Orte /

Ichenhausen-Autenried

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_0003_klein.tif
Abitur I

Alle haben bestanden

Am Simpert-Kraemer-Gymnasium in Krumbach gab es hervorragende Ergebnisse. Ein Drittel der Prüflinge hat eine Eins vor dem Komma

Copy%20of%20GR%20Bibertal%20Rampe%20Kirche%20Silheim%20k.tif
Gemeinderat

Den Zugang zur Silheimer Kirche erleichtern

Pfarrei und Feuerwehr wollen einen barrierefreien Weg nach oben bauen. Das ist nicht das einzige Bauvorhaben in Bibertal

Copy%20of%20DSC_0058.tif
Abschluss

Weiterqualifiziert

Wolf ist christlicher Gesundheitsberater

Copy%20of%20DSC_0107K.tif
Jubiläum

Landwirtschaft und Autenried haben für ihn höchste Priorität

Seit 25 Jahren ist Hubert Schuler Stadtrat in Ichenhausen

Copy of verleihung_schwaben_gr(1).tif
Umweltpakt

Botschafter für die Umwelt

Minister Söder zeichnet Mitglieder für langjähriges Engagement aus

Copy of DSC_0233K.tif
Arbeitnehmervertretung

„Gute Arbeit braucht soziale Sicherheit“

Beim Treffen in Autenried stand der demografische Wandel im Fokus

Der Weg vom Halm bis ins Glas

Der Weg vom Halm bis ins Glas

Ichenhausen-Autenried Ein Dorf mit 609 Einwohnern und zwei Museen, das ist rekordverdächtig: Im Ichenhauser Stadtteil Autenried gibt es jetzt außer dem Ikonenmuseum auch noch ein Brauereimuseum. Rudolf Feuchtmayr, Geschäftsführer der Schlossbrauerei, hat es unter Federführung des pensionierten Vertriebsleiters und früheren Mälzers und Brauers Heinz Grabowski unter dem historischen Dachstuhl des Autenrieder Amtshauses einrichten lassen. Anhand liebevoll hergerichteter historischer Exponate können Besucher dort die Verfahrensschritte des Bierbrauens nachvollziehen.

"Bier-Erlebniswelt" in Autenried

"Bier-Erlebniswelt" in Autenried

Ichenhausen-Autenried. Am Dienstag ist der vor genau einem Jahr in Betrieb genommenen Brauereigasthof mit Vier-Sterne-Wohlfühlhotel der Schlossbrauerei Autenried feierlich eingeweiht worden. Das ehemalige "Niederen Schloss" war im letzten Jahr aufwendig und liebevoll restauriert und um einen schmucken Neubau erweitert worden.

275 Kilometer geflogen

275 Kilometer geflogen

Ichenhausen-Autenried Die Schlossbrauerei Autenried hat die Gewinner ihres Luftballonwettbewerbs ermittelt. Anlässlich des Brauereifestes Ende April ließen etwa 600 Kinder ihre gasgefüllten Ballons steigen.

Vom Schlossbräu zum Schlossherrn

Ichenhausen-Autenried Die Chefin hat schon wieder was entdeckt. Schnell streicht Celia Feuchtmayr die scheinbar makellos gefaltete Bettdecke noch mal glatt. "Das macht mich einfach verrückt", sagt sie entschuldigend, während ihr prüfender Blick den Rest des Hotelzimmers absucht. Ist da über dem Schrank der Putz nicht ganz eben? Haben die Handwerker hinter sich den Dreck weggemacht? Passen die Bilder an der Wand?