Irsingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Irsingen"

Ob man mit Raketen oder Wunderkerzen (oder beidem) ins neue Jahr hineingefeiert hat: 2020 wird toll, so viel ist sicher! 	Saunieren im Sitzungssaal? Das wird 2020 Realität.
Achtung, Satire!

So wird 2020: Zwischen Sauna und Skiparadies

Plus Wir verraten Ihnen, was 2020 in und um Mindelheim, Bad Wörishofen und Türkheim so alles passieren wird. Allzu ernst sollten Sie das aber nicht nehmen.

Symbolischer Spatenstich für ein Mehrfamilienhaus, mit dem die Gemeinde Türkheim gemeinsam mit der Wohnungsbaugesellschaft Mindelheim auf den rasant wachsenden Bedarf an bezahlbarem Wohnraum reagiert.
Jahresrückblick 2019

So war 2019: Türkheim wächst über sich hinaus

Plus Baugebiete mit rund 130 Bauplätzen entstehen. Der Wohnungsmarkt boomt – das hat aber auch Schattenseiten.

Cornelia Ast aus Türkheim erhält heute den Ehrenamtsnachweis des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales für ihre hohes, gesellschaftliches Engagement.
Türkheim

Große Ehrung für großes Engagement

Plus Cornelia Ast aus Irsingen wurde für ihr Engagement in der Jugendarbeit des Roten Kreuzes geehrt. Zum BRK-Buchloe kam sie eher zufällig.

Bei einer Schlägerei in Türkheim sind zwei Jugendliche schwer verletzt worden.
Irsingen

Zwei Jugendliche nach Massenschlägerei schwer verletzt

In der Nacht zum Sonntag sind zwei Jugendliche bei einer Massenschlägerei in Irsingen schwer verletzt worden. Bei der Feier kam es zu weiteren Zwischenfällen.

Vier Stunden, viele Hindernisse: Der Transport eines Transformators vom Umspannwerk in Irsingen zum Türkheimer Bahnhof war eine logistische Meisterleistung. Die Problemstellen, wie hier der Kreisverkehr nahe der Autobahnausfahrt, überstand der Konvoi unbeschadet.
Irsingen/Türkheim

So lief der Schwertransport von Irsingen nach Türkheim

Plus Der Schwertransport eines Transformators von Irsingen nach Türkheim wird zum Meisterstück in Präzision – trotz Hindernissen an gleich mehreren Stellen.

Ab heute werden in allen Orten der Pfarreiengemeinschaft Türkheim Hausbesuche durchgeführt: Am Vormittag von 9 bis 12 Uhr und am Nachmittag von 14 bis 16 Uhr machen sich jeweils zwei Missionare auf den Weg nach Amberg, Irsingen, Türkheim und Wiedergeltingen und klingeln dort an jedem Haus.
Kirchliches Leben

Klinkenputzen für den Glauben

Die Missionarische Woche der Pfarreigemeinschaft hat begonnen

Bauplätze werden in Türkheim dringend gebraucht, gut 150 Häuslebauer stehen auf der Warteliste der Marktgemeinde, um hier ihr Traumhaus bauen zu können. Um den Bauboom auch organisatorisch bewältigen zu können, muss auch die Rathausverwaltung neue Herausforderungen stemmen.
Türkheim

Mehr Platz für Häuslebauer in Türkheim

Plus Dem enormen Bedarf an Bauplätzen begegnet Türkheim mit der Ausweisung mehrerer Baugebiete. Vor allem Plätze für Einfamilienhäuser sind gefragt.

Beim „Bayerischen Flohmarkt“ in Türkheim-Irsingen präsentierte Ludwig Hofmaier ein T-Shirt mit seinem Konterfei und dem Slogan „Bares für Rares“.
Flohmarkt

Der TV-Star schätzt bald auch Ihren Trödel – für den guten Zweck

Ludwig Hofmaier aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ lockte die Fans auch in diesem Jahr in Scharen. Im nächsten Jahr will er für die „Kartei der Not“ Spenden sammeln

Der Irsinger Mario Bühler ist ein Modellbau-Enthusiast. Er freut sich mit seinen Vereinskameraden vom Modellflugclub Bad Wörishofen über die neuen Möglichkeiten. Auf unserem Foto zeigt er stolz seine „Mustang P 51“.
Irsingen

Die Modellflieger dürfen jetzt höher hinaus

Der Irsinger Mario Bühler ist ein Bastler mit Leib und Seele. Warum er und seine Freunde vom Modellflugclub jetzt einen Grund mehr zur Freude haben.

Bau

Gemeinde hilft bei Kirchensanierung

Mängel an St. Margareta in Irsingen und Kosten von einer halben Million Euro

Bad Wörishofens musikalischer Nachwuchs zeigt bei den Sommerkonzerten sein Können.
Bad Wörishofen

Sommerkonzerte locken mit Musik und Tanz

Vor dem Kurtheater erleben Besucher Bad Wörishofens Talente – und eine Überraschung.

