Hohenschwangau
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Hohenschwangau"

Der Grundstein Neuschwansteins wurde gefunden. Aus Bauplänen war ersichtlich, dass sich dieser im Ritterbad befindet und dahinter eine Metallkapsel liegt.
Traum aus Marmor und Sandstein

So begann die Geschichte von Schloss Neuschwanstein

Vor 150 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Neuschwanstein gelegt - und nun gefunden. Ein Blick in die Geschichte des weltberühmten Märchenschlosses, was eigentlich die Geschichte einer traurigen Existenz ist.

Auf einem Einladungsplakat für einen Herrenabend fungiert eine Frau als Bremserin beim Aufstieg.
150 Jahre AlpenvereinSerie 8

Der steinige Weg der Frauen am Berg

Im alpinen Herrenklub hatte das weibliche Geschlecht einen schweren Stand, obwohl Königin Marie von Bayern großes Vorbild für die bergsteigerische Emanzipation war –

Ludwig Prinz von Bayern ist der Ur-Ur-Enkel des bayerischen Königs.
Prinz von Bayern

Wäre Bayern eine Monarchie, wäre er einmal König

Plus Ludwig Prinz von Bayern (37) ist der Ur-Ur-Enkel des letzten bayerischen Königs. Warum er noch nie in Neuschwanstein übernachtet und in Kenia eine IT-Firma hat.

Allein ist man im Märchenschloss Ludwig II. so gut wie nie.
Jubiläum

150 Jahre Schloss Neuschwanstein

Zwischen Fantasie und Wirklichkeit: Vor 150 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Neuschwanstein gelegt - und nun gefunden. Ein Blick in die Geschichte des weltberühmten Märchenschlosses, was eigentlich die Geschichte einer traurigen Existenz ist.

Dießens Bürgermeister Herbert Kirsch und Erna Stangl waren auch beim Löwenmarsch dabei.
Landkreis Landsberg

100 Kilometer Löwenmarsch: So ist es den Teilnehmern ergangen

Plus Auch aus dem Landkreis sind viele dem Aufruf von Ludwig Prinz von Bayern zu einer Spendenwanderung über 100 Kilometer gefolgt. Das LT war dabei und hat mit einigen gesprochen.

Ende: Prinz Ludwig nach 100 Kilometern auf Schloss Hohenschwangau mit ritterlicher Begleitung.
Löwenmarsch

Prinz von Bayern wandert für Kenia 100 Kilometer durch die Region

Prinz Ludwig marschierte mit Mitstreitern von Kaltenberg nach Hohenschwangau. Wie lange er brauchte und wie viel Geld für sein IT-Projekt in Afrika zusammenkam.

Beim Start des Löwenmarschs in Kaltenberg wurde Ludwig von Bayern von zahlreichen Menschen begleitet.
Kaltenberg

100 Kilometer in einem Tag: Ludwig von Bayern beginnt Löwenmarsch

Für einen guten Zweck will Ludwig von Bayern 100 Kilometer in 24 Stunden zurücklegen. Viele Wanderer unterstützen ihn auf dem Weg.

Ludwig Prinz von Bayern mit Studenten seines IT-Bildungsprojekts „Learning Lions“ in Turkana in Kenia. 
Kaltenberg

Löwenmarsch mit Ludwig von Bayern: Ein langer Weg für eine gute Sache

Wer Ludwig Prinz von Bayern auf seiner Spendenwanderung begleitet. Am Samstag geht es von Schloss Kaltenberg aus los.

Ludwig Prinz von Bayern lädt unter dem Motto „Stark sein für Afrika“ zum 100-Kilometer-Löwenmarsch von Schloss Kaltenberg zu den Königsschlössern.
Löwenmarsch

Prinz von Bayern wandert 24 Stunden für den guten Zweck

Ohne Pause durch die Nacht - Ludwig von Bayern hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Für einen guten Zweck möchte er 100 Kilometer in 24 Stunden laufen.

Ludwig von Bayern lädt unter dem Motto „Stark sein für Afrika“ zum 100-Kilometer-Löwenmarsch von Schloss Kaltenberg zu den Königsschlössern.
Kaltenberg

Kaltenberg: Mit einem Prinzen zu den Königsschlössern wandern

Plus Ludwig von Bayern, künftiges Oberhaupt des Hauses Wittelsbach, lädt zur 100-Kilometer-Wanderung von Kaltenberg nach Hohenschwangau. Markus Söder ist Schirmherr. Welche Verbindung es dabei nach Afrika gibt.

Die Winterwanderer des DAV Kaufering auf dem Schutzengelweg. Besonders beeindruckend waren die schneebedeckten, leuchtenden Berggipfel.
Winterwanderung

Leuchtende Gipfel

Auf dem Schutzengelweg

In Thannhausen ist Christoph von Schmid im Denkmal verewigt. 1796 trat er hier eine Stelle als Benefiziat und Schuldirektor an.
Thannhausen

Ein Wiegenlied für Prinz Ludwig

Christoph vom Schmid verfasste zahlreiche Kinder- und Jugendbücher. Er schrieb auch ein Lied für den späteren König.

