Illerberg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Illerberg"

Allein und dennoch gemeinsam soll am Kreuzweg gebetet werden.
Vöhringen

Evangelische Gemeinde organisiert Kreuzweg

Weil die Corona-Krise gemeinsame Gottesdienste unmöglich macht, hat sich der Vöhringer Pfarrer eine besondere Alternative ausgedacht.

Georg Strasser arbeitete jahrzehntelang in der Illerberger Brauerei.
Vöhringen

Die Brauerei war sein Zuhause

Plus Georg Strasser aus Illerberg ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Wer seinen Namen nennt, bringt ihn sofort mit der einstigen Brauerei in Verbindung.

Ein Hund hat in Illerberg einen Postboten angegriffen (Symbolfoto).
Illerberg

Hund beißt Paketboten in den Oberschenkel

Ein Paketbote wird in Illerberg von einem Hund angegriffen. Die Besitzerin hatte keine Kontrolle über ihr Tier.

Verkehr

Mehr Tempo 30

In Bellenberg muss künftig langsamer gefahren werden. Welche Teile betroffen sind

Das Landratsamt hat jetzt verfügt, dass Besucher keine Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen mehr betreten dürfen. Mittlerweile hat sich die Zahl der Infizierten im Landkreis erhöht.
Landkreis Neu-Ulm

Coronakrise: Behörden verbieten Besuch in Krankenhäusern und Altenheimen

Plus Im Landkreis Neu-Ulm werden die Schutzmaßnahmen verschärft. Nun steht auch ein Polit-Promi unter Quarantäne. Ein Überblick über die aktuelle Lage.

Den Kommandantenhelm gibt Georg Thalhofer (Mitte) unter den Augen des Vorsitzenden Dieter Müller (rechts) an seinen Nachfolger Martin Müller als symbolische Geste weiter.
Versammlung

Wachwechsel bei der Feuerwehr

Die Einsatzkräfte in Illerberg-Thal haben einen neuen Kommandanten. Nach 18 Jahren gibt Georg Thalhofer die Verantwortung an Martin Müller weiter

Prozess

Raubüberfall auf Uhrenhändler: Nach fünf Monaten fällt ein Urteil

Zu Beginn waren fünf Männer angeklagt, zuletzt nur noch einer. Trotz mancher Unstimmigkeiten sieht es das Gericht als erwiesen an, dass er an der Tat in Vöhringen beteiligt war

In dem Prozess um einen Raubüberfall auf ein Uhrenhändler-Ehepaar sollen am Freitag die Plädoyers gesprochen werden. Auch ein Urteil könnte fallen.
Memmingen/Vöhringen

Überfall auf Uhrenhändler: 37-Jähriger muss ins Gefängnis

Plus Zu Beginn saßen fünf Männer auf der Anklagebank, zuletzt nur noch einer. Trotz mancher Unstimmigkeiten kommt das Gericht zu einem eindeutigen Urteil.

Übergabe eines neuen Defis: von links Karl-Heinz Maier (BRK), Geschäftsstellenleiterin Jessica Weitmann, Bürgermeister Karl Janson, Stadtrat und Initiator Rüdiger Kreisl sowie Walter Schlecker, zuständig bei der Stadt für Defis.
Medizin

Zwei neue Defis für Vöhringen

Insgesamt 14 der lebensrettenden Geräte gibt es inzwischen in der Stadt. Das Rote Kreuz bietet Kurse dazu an

Gericht

Uhrenhändler-Prozess: Neue „Beweise“ in letzter Minute

Eigentlich sollte am Freitag das Urteil fallen. Doch die Verteidigerin präsentiert ein Dokument, das ihr anonym zugespielt wurde. Es soll den Angeklagten entlasten

Der Uhrenhändlerprozess geht weiter.
Vöhringen

Uhrenhändler-Prozess: Kommt noch ein Freispruch?

Plus Eigentlich sollte am Freitag das Urteil fallen. Doch die Verteidigerin präsentiert ein Dokument, das ihr anonym zugespielt wurde. Es soll den Angeklagten entlasten.

Bei einem schweren Raubüberfall im Landkreis Neu-Ulm wurden Uhren im Wert von mehr als 500.000 Euro gestohlen.
Memmingen

Urteil im Prozess um Raubüberfall auf Uhrenhändler erwartet

Im Prozess um einen schweren Raub im Kreis Neu-Ulm wird das Urteil erwartet. 2013 wurden dort unter anderem Uhren im Wert von mehr als 500.000 Euro gestohlen.

Am Samstag starten die Narren in der Vöhlinstadt in die fünfte Jahreszeit. Der Umzug durch die Innenstadt beginnt um 16 Uhr. Unser Bild entstand während des Narrensprungs vor zwei Jahren.
Illertissen

Die Narren starten in die fünfte Jahreszeit

Am Samstag übernehmen die Hästräger in Illertissen die Herrschaft. Auch in anderen Orten der Region beginnt bald das bunte Treiben. Einige Umzüge im Überblick.

