Grönenbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Grönenbach"

Video

So hat die "Soko Tierschutz" den Tierskandal in Bad Grönenbach aufgedeckt

Friedrich Mülln von der "Soko Tierschutz" erzählt im Video, wie er die Situation vor einem Jahr in Bad Grönenbach entdeckt und öffentlich gemacht hat.

Friedrich Mülln ist Gründer der „Soko Tierschutz“.
Video

Fazit der SOKO Tierschutz: Ein Jahr nach dem Allgäuer Tierskandal

Friedrich Mülln von der "Soko Tierschutz" brachte vor einem Jahr verstörende Bilder von einem Milchvieh-Betrieb in Bad Grönenbach an die Öffentlichkeit. Im Video zieht er ein Fazit, er sagt: "Bad Grönenbach hätte ein Weckruf für den bayerischen Staat sein sollen, die Milchindustrie und -produktion im Allgemeinen zu hinterfragen". Dies sei allerdings nicht geschehen.

Vor einem Jahr wurden mehrere Höfe im Allgäu wegen Verstößen gegen das Tierwohl durchsucht.
Kommentar

Tierskandal: Nicht nur große Ställe müssen stärker kontrolliert werden

Plus Eine neue Behörde soll Missstände wie in Bad Grönenbach verhindern. Doch das reicht nicht. Die Förderpolitik in Bayern muss sich dringend ändern.

Mehrere Großbetriebe im Allgäu waren vor einem Jahr Schauplatz umfangreicher Polizeirazzien. Juristisch aufgearbeitet sind die Fälle noch immer nicht.
Bad Grönenbach

Ein Jahr danach: Wie der Tierskandal das Allgäu verändert hat

Plus Der Allgäuer Tierskandal hat vor einem Jahr viele Menschen erschüttert. Was ist aus den verunsicherten Bauern, frustrierten Politikern und Rufen nach Veränderung geworden?

Die Künstlerin Alexandra Vogt (links) lebt und arbeitet mit ihren Pferden. Die Tiere gaben ihr auch in der Corona-Zeit Kraft und Inspiration. Das Bild zeigt sie bei einem Distanzritt.
Kammlach

Kunstpause: Einfach zurück zur Natur

Plus Die Corona-Krise hat die Kammlacher Künstlerin Alexandra Vogt in ihrem Schaffensdrang eingebremst. Die Pandemie hat sie aber in ihrer Einstellung eher bestärkt.

Betriebe mit hunderten Kühen sollen künftig stärker kontrolliert werden.
Allgäu

Tierschutz-Skandale: Jetzt gibt es eine Kontrollbehörde für Großbetriebe

Nach den Tierschutz-Skandalen im Allgäu gab es viel Kritik an den Veterinärämtern. Nun startet eine spezielle Einheit, die Höfe mit mehr als 600 Rindern überwacht.

Augsburg

„Geweiht in bewegter Zeit“: Neue Priester aus der Region

Ludwig Bolkart aus Weißenhorn und Michael Sommer aus Illerrieden sind nun Priester. Ihre Weihe erhielten sie im Hohen Dom zu Augsburg.

Der emeritierte Erzabt und Abtprimas Dr. Notker Wolf feiert am Sonntag in St. Ottilien seinen 80. Geburtstag.
St. Ottilien

Notker Wolf, ein Missionar, der Gott und die Welt kennt

Plus Notker Wolf, der frühere Erzabt von St. Ottilien und Abtprimas der Benediktiner, wird am heutigen Sonntag 80. Der gebürtige Grönenbacher verbindet klösterliche Lebensweise mit unternehmerischem Geist. Auch als Musiker wurde er bekannt.

Michael Sommer

Weißenhorner und Illerrieder werden Priester

Weihe im Augsburger Dommit Bischof Bertram

Pfarrer Robert Pitschak (rechts) geht in den Ruhestand. Unser Bild zeigt ihn mit Dekan Jürgen Pommer und Pfarrerin Katja Baumann
Neu-Ulm

Pfarrer Robert Pitschak nimmt Abschied nach „acht segensreichen Jahren“

Plus Der Pfuhler Pfarrer Robert Pitschak geht in den Ruhestand. Seine Erfahrungen mit dem Gemeindehaus wird er an seinem neuen Wohnort gut gebrauchen können.

Wolfgang Hadwiger hat die erste Gersthofer artgerechte Bienenwohnung in seinem Garten - einen Baumhöhlensimulator, der nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen eine Revolution in der Bienenhaltung darstellt.
Gersthofen

Ein Gersthofer Stadtrat hält als Freizeitimker acht Bienenvölker

Plus Wolfgang Hadwiger ist Freizeitimker und hält acht Bienenvölker, davon eines auf eine ungewöhnliche Weise. Für sein Hobby hat er eine Spezialschule besucht.

Um „Höhen und Tiefen“ geht es im neuen Programm der Gruppe „Wildes Holz“, das sie auf der Bad Grönenbacher Sommerfrische präsentiert (links). Rieke Katz (rechts) stellt ihr neues Album „That’s me!“ vor.
Bad Grönenbach

Kulturfestival „Sommerfrische“ findet erst im Herbst statt

Plus Bad Grönenbacher Kultursommer startet wegen Corona in diesem Jahr erst im September. Was alles an Musik, Kabarett und Kunst geboten sein wird.

