannes Ebermayer ist seit hundert Tagen Bürgermeister der Gemeinde Schwenningen.
Schwenningen

Der Bürgermeister in Schwenningen ist Vollzeit im Ehrenamt

Plus Johannes Ebermayer ist im März zum Bürgermeister der Gemeinde Schwenningen gewählt worden. Die Woche ist voll, alle Anrufe sind auf sein Handy umgestellt. Und er ist schon umgezogen.

Nachfolger Michael Rusch legte in der Schwenninger Gemeinderatssitzung seinen Schwur ab.
Schwenningen

Gemeinderat Schwenningen: Der Listennachfolger packt es an

Plus Nachrücker Michael Rusch wird im Schwenninger Rat vereidigt. Die Nominierung kam für ihn unverhofft. Und: Es wird eine Biogasanlage gebaut.

Video

Gremheimer Feuerwehr rettet Schwanenbaby

Die Gremheimer Feuerwehr hat ein Schwanenbaby vor dem Tod gerettet.

Die Feuerwehr Gremheim hat ein Schwanenbaby gerettet – und damit eine ganze Familie.
Notruf

Gremheimer Feuerwehr rettet kleines Schwanenbaby

Der kleine Vogel hat sich in einem Weidezaun verwickelt. Wie die Feuerwehr Gremheim den Schwan vor dem Tod bewahrte.

Spatenstich in Gremheim (von links): Das Kindergartenteam Katharina Wollmann, Elena Jaumann, Leiterin Carolin Karmann, Bauunternehmer Kurt Brenner, Architekt Martin Endhardt, Felix Fischer (VG Höchstädt, Bürgermeister Johannes Ebermayer und Bernd Weber (Bauunternehmen Brenner) beim offiziellen Spatenstich.
Kindergarten

Startschuss für ein Millionenprojekt in Gremheim

In der neuen Einrichtung haben künftig insgesamt 75 Kindergarten- und Krippenkinder Platz. Die alte Schule wird dafür abgerissen.

Der neue Gemeinderat in Schwenningen ist jetzt vereidigt.
Gemeinderat Schwenningen

Eine neue Ära beginnt in Schwenningen

Plus Und gleich bei der ersten Sitzung fehlt ein Mitglied. Woran das liegt und warum die Wahl der Stellvertreter nicht einstimmig ist.

Stephan Reitschuster will künftig nicht mehr im  Schwenninger Gemeinderat vertreten sein..
Schwenningen

Reitschuster nimmt Amt in Schwenningen nicht an

Plus Der Bürgermeisterkandidat Stephan Reitschuster will künftig nicht mehr im Gemeinderat Schwenningen vertreten sein. Auch Reinhold Schilling hatte seine letzte Sitzung

Reinhold Schilling ist seit 24 Jahren Bürgermeister der Gemeinde Schwenningen. Am Dienstag hält er seine letzte Gemeinderatssitzung ab. Am 1. Mai löst ihn sein Nachfolger Johannes Ebermayer ab.
Schwenningen

Die Schilling-Ära in Schwenningen endet

Plus Seit 24 Jahren ist Reinhold Schilling Bürgermeister in Schwenningen. Am Dienstag hält er seine allerletzte Gemeinderatssitzung ab.

Johannes Ebermayer ist ab 1. Mai der neue Bürgermeister in Schwenningen.
Schwenningen

Wie sich der neue Bürgermeister von Schwenningen vorbereitet

Johannes Ebermayer löst am 1. Mai in Schwenningen Reinhold Schilling ab. Seminare und wichtige Treffen zur Vorbereitung für das Amt finden nicht statt. Trotzdem ist der „Neue“ startklar

Wahl

Stammtischpolitik

Flutpolder und Feldwegepflege sind Themen in Schwenningen

Das Feld von Bettina Kapfer und auch ihrem Mann Bernd ist leer.
Kommunalwahl 2020

Ein Flyer, zwei fehlende Bilder und viel Ärger in Schwenningen

Plus In der Gemeinde Schwenningen geht der Wahlkampf in die heiße Phase. Es wird persönlich und es gibt viele Missverständnisse.

In der Schwenninger Ortsmitte entsteht ein komplett neues Baugebiet. Die Gemeinde konnte dort zwei alte Anwesen erwerben. Auf rund einem Hektar entstehen nun zwölf Bauplätze – eines der größten Projekte, das im Haushalt 2020 mit circa einer halben Million Euro eingestellt ist.
Haushalt 2020

Schwenningen nimmt erstmals wieder Schulden auf

Plus 24 Jahre hat Reinhold Schilling Etats für Schwenningen auf die Beine gestellt. Seit 2012 ist die Gemeinde unter ihm schuldenfrei. Das ändert sich nun.

Das Donautal zwischen Blindheim und Gremheim. Erwin Mayer hat es aus dem Flugzeug fotografiert.
Gremheim

In Gremheim gibt es bald mehr Bauplätze

Gleich an zwei Standorten soll sich der kleine Ort weiterentwickeln können. Wo was geplant ist.

Der 29-jährige Landwirt Reiner Egger aus Hohenreichen führte die Kolonne von rund 100 Traktoren an, die sich am Sonntagmorgen von Wertingen aus auf den Weg zur Demonstration nach Augsburg machte.
Wertingen

An die 100 Bauern machten sich auf den Weg zur Groß-Demo

1176 Höfe gibt es noch im Landkreis Dillingen. Gemeinsam wollen sich Haupt- und Nebenerwerbslandwirte zeigen und auf ihre existenzbedrohenden Probleme aufmerksam machen.

Seit langem geplant: Ab März 2020 soll die marode Kreisstraße zwischen Mörslingen und Bergheim ausgebaut werden.
Landkreis Dillingen

Diese Straßenbauprojekte stehen im Landkreis Dillingen an

Plus Im Frühjahr 2020 ist Startschuss an der Kreisstraße zwischen Mörslingen und Bergheim. Und es stehen weitere Projekte auf der Agenda.

Torsten Kitzinger
Unterringingen

Trainer-Entlassung: Kitzinger ist überrascht und enttäuscht

Unterringingens Ex-Trainer Torsten Kitzinger äußert sich zur Entlassung.

Die Wellen des Protests schlugen hoch bei einer Flutpolder-Veranstaltung mit Umweltminister Thorsten Glauber in Gremheim im März dieses Jahres. Die jüngsten Polder-Diskussionen greift Bürgermeister Hans Kaltner in den Bürgerversammlungen der Gemeinde Buttenwiesen auf.
Bürgerversammlung

Kaltner: „Vorsicht bei Diskussion um Flutpolder“

Der Buttenwiesener Bürgermeister warnt davor, das Thema politisch zu missbrauchen. Denn es gehe um einen verantwortungsvollen Schutz für die Bevölkerung