Orte /

Herbertingen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

In Saint-Gingolph am Südufer des Genfer Sees trat der Fluss Morge über die Ufer. Foto: Laurent Gillieron
Wetter

Überschwemmungen nach Dauerregen im Südwesten und der Schweiz

Die Schweiz hat den seit Jahren nassesten Start in den Wonnemonat Mai erwischt: Dauerregen von Freitag bis Samstag ließ in mehreren Teilen der Eidgenossenschaft Bäche und Flüsse über die Ufer treten.

Copy%20of%20Peri006.tif
Weißenhorn

Peri auf Einkaufstour

Mit der Übernahme von Schaltec steigt der Konzern in den Gebrauchthandel ein

bus.JPG
Nahverkehr

Neuer Fahrplan bringt viele Änderungen

Mit dem Start des "Bähnle" kommt der neue Fahrplan. Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick

Copy of Kre_Ding_Entdeckerticket_4-11_zg_größer(1).tif
Verkehr

Zu attraktiven Zielen mit dem Entdecker-Ticket

Freizeit-Angebot im DING-Gebiet. Viele Strecken auch in der Umgebung erreichbar

Starkes Angebot beim Zuchtviehmarkt

Starkes Angebot beim Zuchtviehmarkt

Wertingen Traditionell werden bei den Zuchtviehmärkten im Januar die höchsten Besucherzahlen verzeichnet. Auch heuer war die Wertinger Schwabenhalle bis zum letzten Platz besetzt, und unter dem Einfluss dieser beeindruckenden Kulisse verlief die Versteigerung des umfangreichen Angebotes sehr flott.

Stabile Notierung bei Bullenkälbern

Stabile Notierung bei Bullenkälbern

Wertingen Mit der Erledigung der Feldarbeiten lagen die Landwirte mittlerweile wieder im Zeitplan, und so stand für die Zuchtinteressierten unter ihnen einem Besuch des Zuchtviehmarktes kaum etwas im Wege. Die Gebote beim Großvieh und bei den Bullenkälbern kamen durchwegs flott und bescherten den Verkäufern stabile Preise.

Umfassendes Zuchtviehangebot

Wertingen/Landkreis (pm) - Restlos gefüllt waren die Ränge der Wertinger Schwabenhalle bei der Novemberauktion des Schwäbischen Fleckviehzuchtverbandes. Trotz mächtiger Auftriebsstärke war das Angebot am Ende von wenigen Ausnahmen abgesehen komplett vergriffen.