Am Freitagnachmittag war am Mindelheimer Wertstoffhof viel los.
Landkreis Unterallgäu

Alle Wertstoffhöfe im Unterallgäu sind wieder offen

An vielen Wertstoffhöfen in der Region Mindelheim staut es sich. Die meisten Annahmestellen im Unterallgäu haben wieder regulär geöffnet.

Bei einer Razzia im Unterallgäu haben Polizei und Zoll sechs Gebäude durchsucht.
Unterallgäu

Razzia im Unterallgäu: Polizei sucht nach Sprengstoff, Waffen, Schwarzarbeitern

Plus Mehr als 100 Polizisten und Zollbeamte haben bei einer Razzia am Dienstag sechs Gebäude im Unterallgäu durchsucht - und wurden teils auch fündig.

„Daumen hoch“ heißt es traditionell nach jeder Sportlerehrung. Nach dem Ehrungsmarathon bat auch im vergangenen Jahr Landrat Hans-Joachim Weirather (vorne, links am Pult) zusammen mit Stargast Patrick Reimer (vorne, rechts vom Pult) die Athleten allesamt auf die Bühne. Heuer fällt dieses Bild aus.
Mindelheim

Unterallgäuer Sportler bekommen ihre Medaillen heuer per Post

Plus 176 Einzelsportler und 46 Mannschaften werden für ihre sportlichen Erfolge aus dem vergangenen Jahr geehrt – diesmal jedoch nicht bei einem Ehrungsabend.

Für Pflegebedürftige gibt es nach dem Aufnahmestopp in der Corona-Krise zusätzliche Kurzzeitpflegeplätze, unter anderem in Bad Wörishofen.
Unterallgäu

Neue Kurzzeitpflege in der Corona-Krise

Entlastung in Bad Wörishofen und im Raum Bad Grönenbach.

Ein Unterallgäuer Rentner hielt 70 Katzen in seiner Wohnung. Er wolle den Tieren helfen, sagte er gegenüber unserer Redaktion.
Unterallgäu

70 Katzen bei Unterallgäuer gefunden: Tiere wohl doch nicht gestohlen

Der Rentner nahm wohl alle Tiere mit Erlaubnis von Landwirten mit und pflegte sie. Vermisst wurden die Katzen offenbar nicht. Er habe den Tieren helfen wollen, sagt er.

Könnte sich für sie einsetzen: Die Grünen fordern einen Tierschutzbeauftragten in Bayern.
Interview

Hartmann: "Tierschutzbeauftragter braucht Mumm, der Regierung auf die Finger zu klopfen"

Plus Die Grünen fordern einen Tierschutzbeauftragten für Bayern. Ludwig Hartmann glaubt, dass dieser bei den Skandalen im Allgäu hätte helfen können.

Ein Mann hat im Allgäu über 70 Katzen gehalten.
Bad Grönenbach

Mann hält 70 Katzen in Wohnung - 43 Tiere beschlagnahmt

Ganze 70 Katzen hat ein Mann im Allgäu in seiner Wohnung gehalten. Den Tieren ging es an sich gut - dennoch beschlagnahmte die Polizei 43 von ihnen. Es waren zu viele.

Ergebnisse der Gemeinderat- und Bürgermeister-Wahl in Bad Grönenbach: Die Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2020 finden Sie ab dem 15. März hier.
Wahlergebnisse

Kommunalwahl 2020 in Bad Grönenbach: Alle Ergebnisse der Bürgermeister- und Gemeinderat-Wahl

Ergebnisse zur Kommunalwahl 2020: In Bad Grönenbach steht am 15. März die Bürgermeister- und die Gemeinderat-Wahl an. Die Wahlergebnisse lesen Sie aktuell hier.

Jerome, 9, leidet an einer seltenen Nervenkrankheit. Das Coronavirus könnte für ihn tödlich sein. Mutter Tanja Schießl macht sich Sorgen.
Augsburg

Für den neunjährigen Jerome kann das Coronavirus tödlich sein

Plus Eine Infektion mit dem Coronavirus würde Jerome wohl nicht überleben. Wie Mutter Tanja Schießl mit der Gefahr umgeht und über was sie sich ärgert.

Coronafälle beschäftigen nun auch das Unterallgäu.
Unterallgäu

Weiterer Corona-Fall im Unterallgäu

Im Unterallgäu gibt es einen fünften bestätigten Corona-Fall. Das Landratsamt verbietet Besuche in Kliniken und Senioreneinrichtungen. Kirchheim wählt in der Schule.

Virus

Corona: Vier Unterallgäuer haben sich infiziert

Landratsamt verbietet Besuche in Kliniken und Senioreneinrichtungen. Veranstaltungen mit über 500 Besuchern bis Mitte April untersagt

Hat ein Landwirt in Dietmannsried seine Kühe und Kälber misshandelt? Es steht Aussage gegen Aussage.
Oberallgäu

Ein neuer Tierskandal in Dietmannsried?

Plus Kälber, die knöchelhoch im Dreck standen, ein totes Rind: Diese Aufnahmen machten Aktivisten in einem Stall im Oberallgäu. Der Landwirt verteidigt sich.

Schach

Mering verlässt die Abstiegsplätze

Nach dem Sieg im Kellerduell gegen Mindelheim sind die Chancen auf den Klassenerhalt gestiegen. Auch bei Meisterschaften spielen Meringer groß auf