Orte /

Inzell

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Eisschnellläufer Nico Ihle wurde Fünfter über 500 Meter. Foto: Sergei Grits/AP
Weltcup in Obihiro

Ihle startet mit Platz fünf in die Eisschnelllauf-Saison

Nico Ihle ist mit einem fünften Platz über 500 Meter in die Weltcup-Saison der Eisschnellläufer gestartet.

Eisschnellläufer Nico Ihle startet in Japan. Foto: Peter Kneffel
Weltcup-Auftakt in Japan

Volles Programm für Eissprinter Nico Ihle

Mit vier Starts in drei Tagen beginnt für Nico Ihle am Freitag die Weltcup-Saison der Eisschnellläufer.

Matthias Kulik ist der neue Sportdirektor der deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft. Foto: Sebastian Kahnert
Personalentscheidung

Neuer Sportdirektor für Eisschnellläufer

Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft hat am Sonntagabend die lange Suche nach einem neuen Sportdirektor beendet.

Holte sich ihren 36. nationalen Titel: Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Foto: Hendrik Schmidt
Mit drei Titeln zum Rekord

Claudia Pechstein dominiert Meisterschaft

Claudia Pechstein siegt und siegt. Trotz Rückenproblemen kann der 46 Jahre alten Eisschnellläuferin keine Rivalin die nationalen Erfolge streitig machen. Mit 37 Titeln führt sie nun allein die Rangliste an. In Inzell ernannte die DESG Matthias Kulik zum Sportdirektor.

Copy%20of%20RSSC_2018.tif
Wintersport

Sie freuen sich auf den ersten Schnee

Der Rieser Ski- und Snowboard-Club hat im Rahmen der Mitgliederversammlung sein Jahresprogramm vorgestellt. Neu sind Angebote für Schneeschuhtouren

Copy%20of%20Burgau%20Gedenkfeier%20Gebirgsj%c3%a4ger%202%20wk%207886.tif
Burgau

„70 Jahre Frieden sind noch lange nicht genug“

Bei der Gedenkfeier der Burgauer Gebirgsjäger zum Ende des Ersten Weltkriegs richtet der Pfarrer mahnende Worte an alle.

Die Präsidentin der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG), Stefanie Teeuwen. Foto: Beate Dobbratz/DESG
Eisschnelllauf

Eisschnelllauf-Präsidentin ärgert sich über Pechstein-Kritik

Stefanie Teeuwen hat die Kritik von Olympiasiegerin Claudia Pechstein an der derzeitigen Situation in der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft zurückgewiesen.

Holte sich ihren 36. nationalen Titel: Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Foto: Hendrik Schmidt
Eisschnelllauf

Pechstein nach 35. Titel alleinige Rekordhalterin

Trotz Rückenproblemen reicht es für die 46 Jahre alte Claudia Pechstein immer noch zum Sieg bei deutschen Meisterschaften. Mit 35 Goldmedaillen ist sie nun alleinige Titel-Rekordhalterin.

Nico Ihle holte zum sechsten Mal in Folge die deutsche Meisterschaft. Foto: Sergei Grits/AP
Beckert zum 18. Mal Meister

Nico Ihle holt sechsten Titel in Serie

Patrick Beckert hat seine Siegesserie bei deutschen Eisschnelllauf-Meisterschaften in Inzell fortgesetzt und seinen insgesamt 18.

Judith Dannhauer ist die Lust auf das Eisschnelllaufen vergangen. Foto: Peter Kneffel
Abrechung mit dem Verband

Eisschnelllauf-Meisterin beendet Laufbahn frustriert

Die zehnmalige deutsche Sprint-Meisterin Judith Dannhauer hat aus Frust über die Situation in der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft ihre Karriere beendet.