Orte /

Halle

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ein Schaufelradbagger überquert eine Landstraße und eine Bahnstrecke am Tagebau Profen. Foto: Jan Woitas
Diskussion um Perspektiven

Kohle-Kommission berät über das Mitteldeutsche Revier

Die Kohlekommission kommt heute in Halle zusammen.

Herrenhemden des Modeherstellers Gerry Weber hängen in einem Ladenlokal auf Kleiderbügeln. Beim schwächelnden Modekonzern Gerry Weber bleiben die Kunden weiter weg. Foto: Bernd Thissen
Sanierungsgutachten bestellt

Modekonzern Gerry Weber in der Krise

Der Modekonzern Gerry Weber schlittert offenbar immer tiefer in die Krise.

Köthen: Teilnehmer einer Kundgebung für den 22-Jährigen. Foto: Ralf Hirschberger
Schläge nicht Todesursache

Ermittler bekräftigen: Köthener starb an Herzinfarkt

Ein 22-Jähriger stirbt nach einem Streit in Köthen. Herzinfarkt, sagt die Gerichtsmedizin nach der Obduktion. Im Netz und von der AfD werden Zweifel laut. Die Ermittler halten dagegen - und eine Zeugin korrigiert ihre Angaben.

Die Wissenschaftlerin Doreen Walther vom Zentrum für Agrarlandschaftsforschung hängt im Zoo Halle eine Mückenfalle auf. Foto: Jan Woitas
Zoo Halle

West-Nil-Virus: Mückenfallen zur Ursachenforschung

Nach dem bundesweit ersten Nachweis des auch für den Menschen gefährlichen West-Nil-Virus haben Experten im Zoo von Halle zehn spezielle Mückenfallen installiert.

Wenn Internet-Betrüger gefälschte E-Mails verschicken, benutzen sie oft keine persönliche Anrede. Auch fehlende Umlaute deuten auf einen Betrug hin. Foto: Jochen Lübke
Betrugsmasche per E-Mail

Internet-Kriminelle arbeiten mit schlaueren Tricks

Eine dubiose E-Mail im Posteingang: Wer sie anklickt, kann schnell auf fiese Betrugsmaschen reinfallen. Die Tricks der Betrüger werden nach Ansicht von Experten raffinierter. Man kann sie trotzdem noch ganz gut erkennen, wenn man auf ein paar Dinge achtet.

Copy%20of%20Julian%20Lindolf_WhiteWaterIvrea.tif

Nur Lindolf holt sich eine Team-Medaille

Andere Augsburger gehen bei EM leer aus

Copy%20of%20P_18B2R9.tif

Schallmauer fest im Visier

Mihambo will sieben Meter weit springen

Malaika Mihambo gewann auch in Birmingham. Foto: Sven Hoppe
Diamond League in Birmingham

Weitspringerin Mihambo dicht an der Sieben-Meter-Marke

Die deutschen Leichtathleten sind auch nach der Heim-EM in Berlin weiter in guter Form. Beim Diamond-League-Meeting in Birmingham schafften sie vier Siege. An der Sieben-Meter-Marke kratzte dabei Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo.

1500-Meter-Spezialist Carsten Schlangen rennt der WM-Norm weiter hinterher. Foto: Diego Azubel

DLV-Athleten noch nicht in Topform

Beim Diamond-League-Meeting der Leichtahtleten in Birmingham ist das Vorhaben des Läufer-Trios Carsten Schlangen (Berlin), Arne Gabius (Tübingen) und Corina Harrer gescheitert, die WM-Norm zu knacken.

Ein Riesenrad der Rheinkirmes als großer Lichtkreisel, aufgenommen per Langzeitbelichtung. Foto: Federico Gambarini
Leuchtspuren in der Nacht

Fotografieren mit Langzeitbelichtungen

Bevölkerte Plätze menschenleer machen, Wörter ins Dunkle schreiben oder die Milchstraße aufnehmen: Das alles geht mit Langzeitbelichtung. Inzwischen haben sogar Smartphones die notwendigen Funktionen - Fotografen brauchen aber ein wenig Zubehör.