Irak
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu Irak

WM in Russland

Boxen in Deutschland: "Für uns ist Integration Alltag"

Bei der Box-WM der Amateure in Jekaterinburg bilden acht Sportler mit Migrationshintergrund das deutsche Team. Für DBV-Präsident Kyas ist die gelebte Integration auch eine Frage des Willens.

Zico soll irakischer Fußball-Nationaltrainer werden

Brasiliens Fußball-Idol Zico steht vor einem Engagement als irakischer Fußball-Nationaltrainer.

Syrien-Konflikt

Warum der russische Präsident Putin in Syrien triumphiert

Im Syrien-Krieg hält der russische Präsident Putin alle Fäden in der Hand. Geschickt spielt er die Nato-Staaten aus und füllt das Vakuum, das die Amerikaner hinterlassen.

Angespannte humanitäre Lage

Kurdenmilizen beginnen Rückzug aus Nordsyrien

Die Waffenruhe für Nordsyrien schien erst brüchig, aber dann beginnen kurdische Kämpfer wie vereinbart mit dem Rückzug. Der türkische Präsident Erdogan kommt seinem Wunsch nach einer Sicherheitszone damit einen kleinen Schritt näher.

Rain

Jean Daprai  ist gestorben: Großer Künstler und Mensch

Jean Daprai war in der ganzen Welt zu Hause. Seine Malerei findet sich von Finnland bis Kuwait. Seine eigentliche Heimat aber war Rain. Er starb 90-jährig.

US-Sanktionen ohne Wirkung

Schwere Kämpfe in Nordsyrien: Kurden schlagen zurück

Die neuen Sanktionen der USA gegen türkische Minister scheinen Ankara kaum zu beeindrucken. Während in Nordsyrien weiter gekämpft wird, treffen Soldaten der syrischen Armee in Manbidsch ein. Die US-Truppen überlassen ihnen das Feld und ziehen ab in Richtung Irak.

Antrag formal unzulässig

Linksfraktion scheitert mit Klage gegen Anti-IS-Einsatz

Mit Aufklärungsjets und Tankflugzeugen beteiligt sich die Bundeswehr seit fast vier Jahren an der Anti-IS-Koalition. Eine Klage dagegen ist jetzt aus formalen Gründen abgewiesen worden. Die Entscheidung könnte trotzdem Auswirkungen auf künftige Einsätze haben.

Karlsruhe

Verfassungsgericht weist Linken-Klage gegen Anti-IS-Einsatz ab

Die Linksfraktion hält die Mission der Bundeswehr zur Bekämpfung des Islamischen Staats für rechtswidrig. Das Bundesverfassungsgericht ist anderer Meinung.

Irak

Dutzende Menschen sterben bei Protesten im Irak

Die Wut über die politische Elite im Irak ist groß. Bei Protesten sind in den vergangenen Tagen viele Menschen gestorben.

Prozess in München

Hat sie ein Mädchen verdursten lassen? "Sie war ja schon tot"

In dem Prozess angeklagt ist eine Deutsche, die sich der Terrormiliz Islamischer Staat im Irak angeschlossen haben soll.

Schiitisches Aschura-Fest

Mehr als 30 Pilger sterben bei Massenpanik im Irak

Das Aschura-Fest gehört zu den wichtigsten Festen der schiitischen Muslime. Dabei ziehen riesige Menschenmassen durch die Straßen. In der irakischen Stadt Kerbela wollte die Masse zu einer Grabmoschee.

Arbeitsmarkt

Immer mehr Flüchtlinge arbeiten - aber haben die Jobs auch Zukunft?

Die Zahl der Flüchtlinge, die arbeiten, ist gestiegen. Für den bayerischen Innenminister ein Grund zur Freude. Doch es lohnt, die Zahlen genauer zu betrachten.

Hintergrund

Das steckt hinter Israels Luftangriffen

Kampfjets attackieren Ziele im Irak und im Libanon. Wirklicher Adressat der Nadelstiche ist jedoch der Iran.

