Orte /

Honsolgen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

jor047(1).JPG
Region Landsberg

Kleine, blaue Beeren mit Superkräften

In Honsolgen baut Wolfgang Wörle Aroniabeeren an. Die Selbstpflücker kommen auch aus dem Landkreis Landsberg.

jor230.JPG
Geretshausen

Pferderipper: Tierschützer setzen Belohnung aus

Nach dem schlimmen Angriff auf eine Haflinger-Stute bei Geretshausen wird um Hinweise gebeten. Die Attacke ist kein Einzelfall in der Region.

_K__0701.JPG
Unterdießen

Ab Januar 15 Cent mehr pro Kubikmeter

Steigende Kosten für das Rohrnetz schlagen sich beim Wasserpreis nieder.

Polizei_Feature_1.jpg
Ostallgäu

Mann packt Buben und droht ihn, nächstes Mal zu überfahren

Sie sind nur auf den Rädern nebeneinander gefahren. Doch das Verhalten zweier 13-jähriger Buben hat einen Autofahrer und seinen Beifahrer erzürnt.

Copy%20of%20leit27365737.tif
Almhüttenfest in Leeder

Der Stadel hat sich doch ausgezahlt

Guter Besuch nachdem die Veranstaltung mehrere Jahre wegen schlechten Wetters ausgefallen war

Silhouette: Morgenstimmung in Niedersachsen. Foto: Julian Stratenschulte
Ostallgäu

Auf der Koppel verletzt: Pferd verendet nach Messerstichen

Ein Pferd wurde auf einer Koppel in der Nähe von Honsolgen von einem Unbekannten mit einem Messer so stark verletzt, dass es verendete. Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter.

Copy%20of%20Mariensingen_006.tif
Konzert

Musikalischer Blumenstrauß zu Ehren der Gottesmutter

Berührendes Mariensingen in der Kirche St. Stephanus mit zahlreichen Mitwirkenden

Copy of jor073.tif
Veteranenverein

Mahner für Frieden und Versöhnung

Über 500 Teilnehmer beim Gottesdienst zur Stockwallfahrt

Großer Auftritt für die kleinen Reiterinnen

Großer Auftritt für die kleinen Reiterinnen

Honsolgen Feuchtigkeit und Kälte hatte zwar die Zahl der erhofften Besucher reduziert. Doch die Begeisterung der kleinen Reiter und die beeindruckenden Vorführungen der "Großen" konnten sie nicht schmälern. Und so erlebten die Zuschauer im Pferdesportzentrum Honsolgen einen spannenden "Tag der offenen Stalltür" in einem Betrieb, der sich das Wohlfühlen von Pferd und Reiter auf die Fahnen geschrieben hat.

Ein wahrer Tierfreund

Ein wahrer Tierfreund

Honsolgen Dass sich bei den Hofmanns in Honsolgen alles um den Hund dreht, ist unschwer zu erkennen. Im Garten stehen etliche lebensgroße Figuren von Vierbeinern verschiedenster Rassen, an der Wand hängt eine Fotocollage eines Hundesportvereins, im Haus bellt es und auf einem Schränkchen liegen Servietten, selbstverständlich mit Hundemotiv. "Das ist ein Tick meiner Frau", sagt Georg Hofmann. Der 67-Jährige ist quasi der Herr über Bayerns Hunde, Präsident des Bayerischen Landesverbands für Hundesport.