Orte /

Indonesien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Mindestens sechs Menschen sind bei den Straßenkämpfen in Jakarta ums Leben gekommen. Foto: Str/AP
Nach Wiederwahl

Sechs Tote bei Protesten gegen Indonesiens Präsident Joko

Die Präsidentenwahl in Indonesien lief friedlich ab. Seit endgültig feststeht, dass Staatschef Joko Widodo im Amt bleibt, gibt es nun jedoch Proteste - und auch Tote.

Joko Widodo und seine Frau Iriana geben am 17. April in einem Wahllokal ihre Stimme ab. Foto: Dita Alangkara/AP
Offizielles Ergebnis

Indonesiens Präsident Joko Widodo gewinnt Wahl

Mehr als einen Monat hat die Auszählung der Wahl im Riesenland Indonesien gedauert. Jetzt steht fest: Präsident Joko Widodo kann weiter regieren. Die Opposition will das Ergebnis anfechten. Sie vermutet systematischen Betrug.

Google Doodle heute Willem Einthoven.png
159. Geburtstag

Willem Einthoven: Der EKG-Erfinder ziert das neue Google Doodle

Willem Einthoven wird heute mit einem Google Doodle gewürdigt. Für das EKG wurde er 1924 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet.

Drogensuche beim Zoll in Indonesien: Ein 35-jähriger Franzose wurde jetzt wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilt. Foto: Mast Irham/Symbolbild
Überraschendes Urteil

Todesurteil gegen Franzosen in Indonesien wegen Drogen

Wegen Drogenschmuggels ist ein 35 Jahre alter Franzose auf der indonesischen Urlauberinsel Lombok zum Tode verurteilt worden.

Teure Plauderei am Pool: In Ägypten etwa, hat «Finanztest» je nach Anbieter und Tarif, in der Spitze Minutenpreise von mehr als 4 Euro ermittelt. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn
WLAN statt Roaming

So lässt sich im Urlaub günstig nach Hause telefonieren

Extragebühren fürs mobile Telefonieren im EU-Ausland sind schon lange Geschichte. Und ab Mittwoch (15. Mai) werden auch noch die Kosten für Gespräche von daheim in die Netze anderer EU-Länder gedeckelt. Außerhalb der EU bleibt das Smartphone aber oft ein Kostenrisiko.

Plastikmüll
Meeresverschmutzung

Plastikmüll darf nicht mehr ungeprüft verschifft werden

Plastikmüll aus Europa landet noch regelmäßig im Meer. Künftig dürfen nur noch Abfälle verschifft werden, die sich in den Zielländern auch verwerten lassen.

Ein Mann sammelt Plastik und andere wiederverwertbare Materialen an der von Plastiktüten und sonstigen Müll übersäten Küste vor Mumbai. Foto: Rafiq Maqbool/AP
Initiative

Entwicklungsminister Gerd Müller fordert sofortiges Verbot von Plastiktüten

Exklusiv Für Entwicklungsminister Müller handelt es sich um die „Überlebensfrage“ der Menschheit. Er will Müllexporte in Entwicklungsländer eindämmen.

Die brennende Suchoi Superjet-100 bei ihrer Notlandung auf dem Flughafen Scheremetjewo. 78 Menschen waren an Bord des Flugzeugs, das unterwegs nach Murmansk im Norden Russlands war. Foto: Xinhua
Moskau

Blitz vor der Bruchlandung - 41 Menschen sterben bei Flugzeugunglück

Ein russischer Jet der Fluggesellschaft Aeroflot ist auf einem Flughafen in Moskau in Flammen aufgegangen. Es gibt viele Tote und Verletzte.

Copy%20of%20dpa_5F9D080097B2358F(1).tif
Abstürze

Boeing wusste seit 2017 von Problem bei Unglücksflieger 737 Max

Die Abstürze von zwei Boeing-Maschinen hängen wohl mit Fehlern der Steuerungssoftware zusammen. Das Unternehmen wusste wohl schon seit 2017 davon.

Copy%20of%20dpa_5F9D2E00DA1F8DED.tif
Analyse

Viel Aufwand, wenig Ertrag

Die Bilanz der deutschen Präsidentschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen fällt trotz aller Anstrengungen mager aus