Premiere: Zum ersten Mal findet eine Krippenausstellung im Evangelischen Gemeindehaus in Vöhringen statt. Das Bild zeigt eine alpenländische Krippe in winterlicher Umgebung.
Vöhringen

Die Krippe: Mehr als ein weihnachtliches Utensil

Erstmals ist eine Krippenausstellung im evangelischen Gemeindehaus in Vöhringen zu besichtigen

Eine Krippe aus der holländischen Stadt Delft, bekannt für ihr Porzellan.
Eröffnung

Mehr als ein weihnachtliches Utensil

Erstmals ist eine Krippenausstellung im evangelischen Gemeindehaus in Vöhringen zu besichtigen

Ein gutes neues Jahr wünschten sich von links Dekan Martin Straub, Pfarrer Jochen Teuffel, Bürgermeister Karl Janson, Schornsteinfeger Martin Thomas als Glücksbringer, Stefan Halle, Vorsitzender der Stadtkapelle, und Landrat Thorsten Freudenberger.
Vöhringen

Was 2020 für Vöhringen bereit hält

Zum neuen Jahr gibt es traditionell viele Reden. Bürgermeister Karl Janson spricht über anstehende Projekte, der Dekan stellt das Kreuz in den Mittelpunkt seiner Ansprache.

Helmut Klüter und Christa Mosler gehen einem tierischen Hobby nach: Die beiden haben in fast zwei Jahrzehnten mehr als 800 Teddybären gesammelt.
Illerberg-Thal

Die Bärensammler aus Thal

Plus Ein Paar aus Thal geht einer tierischen Sammelleidenschaft nach. Helmut Klüter und Christa Mosler haben in knapp 20 Jahren rund 800 Teddys gesammelt.

Pfarrer Jochen Teuffel (rechts) und Roland Binder neben der Vereinskrippe der Krippenfreunde Illerberg.
Vöhringen

Die Geburt Christi in Vöhringen vor Augen

Die Krippenfreunde Illerberg wollen mit einer Ausstellung den Vöhringern ein Geschenk machen. Was die Besucher erwartet.

Über eine vielzählige Besucherresonanz bei der Eröffnung der Krippenausstellung im Mittelschwäbischen Heimatmuseum in Krumbach freuten sich von links der Leiter der Beratungsstelle für Volksmusik Christoph Lambertz, Museumsleiterin Anita Roth, Heidi Landsperger, die Vorsitzende der Krippenfreunde im Heimatverein, und Bürgermeister Hubert Fischer.
Krumbach

Mitanand im Duranand beim Krippenschauen

Gewachsene Krippen stehen heuer im Mittelschwäbischen Heimatmuseum im Vordergrund.

Zahlreiche Besucher kamen zum Adventskonzert in die renovierte Martinskirche in Illerberg. Auch die Musikkapelle Illerberg-Thal spielte
Illerberg

Weihnachtliche Klänge verzaubern Illerberg

Beim Adventskonzert des Männergesangvereins in der Martinskirche unterhalten Sänger, Flötisten und Blasmusiker das Publikum.

Rund um das Kulturzentrum eröffnet auch in diesem Jahr wieder der Vöhringer Weihnachtsmarkt. An mehreren Ständen können sich Besucher auf die Weihnachtszeit einstimmen.
Voehringen

Was auf dem Vöhringer Weihnachtsmarkt geboten ist

Am Donnerstag öffnen die Buden rund um das Kulturzentrum. Außerdem startet die Aktion "Vöhringen zeigt Herz" für bedürftige Kinder.

Der Nikolausmarkt in Weißenhorn lockt immer zahlreiche Besucher aus der Region an. Er findet ab Donnerstag auf dem hübsch beleuchteten Kirchplatz statt.
Weißenhorn

Der Nikolausmarkt in Weißenhorn leuchtet wieder

Der Budenzauber eröffnet am Donnerstag auf dem festlich geschmückten Kirchplatz in Weißenhorn. Dieses Jahr wartet zudem in der Schranne ein vielfältiges musikalisches Programm.

Klothilde und Walter Rudolf Mitlehner feiern Goldene Hochzeit.
Illerberg

Sie lernten sich beim Arbeiten im Hotel kennen

Klothilde und Walter Mitlehner sind seit 50 Jahren verheiratet. Sie genießen die Ruhe der Rente. Doch ab und zu wird groß gekocht.

Cantuccini sind eine Spezialität aus Italien
Illerberg

Zuckerguss: Illerbergerin stellt italienisches Gebäck vor

Angelika Böck aus Illerberg hat es mit ihren Cantuccini in das neue Zuckerguss-Magazin geschafft. Was ihr an dem Rezept besonders gut gefällt

Es ging nur mit Kampf gegen die spielerisch bessere Mannschaft aus Obenhausen: Hier behauptet der Weißenhorner Sturmführer Martin Widmer den Ball gegen Tim Hübsch.
Fußball-Bezirkspokal

Jetzt geht es um die Wurst

FV Weißenhorn träumt weiter vom großen Coup. Allerdings hat er gegen Obenhausen ebenso Glück wie der Nachbar Buch gegen Türkgücü Ulm