Orte /

Hunsrück

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Johann Lafer setzt sich ein für die Currywurst. Foto: Thomas Frey
TV-Koch

Johann Lafer: Currywurst sollte Weltkulturerbe werden

Sie kann auch vegetarisch sein, doch für Johann Lafer gehört die Currywurst zu Deutschland. Dehalb möchte er sie auch gewürdigt wissen.

Mathilde Mange kann auf ein sehr langes Leben zurückblicken - und ist guter Dinge. Foto: Privat
"Es geht mir gut"

Seniorin aus NRW feierte 113. Geburtstag

Ob sie die älteste Frau Deutschlands ist, ist ungewiss. Aber eines ist Mathilde Mange auf jeden Fall: dankbar für ihr langes Leben.

Raver tanzen beim Technofestival «Nature One». Zehntausende Besucher feiern beim 25. Elektro-Festival im Hunsrück. Foto: Thomas Frey
Fetival

Jubiläums-Ausgabe des "Nature One" gestartet

Das "Nature One" ist mittlerweile ein legendäres Elektro-Festival. Nun hat die Jubiliäums-Ausgabe begonnen. Unter den auftretenden DJs und Live Acts sind auch Veteranen aus der Anfangszeit dabei.

Blick in die Lobby des Hilton Hotels Berlin. Foto: Britta Pedersen
"Die Welt zu Gast bei mir"

100 Jahre Hotel-Imperium Hilton

Eigentlich wollte er eine Bank kaufen, dann wurde es ein Hotel: Vor 100 Jahren legte Conrad Hilton in Texas den Grundstein für eine der schillerndsten Marken des Gastgewerbes. Noch heute ist der Hilton-Konzern einer der Branchenführer - und wächst kräftig.

Copy%20of%20_PH10044(1).tif
Memmingerberg

"Ikarus"-Festival stellt neuen Besucher-Rekord auf

50.000 Menschen feiern beim „Ikarus“ in Memmingerberg, ein neuer Rekord. Viele Besucher von „Rock im Park“ in Nürnberg dagegen waren am Wochenende stinksauer.

Copy%20of%20dpa_5F9D7A008BB2C9A5(1).tif
Geschichte

Die Hilton-Hotels: Seit 100 Jahren ein Imperium

Der Gründer erwarb sein erstes Haus mehr aus Zufall – und hatte Erfolg

Horst Eckel, der letzte noch lebende Fußball-Weltmeister von 1954, wird am 8. Februar 87 Jahre alt. Foto: Uwe Anspach
Auch später noch

Nachlass von Horst Eckel soll in der Familie bleiben

Horst Eckel, der letzte noch lebende Fußball-Weltmeister von 1954, will seine persönlichen Andenken nicht in fremde Hände geben.

Copy%20of%20P1100677.tif
Musik

Brasilianisch-deutsches Konzerterlebnis

Die Camerata Ivoti aus Brasilien spielt im Nördlinger Klösterle. Als Gäste lädt sie die Knabenkapelle und das Orchester der Rieser Musikschule ein. Und so gibt es eine Premiere

Copy%20of%209873934(1).tif
Alete

Wie Alete vom Mütterliebling zum Krisenfall wurde

Alete wurde einst im Allgäu gegründet und war lange Zeit Marktführer. Es folgten turbulente Zeiten. Nun steht die Firma kurz vor dem Verkauf.

Sternekoch Johann Lafer vor seiner Stromburg. Foto: Ulrich Perrey
Im Hunsrück

Johann Lafer schließt sein Sternerestaurant

Von der Sterne-Küche zu unkompliziert-raffinierten Gerichten: Johann Lafer will sich beim Kochen umorientieren. In seinem bisherigen Sterne-Restaurant soll es mit einem neuen Konzept weitergehen.