Grönenbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Grönenbach"

Ein Unterallgäuer Rentner hielt 70 Katzen in seiner Wohnung. Er wolle den Tieren helfen, sagte er gegenüber unserer Redaktion.
Unterallgäu

70 Katzen bei Unterallgäuer gefunden: Tiere wohl doch nicht gestohlen

Der Rentner nahm wohl alle Tiere mit Erlaubnis von Landwirten mit und pflegte sie. Vermisst wurden die Katzen offenbar nicht. Er habe den Tieren helfen wollen, sagt er.

Könnte sich für sie einsetzen: Die Grünen fordern einen Tierschutzbeauftragten in Bayern.
Interview

Hartmann: "Tierschutzbeauftragter braucht Mumm, der Regierung auf die Finger zu klopfen"

Plus Die Grünen fordern einen Tierschutzbeauftragten für Bayern. Ludwig Hartmann glaubt, dass dieser bei den Skandalen im Allgäu hätte helfen können.

Ein Mann hat im Allgäu über 70 Katzen gehalten.
Bad Grönenbach

Mann hält 70 Katzen in Wohnung - 43 Tiere beschlagnahmt

Ganze 70 Katzen hat ein Mann im Allgäu in seiner Wohnung gehalten. Den Tieren ging es an sich gut - dennoch beschlagnahmte die Polizei 43 von ihnen. Es waren zu viele.

Ergebnisse der Gemeinderat- und Bürgermeister-Wahl in Bad Grönenbach: Die Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020 finden Sie ab dem 15. März hier.
Wahlergebnisse

Kommunalwahl 2020 in Bad Grönenbach: Alle Ergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl

Ergebnisse zur Kommunalwahl 2020: In Bad Grönenbach steht am 15. März die Bürgermeister- und die Gemeinderat-Wahl an. Die Wahlergebnisse lesen Sie aktuell hier.

Jerome, 9, leidet an einer seltenen Nervenkrankheit. Das Coronavirus könnte für ihn tödlich sein. Mutter Tanja Schießl macht sich Sorgen.
Augsburg

Für den neunjährigen Jerome kann das Coronavirus tödlich sein

Plus Eine Infektion mit dem Coronavirus würde Jerome wohl nicht überleben. Wie Mutter Tanja Schießl mit der Gefahr umgeht und über was sie sich ärgert.

Coronafälle beschäftigen nun auch das Unterallgäu.
Unterallgäu

Weiterer Corona-Fall im Unterallgäu

Im Unterallgäu gibt es einen fünften bestätigten Corona-Fall. Das Landratsamt verbietet Besuche in Kliniken und Senioreneinrichtungen. Kirchheim wählt in der Schule.

Virus

Corona: Vier Unterallgäuer haben sich infiziert

Landratsamt verbietet Besuche in Kliniken und Senioreneinrichtungen. Veranstaltungen mit über 500 Besuchern bis Mitte April untersagt

Hat ein Landwirt in Dietmannsried seine Kühe und Kälber misshandelt? Es steht Aussage gegen Aussage.
Oberallgäu

Ein neuer Tierskandal in Dietmannsried?

Plus Kälber, die knöchelhoch im Dreck standen, ein totes Rind: Diese Aufnahmen machten Aktivisten in einem Stall im Oberallgäu. Der Landwirt verteidigt sich.

Schach

Mering verlässt die Abstiegsplätze

Nach dem Sieg im Kellerduell gegen Mindelheim sind die Chancen auf den Klassenerhalt gestiegen. Auch bei Meisterschaften spielen Meringer groß auf

Volles Haus in der Mehrzweckhalle Hawangen: Mit den Landratskandidaten Rainer Schaal und Daniel Pflügl (1. und 2. von links) sowie Alex Eder und Michael Helfert (5. und 6. von links) diskutierten die Redaktionsleiter Johann Stoll (Mindelheim, 3. von links) und Thomas Schwarz (Memmingen, 4. von links).
Hawangen

Landratskandidaten stehen Rede und Antwort

Bei der MZ-Podiumsdiskussion sprechen die Landratskandidaten Rainer Schaal, Daniel Pflügl, Alex Eder und Michael Helfert über politische Themen und Persönliches.

Willkommen zurück! Aystettens Trainer Marco Löring begrüßt zum Start ins Fußballjahr 2020 Mittelfeldstratege Dejan Mijailovic, der im bisherigen Saisonverlauf aufgrund einer Verletzung noch keine einzige Minute am Ball war.
AL-Frühjahrscheck

Mit Respekt und Seriosität ans Werk

Der SV Cosmos Aystetten startet mit einem komfortablen Vorsprung in die Restsaison der Bezirksliga Süd. Warum Marco Löring trotzdem bescheiden bleibt

Volleyball

Einsatz wird belohnt

Gemischte Gefühle in Kötz

Die Schlossruine in Boos soll schon bald der Vergangenheit angehören. Das  Bild zeigt (von links) Projektleiter Marc Zoll, Kreisbaumeister Claus Irsiegler, JaKo-Geschäftsführer Bernd Jäger und Bürgermeister Helmut Erben vor der ehemaligen Schlosskapelle.
Boos

Aus Ruine in Boos soll belebtes Schloss werden

Plus Boos legt die Entwicklung des Gebäudes in die Hände einer Firma für Baudenkmalpflege. Ideen reichen von Wohnen und Gewerbe bis Gastronomie.

