Orte /

Hiroshima

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20herfried_m%c3%bcnkler.tif
Interview

Herr Professor Münkler, wiederholt sich die Geschichte?

Professor Herfried Münkler ist einer der bekanntesten Politikwissenschaftler Deutschlands. Für einen Vortrag kommt er nach Nördlingen. Welche Parallelen er zwischen dem Dreißigjährigen Krieg und der Jetztzeit zieht

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 4. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4.

2019MX-5_Machine_Grey_(10).jpg
Mazda MX-5

So fährt sich der neue Mazda MX-5 mit 184 PS

Mazda hat seinen MX-5 überarbeitet. Wie sich der leichte Roadster mit jetzt 184 PS fährt, haben wir auf einer der spektakulärsten Gebirgsstrecken Europas getestet.

Kaiser Akihito kommt zu einem Gedenkgottesdienst anlässlich des 73. Jahrestages der Kapitulation Japans im Zweiten Weltkrieg. Foto: Eugene Hoshiko/AP
Kriegsende-Gedenken

Japans scheidender Kaiser äußert "tiefe Reue"

Japans Umgang mit seiner Kriegsvergangenheit wird von Nachbarstaaten immer wieder kritisiert. Zum 73. Jahrestag der Kapitulation Japans sendet Kaiser Akihito ein wichtiges Signal - ein letztes Mal.

Tauben fliegen während einer Gedenkzeremonie über dem Kenotaph in Hiroshima. Foto: Shingo Nishizume/Kyodo News
Appell zur atomaren Abrüstung

Japan gedenkt Atombombenabwurf auf Hiroshima vor 73 Jahren

Es war die erste im Krieg eingesetzte Atombombe: Vor 73 Jahren warf der US-Bomber Enola Gay einen nuklearen Sprengkopf über Hiroshima ab. Insgesamt starben bis Ende 1945 dadurch schätzungsweise 140.000 Menschen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2018: 6. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6.

Trainiert mittlerweile Japans Handballer: Ex-DHB-Coach Dagur Sigurdsson (r). Foto: Bernd Settnik
Ex-Handball-Bundestrainer

Sigurdsson: Mehr Zeit für kranken Vater

Der frühere Handball-Bundestrainer Sigurdsson hat den Schritt nach Japan nicht bereut. Die neue Aufgabe gibt ihm auch die Möglichkeit, seinem an Alzheimer erkrankten Vater mehr Zeit zu widmen. Derzeit trainiert er mit seiner Mannschaft in Potsdam.

DSC04891.jpg
Ulm

„The Armed Man“: Vier Länder, ein großartiges Werk

Karl Jenkins’ Antikriegs-Oratorium „The Armed Man“ vereint Präzision und Gefühl. Der musikalische Leiter Thomas Kammel setzt eine wunderbare Idee um.

Nach heftigen Regenfällen haben Schlammlawinen Teile der westjapanischen Stadt Kure unter sich begraben. Foto: Kyodo News/AP
Naturkatastrophe

Bereits 200 Todesopfer nach Überschwemmungen in Japan

Die Zahl der Todesopfer nach den Überschwemmungen im Westen Japans ist auf 200 gestiegen.

Ein Auto ist unter Schlamm und Schutt eines zerstörten Hauses begraben, nachdem es nach schweren Regenfällen zu Erdrutschen kam. Foto: Haruka Nuga/AP
Noch viele Vermisste

Zahl der Überschwemmungsopfer in Japan steigt

Es ist ein Wettlauf mit der Zeit. Nach den verheerenden Überschwemmungen in Japan werden noch immer zahlreiche Menschen vermisst. Die Überlebenden in den Notunterkünften können derweil auch nach dem Abklingen der sintflutartigen Regenfälle nicht aufatmen.