Prozess um IS-Sklavin

Viele Widersprüche im Prozess um verdurstetes Jesidenmädchen

Im Prozess um ein jesidisches Mädchen, das im Irak in praller Sonne verdurstet sein soll, war am Mittwoch die Mutter als Zeugin geladen. Ihre Aussage ist aber wirr.

Einsatz in Syrien

Bundesregierung erteilt US-Bitte nach Bodentruppen Absage

Die USA stoßen mit ihrer Bitte an Deutschland um Bodentruppen für Syrien auf Granit. Die Bundesregierung ist allerdings bereit, ihre bisherigen Beiträge zum Anti-IS-Kampf fortzuführen. Aber auch das sorgt für Streit in der Koalition.

Kriegsverbrecher-Prozess

Jury spricht Navy-Seal "Eddie" Gallagher von Mordvorwurf frei

Im Prozess um den Elitesoldaten Edward Gallagher ist das Urteil gefallen. Ihm wurde unter anderem vorgeworfen, im Irak Zivilisten getötet zu haben.

Kriegsverbrecher-Prozess

Navy-Seals-Soldaten von Mordvorwurf freigesprochen

Die Navy Seals sind eine legendäre Spezialeinheit des US-Militärs, nun wurde einer ihrer Soldaten angeklagt, weil er einen Gefangenen im Irak ermordet haben soll. Der Beschuldigte wird in allen Anklagepunkten freigesprochen - bis auf einen.

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 29. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29.

Erstes TV-Duell

US-Demokraten suchen nach Trump-Herausforderer

Wer wird der Kandidat der Demokraten bei der US-Präsidentschaftswahl 2020? In einer ersten TV-Debatte messen sich die Bewerber. Sie wollen den umstrittenen republikanischen Amtsinhaber Donald Trump herausfordern - der seinen Wahlkampf schon begonnen hat.

Präsidentschaftswahl

Senatorin Warren dominiert TV-Debatte mit zehn Demokraten

Zehn Kandidaten der US-Demokraten auf das Präsidentenamt stellten sich einer TV-Debatte. Ihr erklärter Gegner ist aber keiner aus der Runde - sondern Donald Trump.

Ludwigsfeld

„Ich war schon zu den Toten gelegt worden“: Die bewegende Geschichte von Hady Jako

Hady Jako überlebte im Irak nur knapp ein Selbstmordattentat, kam durch Schlepper nach Europa. Mittlerweile arbeitet er als Betreuer im Seniorenheim und hat die deutsche Staatsbürgerschaft.

Nach Überprüfung

Bamf hebt rund 1,8 Prozent der Asylbescheide auf

Linke und Grüne finden die Widerrufsprüfungen des Bamf überflüssig. Weil sie Angst machen. Und weil die meisten ohnehin bleiben dürfen. Die große Koalition sieht das anders. Vor allem die Union betont: Jeder Ausländer, der zu Unrecht Schutz erhält, ist einer zuviel.

Reise in die Krisenregion

Maas hält Anti-IS-Einsatz für "absolut unabdingbar"

Vier Tage lang reist Außenminister Maas durch die Region mit der wohl größten Dichte an Krisen weltweit. Die Spannungen zwischen dem Iran und den USA stehen im Vordergrund. Im Irak und in Jordanien geht es aber auch um ein anderes Problem, das längst nicht überwunden ist.

Ex-SPD-Chef

Sigmar Gabriel im Interview: "Trump hat nicht immer nur Unrecht"

Sigmar Gabriel konnte die SPD nicht retten. Aber vielleicht das Verhältnis der Deutschen zu den USA? Als Chef der Atlantik-Brücke? Was er sich dafür vornimmt.

US-Außenminister

Berlin-Besuch mit Verspätung: Pompeo trifft Merkel und Maas

Berlin (dpa) – US-Außenminister Mike Pompeo holt heute seinen vor gut drei Wochen kurzfristig abgesagten Deutschlandbesuch nach.