Tolunay Bakar
Fußball

Torflut in den Testspielen

Acht Treffer beim Gipfeltreffen der Bezirksligisten. Zwei Spieler sind jeweils vierfach erfolgreich

Nach dem Tierskandal in Bad Grönenbach - unser Bild zeigt einen der Betriebe - ist eine ganze Reihe von Tierschutzverstößen öffentlich geworden.
Kommentar

Die Veterinärämter müssen endlich transparenter arbeiten

Immer wieder kommen Tierschutzverstöße ans Licht. Doch Behörden bleiben die Antwort schuldig, wie groß das Problem ist. Ein Kommentar.

Neues Zutrauen: Auf der „Zickenfarm“, einem Gnadenhof in Bad Grönenbach, sind Kälber aus einem Bad Grönenbacher Skandalbetrieb untergebracht.
Bad Grönenbach

Die Opfer der Tierskandale: Wo leidende Kühe unterkommen

Plus Bei schwerwiegenden Missständen verlieren Bauern ihre Kühe. Andere geben sie ab. Über einen Gnadenhof, der diese Tiere aufnimmt, und einen einzigartigen Stall.

Anna Böhm (vorne) und ihre Teamkolleginnen sind abstiegsbedroht.
Volleyball

Für den VSC Donauwörth „wäre mehr drin gewesen“

Plus Die Erste Frauenmannschaft des VSC Donauwörth kassiert in der Bezirksliga Niederlagen. Dabei hatte eine Pausenansprache des Teamkapitäns zunächst gefruchtet.

„Den Kühen geht es heute so gut wie nie zuvor“, sagte der Zuchtleiter Friedrich Wiedenmann bei der Versammlung der Fleckviehzüchter in Mittelrieden. Die Tiere bleiben wieder länger bei den Bauern, als vor einigen Jahren.
Unterallgäu

Nur die BSE-Zeit war für Bauern ähnlich schlimm

Plus Schlechte Erlöse, Sperrzonen und dann noch eine kritische Öffentlichkeit: Viele Bauern fühlen sich in die Ecke gestellt. Doch es gibt auch gute Nachrichten.

„AV Raid Aid“ nennt sich das Projekt der Kammlacher Künstlerin Alexandra Vogt, auf das nun auch Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner aufmerksam geworden ist.
Kammlach

Mit Pferd, Farbe und Pinsel: Mal-Projekt überzeugt Ministerin

Plus Die Kammlacher Malerin Alexandra Vogt begeistert Kinder für die Malerei begeistert und hat mit ihrer Idee sogar Ministerin Klöckner überzeugt.

Die FDP tritt mit 51 Kandidaten bei der Kreistagswahl an. Das Bild zeigt (von links) Stephan Rosche, Alexandra Wiedemann, Mario Schaupp, Tom Luderer, Maik Hammermayer, Marcel Mundinar, Maria Rita Popp und Bernhard Mohr.
Wahl

So viele Kandidaten wie noch nie

Der FDP-Kreisverband bereitet sich auf die Kreistagswahl vor

Im Unterallgäu müssen Autofahrer in 
diesem Jahr mit mehreren Baustellen und Umleitungen rechnen.
Unterallgäu

Achtung, Baustelle: Diese Straßen werden 2020 ausgebaut

Der Landkreis gibt mehr als vier Millionen Euro für die Sanierung von Straßen und Brücken aus. Wo die Autofahrer demnächst mit Behinderungen rechnen müssen.

Fabian Wolf
Fußball

Die Trainingsbälle liegen schon bereit

Der SV Cosmos Aystetten beendet in einer guten Woche als erster Verein in der Region die Winterpause. Beim TSV Neusäß werden Sonderschichten eingelegt. Wer beim TSV Gersthofen Trainer werden könnte

Stephanie Sartor wurde in Berlin für ihre Arbeit ausgezeichnet.
In eigener Sache

Redakteurin Stephanie Sartor für Reportage ausgezeichnet

Seit dem Tierskandal in Bad Grönenbach steht die Milchviehhaltung im Fokus. Die Reportage unserer Autorin zeigt, wie es in einem ganz normalen Stall zugeht.

30 Jahre „Café und Weinstube am Hexenturm“ – das wurde jetzt in Landsberg gefeiert. Unser Foto zeigt die Senior-Wirtsleute Helmut und Silvia Maier mit Tochter Lisa, die die Gaststätte seit 2018 führt.
Landsberg

Von der Uni zum Knödeldrehen im Hexenturm in Landsberg

Plus Seit 30 Jahren gibt es schwäbisch-bayerische Küche im Landsberger Hexenturm. Vor zwei Jahren stand das Restaurant zum Verkauf. Doch dann rettete die Tochter die Tradition.

Volleyball

Mit Erfahrung gepunktet

Zehn Sätze, vier TVL-Zähler