Orte /

Hamm

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F99AE0099ED72E9(1).tif
Kanuslalom

Augsburger Paddler glänzen beim Weltcup-Auftakt

Die Augsburger Sideris Tasiadis und Sebastian Schubert gewinnen Weltcup-Rennen. Ricarda Funk holte im Kajak Einer die Bronzemedaille.

Finden junge Menschen nach ihrer Ausbildung keinen Job, müssen nicht die Eltern, sondern das Bafög-Amt die Kosten für eine weitere Ausbildung tragen. So urteilte das Oberlandesgericht Hamm. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Ohne Job

Eltern müssen für zweite Ausbildung nicht noch mal zahlen

Die Ausbildung des Kindes ist für Eltern meist eine große finanzielle Belastung. Kann das Bafög-Amt ihnen zumuten, auch die Kosten für eine zweite Ausbildung zu übernehmen? Nicht, wenn die Jobsuche mit dem ersten Beruf aussichtslos ist.

Todesfall Susanna - Tatverdächtiger kommt in U-Haft
Fall Susanna

Polizei ging im Fall Susanna zunächst nicht von Verbrechen aus

Im Fall Susanna räumt die Polizei ein, dass sie anfangs nicht von einem Verbrechen ausgegangen war, weil das Mädchen nachts wohl häufiger weg gewesen sei.

Auch wenn die Ampel für Autofahrer auf grün steht, hat die Straßenbahn Vorfahrt. Foto: Frank Rumpenhorst
Urteil

Auch bei Grün für Autofahrer hat die Straßenbahn Vorfahrt

Ampel grün, Gang einlegen, abbiegen. Doch Vorsicht ist geboten: Auch wenn die Ampel für Linksabbieger auf grün steht, hat die Straßenbahn Vorfahrtsrecht. Im Falle eines Unfalls ist dann der PKW-Fahrer Unfallverursacher und somit alleinverantwortlich.

Keine Angst vor Höhen: Fassadenmonteure wie Marc Hanfmann müssen schwindelfrei sein - schließlich findet der Großteil der Arbeit oft ganz weit oben statt. Foto: Ina Fassbender
Nicht nur Dübel in der Wand

Wie werde ich Fassadenmonteur/in?

Verschiedene Formen, Farben und Größen von Gebäuden machen ein Stadtbild erst interessant. Verantwortlich dafür sind Fassadenmonteure: Sie verkleiden Gebäude mit Glas, Keramik oder Metall und sorgen dafür, dass alles schützt und richtig sitzt.

Zu häufige Geschwindigkeitsüberschreitungen ziehen ein Fahrverbot nach sich. Um dieses kommen die Raser auch dann nicht herum, wenn sie freiwillig an einer verkehrspsychologischen Schulung teilnehmen. Foto: Frank Rumpenhorst
Urteil

Raser-Fahrverbot bleibt trotz freiwilliger Schulung bestehen

Auf viele Verkehrsverstoße droht lediglich ein Bußgeld. Auf überhöhte Geschwindigkeit kann aber ein Fahrverbot folgen. Wurde es einmal verhängt, haben es Raser schwer, die Strafe noch zu verhindern. Eine freiwillige Schulung reicht dafür zumindest nicht.

Copy%20of%20_FRS4333.tif
Kanu

Heiße Kämpfe im kühlen Eiskanal

Freestyle und Boatercross emanzipieren sich neben dem traditionellen Slalom immer mehr. Bei den deutschen Meisterschaften überzeugten auch die Schwaben-Kanuten auf ihrer Hausstrecke

Studierende wegen nicht bestandener Klausuren klagen. Ein automatischer Anspruch auf Schadensersatz besteht jedoch nicht. Foto: Georg Hochmuth/APA
Studium

Kein Schadenersatz nach falscher Klausurbewertung

Es kommt vor, dass Klausuren falsch benotet werden. Doch auch wenn ein Gericht einen solchen Verdacht bestätigt, steht dem Studierenden kein Schadensersatz zu. Denn offen bleibt, ob der Betroffene die Klausur bei korrekter Bewertung bestanden hätte.

Wie lange die Ampel auf Rot steht, muss eindeutig belegt werden. Foto: Martin Gerten
Verkehrsrecht

Gefühlsmäßige Schätzung der Rotlichtphase reicht nicht

Wichtiges Urteil für Rotlichtsünder: Der Zeitraum der Ampelphase muss eindeutig belegt werden. Eine Schätzung der Polizei genügt für einen "qualifizierten Rotlichtverstoß" nicht aus.

Ein Gericht urteilte über Werbeschilder an der Straße. Foto: Uli Deck
Recht im Verkehr

Werbeschild an der Straße braucht kein Extraschutz für Biker

Werbeschilder in Straßennähe dürfen die Verkehrsteilnemher nicht gefährden. Doch welche Kriterien muss ein Reklameschild erfüllen, damit bei einem Unfall kein Anspruch auf Schadenersatz besteht? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Oberlandgericht Hamm.