Orte /

Horn von Afrika

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (l) trifft Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed. Foto: Britta Pedersen
Dreitägiger Staatsbesuch

Steinmeier in Äthiopien: Neue Partnerschaft mit Afrika

Modell Äthiopien? Der neue Ministerpräsident Abiy ist dabei, das Land am Horn von Afrika zu verändern. Bundespräsident Steinmeier ist beeindruckt und mahnt: Europa und Afrika müssen in der Welt gemeinsam agieren.

Angriff auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi
Kenia

Zahl der Opfer nach Terroranschlag in Nairobi steigt auf 21

Immer wieder wird Kenia von Ziel von Terroranschlägen. Die Hauptstadt Nairobi hat es selten getroffen. Nun erschütterte ein stundenlanger Angriff die Stadt.

Das Videostandbild einer Sicherheitskamera zeigt die schwer bewaffneten Angreifer auf dem Gelände des Hotels in Nairobi. Foto: Security Camera Footage/AP
Angriff auf Luxushotel

Terror zurück in Nairobi: Mindestens 14 Tote bei Anschlag

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen.

Menschen fliehen aus der Umgebung des von Terroristen angegriffenen Luxushotels. Foto: Ben Curtis/AP
Anschlag auf Luxusherberge

Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

Immer wieder greift die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab Ziele im Nachbarland Kenia an. Doch die Hauptstadt Nairobi blieb viele Jahre vor Anschlägen den Fundamentalisten sicher - bis jetzt.

Angriff auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi
Kenia

Terror in Nairobi: Al-Shabaab beansprucht Angriff auf Hotel für sich

Immer wieder greift die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab Ziele im Nachbarland Kenia an. Lange blieb die Hauptstadt Nairobi sicher - bis jetzt.

Copy%20of%20judo2(1).tif
Porträt

Wie ein Polizist Judo nach Äthiopien bringt

Die Kampfsportart war in dem afrikanischen Land unbekannt. Dann begann Johannes Daxbacher, dort Kurse zu geben. Die Geschichte eines besonderen Projekts.

Ein somalischer Polizist Ende November am Ort eines Al-Shabaab-Attentats in Mogadischu. Nun hat es erneut einen Angriff der Islamisten gegeben. Foto: Farah Abdi Warsameh/AP/Archiv
Al-Shabaab-Attacke in Somalia

Mehr als 20 Tote bei zwei Terroranschlägen in Mogadischu

Somalia am Horn von Afrika kommt nicht zur Ruhe. Doppelte Selbstmordanschläge gehören zum Markenzeichen der Terrororganisation Al-Shabaab. Wen hatten die Extremisten diesmal im Visier?

Sicherheitskräfte am Anschlagsort in Mogadischu. Foto: Farah Abdi Warsameh/AP
Al-Shabaab bekennt sich

Somalia: Zahl der Toten steigt nach schwerem Anschlag auf 53

Einen Tag nach einem schweren Bombenanschlag auf ein Hotel in Somalia ist die Zahl der Toten auf mindestens 53 gestiegen, darunter sind auch sieben Angreifer der islamistischen Extremistengruppe Al-Shabaab.

Copy%20of%20P_18T5OX(1).tif
Pekings Einkaufstour

Wie China in Afrika investiert

Peking investiert im ganz großen Stil. Menschenrechte spielen dabei keine Rolle. Es geht um Investitionen und politischen Einfluss.

Xi Jinping kommt zur Eröffnungszeremonie des Gipfels zur Kooperation zwischen China und Afrika. Foto: Lintao Zhang/Getty Images Pool/AP
Neue Seidenstraße

China sagt Afrikanern neue Milliardenkredite zu

China will sein Engagement in Afrika weiter ausbauen. Während mit chinesischem Geld auf dem Kontinent ganze Städte entstehen, verliert Deutschland laut Beobachtern den Anschluss.