Orte /

Himalaya

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Sie dürfen zusammenbleiben: Nach ihrer Trennung schlafen die Zwillinge nicht gern in getrennten Bettchen. Foto: The Royal Children's Hospital Melbourne Creative Studio/AP
"Gute Fortschritte"

Getrennte siamesische Zwillinge bleiben eng zusammen

Siamesische Zwillinge aus dem Himalaya-Staat Bhutan schlafen auch nach ihrer erfolgreichen Trennung nicht gern in getrennten Bettchen - deshalb dürfen sie zunächst einmal weiter zusammenbleiben.

Nach der Operation: Das Ärzteteam des Royal Children's Hospital in Melbourne. Foto: RCH Melbourne Creative Studio
Operation in Melbourne

Siamesische Zwillinge aus Bhutan erfolgreich getrennt

Die ersten 15 Monate ihres Lebens waren die Zwillinge Nima und Dawa miteinander verwachsen. Jetzt haben Ärzte in Australien die beiden Mädchen aus Bhutan getrennt.

La Rinconada
Sauerstoffmangel

Wie leben Menschen auf 5300 Meter Höhe?

Ein europäisches Forschungsteam will in Peru Menschen untersuchen, die nur mit der Hälfte des normen Sauerstoffgehalts leben. Was sie sich erhoffen.

Copy%20of%20Foto_von_IMPACTFILM.tif
Auszeichnung

Kurzfilm-Preis für Beitrag über die Ladakh-Hilfe

Beim Gassigehen schmiedeten die Vorsitzende und der Gründer des Filmfestivals Pläne für die Zusammenarbeit

Bergpanorama des Himalaya: Nach einem schweren Schneesturm sind vermutlich acht Bergsteiger ums Leben gekommen. Foto: Sabina Bhattrai/epa
Nach Schneesturm

Sieben Bergsteiger im Himalaya tot

Erneut sind im Himalaya mehrere Bergsteiger ums Leben gekommen. Fünf Bergsteiger aus Südkorea und vier nepalesische Führern waren am 7193 Meter hohen Gurja Himal unterwegs, als sie von einem Schneesturm überrascht wurden.

Locker und aromatisch: So muss Basmatireis sein. Am besten schnitten in einer Untersuchung der Stiftung Warentest lose verpackte Körner ab - also keine Kochbeutel oder Mikrowellenprodukte. Foto: Andrea Warnecke
"test"

Jeder fünfte Basmatireis ist "mangelhaft"

Locker, duftend und aromatisch soll er sein: Basmatireis zählt zu den edelsten Reissorten. Nicht jeder Hersteller löst dieses Versprechen aber auch ein, wie eine Stichprobe der Stiftung Warentest zeigt.

Über eine sanft ansteigende Rampe aus Geröll und Fels geht es hinauf zum höchsten Pass - die Luft ist hier schon dünn. Foto: Florian Sanktjohanser
Trekking im Himalaya

Die kurze Blüte am Manaslu in Nepal

Die Wanderung um den Manaslu in Nepal gilt als ruhige, ebenso schöne Alternative zur überlaufenen Annapurna-Runde. Auch hier bauen die Dorfbewohner nun Herbergen, steigt die Zahl der Wanderer jedes Jahr. Doch eine neue Straße nach Tibet könnte den Boom bald beenden.

Copy%20of%20IMG_0478.tif
Bad Wörishofen

Rotarier organisieren Hilfe für Nepal

Mit viel Geld und tatkräftiger Unterstützung aus der Kneippstadt entsteht im Himalaya ein wegweisendes Projekt für das Land.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 3. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3.

Copy%20of%20MMA_0080(1).tif
Neusäß

Ein Neusäßer ist zufrieden mit seinem „Lebenspaket“

Professor Günter Schlimok hat sich jahrzehntelang ganz auf seinen Beruf als Mediziner konzentriert, auch im Ruhestand. Jetzt setzt er andere Prioritäten.