Jedes Jahr lockt das Schloss Neuschwanstein Millionen Touristen an. Um sie besser bewältigen zu können, sei eine vernünftige Verkehrsplanung nötig, argumentiert die Gemeinde Schwangau.
Schwangau

Am Fuße von Schloss Neuschwanstein tobt ein Wasser-Streit

Die Gemeinde Schwangau hat den Freistaat Bayern verklagt. Sie wehrt sich gegen ein Wasserschutzgebiet. Was dies mit den Touristen und Schloss Neuschwanstein zu tun hat.

Ausflug

Auf den Spuren König Ludwigs

Freie Wähler Dasing besuchen die Altstadt von Füssen und das Festspielhaus am Forggensee

Chinesisches Fotoshooting vor Neuschwanstein: Bayern ist bei vielen Touristen beliebt.
Allgäu

Tourismus in Bayern: Wenn die Gäste zur Belastung werden

Immer mehr Menschen machen in Bayern Urlaub. Die meisten wollen Berge und intakte Natur. Mit welchen Problemen Anwohner in Touristenregionen kämpfen.

Ein markantes Firmengebäude konzipierte das Planungsbüro RSE Architekten für Deuter Sport in Gersthofen. 	<b>Foto: RSE Architekten, Kassel</b>
Architektur

Eine Best-of-Parade herausragender Bauten

Zwei Bücher und eine Ausstellung präsentieren Baukultur der letzten Jahre im Allgäu und in Nordschwaben

Serie

Er hinterließ sein ganzes Vermögen der Kunst

Christoph Friedrich Nilson war einer der anerkanntesten Freskanten seiner Zeit. Auch im Schloss Hohenschwangau

Das ist ein Treffen der Rekorde: Der jüngste Bürger des Ortes ist mit gut sieben Monaten Julius Thomma. Da haben Rosa Untersehr und Melda Schiller (rechts) ein wenig mehr Lebenserfahrung. Die beiden Frauen feiern am selben Tag im November ihren 84. Geburtstag. Älter ist in Reifertsweiler niemand.
Reifertsweiler

Die große Liebe zu einem kleinen Ort im Kreis Günzburg

Plus Kein Lebensmittelladen, keine Wirtschaft, kein Bürgerhaus: Reifertweiler hat anderes zu bieten. Was den Reiz dieses Fleckens ausmacht. Unsere Dorfserie, Teil 3.  

Die Sanierungsarbeiten auf Schloss Neuschwanstein laufen auf Hochtouren.
Hohenschwangau

Schloss Neuschwanstein: Ein Märchenschloss als Baustelle

Noch nie in seiner Geschichte wurde Schloss Neuschwanstein so umfangreich saniert. Wie die Bauarbeiten laufen und was Experten dabei besonders überrascht hat.

Schloss Neuschwanstein gehört zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas.
Ostallgäu

Bayern erneuert Schloss Neuschwanstein für 20 Millionen Euro

Die Prunkräume von Neuschwanstein werden in den nächsten Jahren grundlegend restauriert. Und Ludwigs ausrangierte Heizung hilft, ein zentrales Problem zu lösen.

Manuel Bschorr kann seinen Traum ausleben: Mit seinen zwölf Jahren besucht das Talent das Sportgymnasium Hohenschwangau, um noch intensiver trainieren zu können.
Langweid

Fast jeden Tag auf der Piste: Ein Traum wird wahr

  Skitalent Manuel Bschorr aus Langweid besucht seit einem halben Jahr ein Sportgymnasium, um noch intensiver trainieren zu können. Wie aus der Begeisterung eine Leidenschaft wurde

Der Name und das Bild von Neuschwanstein zieren die verschiedensten Souvenirs. Doch ist der Name eine Marke? Darüber wird nun gestritten.
Tourismus

Streit um Neuschwanstein

Warum sich der Europäische Gerichtshof mit dem berühmten Schloss befassen muss

Programm

Zum 95. Geburtstag gibt’s ein Kabarett

Aichacher Frauenbund hat im Herbst viel vor – und auch noch einen Grund zum Feiern

Unweit von Schloss Neuschwanstein entsteht eines der größten Hotelprojekte unserer Region. Mit dabei ist die Firma Kreuzer aus Bad Wörishofen.
Wirtschaft

Wörishofer bauen beim „Kini“

Bei den Königsschlössern entsteht ein Großprojekt

Noch einmal lud der scheidende Pfarrer Detlev Möller von der Kanzel herab Gäste und Gemeindemitglieder ein, seinen Gedanken zu folgen.
Landsberg

Einer, der über den Tellerrand hinausblickte

Der evangelische Pfarrer Detlev Möller wurde von seinen Aufgaben entpflichtet. Warum eine illustre Festgemeinde dennoch keine Wehmut aufkommen ließ.