Es war ein fliegender Taktstock-Wechsel: Der „Neue“, Peter Ruf (links), durfte beim Sommerkonzert seinen Einstand als Dirigent geben.
Konzert

Bei der Serenade gibt der neue Mann den Takt an

Gabriele Vogel hört nach elf Jahren als Dirigentin der Irsinger Musikanten auf

Die Polizei ermittelt nach einer Körperverletzung bei einer Abi-Feier in Irsingen.
Irsingen

Sicherheitsmitarbeiter auf Abi-Feier geschlagen

Der Täter war zuvor mehrmals von der Party in Irsingen verwiesen worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Ein Moment, den Marlon Brown nie vergessen wird: Während eines Konzerts in Zürich holte der Tote-Hosen-Sänger Campino den jungen Irsinger zu sich auf die Bühne. Insgesamt war Marlon schon bei neun Konzerten der deutschen Rock-Band.
Irsingen

Aus Irsingen auf die Bühne der Toten Hosen

Nirgendwo ist Marlon aus Irsingen lieber als auf einem Konzert der Toten Hosen. Eine Leidenschaft, die den Elfjährigen schon vor 50.000 Zuschauer gebracht hat.

Die Unterallgäuer FDP hat einen neuen Vorstand gewählt. Das Bild zeigt (von links): Michael Veit, Mike Hammermayer, Kevin Bahner, Steffen Metzner, Marita Popp, Bernhard Mohr, Marcel Mundinar und Manfred Niedoba.
Versammlung

Unterallgäuer FDP bereitet sich auf die Kommunalwahl vor

Die Partei will künftig politische Frühschoppen anbieten

Der „Joe“ und seine Irsinger Feuerwehr

Nach 38 Jahren tritt Josef Santjohanser ab

Dank und Anerkennung gab es auch für treue und langjährige Mitglieder der Feuerwehr Irsingen. Auf dem Foto (von links): 2. Kommandant Jürgen Kreher, Robert Frei für 25 Jahre, Markus Santjohanser für 25 Jahre, Kommandant Georg Resch. Nicht auf dem Foto: Thomas Hiller (25 Jahre).
Feuerwehr

Den Fokus auf dem Nachwuchs

Eine engagierte Jugendarbeit ist den Rettern in Irsingen sehr wichtig. Christian Mair führt die Wehr in die Zukunft.

Gut besucht war die Bürgerversammlung im Türkheimer Ortsteil Irsingen. Die Besucher nutzten die Gelegenheit, den Gemeindevertretern ihre Sorgen und Wünsche mit auf den Weg zu geben. „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.“
Irsingen

Bauen und Wohnen soll wieder erschwinglich werden

Mit einem neuen Baugebiet westlich der Stockheimer Straße reagiert die Marktgemeinde auf den wachsenden Bedarf. Wo die Irsinger sonst noch der Schuh drückt.

Bürgermeister Christian Kähler begrüßte rund 120 Türkheimerinnen und Türkheimer bei der Bürgerversammlung im Rosenbräu. Kähler erinnerte in einer Fotoschau an die zahlreichen Projekte der Gemeinde im vergangenen Jahr. Für den Blick in die finanzielle Zukunft war Kämmerer Claus-Dieter Hiemer zuständig: Aufbauend auf einem soliden finanziellen Fundament sieht Hiemer die Marktgemeinde gut gerüstet für die millionenschweren Investitionen. „Aktuell ist der Markt Türkheim praktisch schuldenfrei“
Türkheim

Abschied von der Sorglosigkeit

Kämmerer Claus-Dieter Hiemer macht den Türkheimern klar, dass er die Gemeinde gut auf schwierige Zeiten vorbereitet sieht.

Aus Sicht der Wertachfreunde und der Grünen in Türkheim verträgt die Wertach kein zusätzliches Wasserkraftwerk am Walterwehr. Die Bayerische Landeskraftwerke (LaKW) will fünf Millionen Euro in ein „ökologisches Vorzeigeprojekt“ investieren. Die für März geplante Bürgerinformation muss verschoben werden.
Türkheim

„Damit die Wertach wieder leben kann“

Das Wasserwirtschaftsamt will am Wertachufer die starre Uferbebauung abbauen. Das Kraftwerk spielt dabei zwar keine Rolle – im Gemeinderat aber schon.

Die Bürger haben das Wort

Versammlungen in Türkheim und Irsingen im März

Erfolgreiche Nahwuchsmusiker: Den D1-Kurs absolvierten Josef und Maria Frei, Viktoria Horn und Maria Rieger mit Erfolg. Ihnen gratulierte Jugendleiterin Anita Kramer (links).
Türkheim

Irsinger Musikkapelle sucht einen Dirigenten

Weil die langjährige Dirigentin Gabi Vogel keine Zeit mehr für den Musikverein Irsingen hat, sucht die Kapelle jetzt eine Nachfolgelösung.

Kaplan Thomas Ruf bei der Segnungsfeier für Mütter und Väter, die ein Kind erwarten. Rechts neben ihm die Organisatorin des Arbeitskreises „Leben braucht Segen“, Helga Gerum.
Kirche

Kraft und Segen für werdende Eltern

Bei der Segnungsfeier in der Pfarrkirche Irsingen stärken sich junge Eltern vor der Geburt eines Kindes. Lieder, Lesungen und Gebete sorgen für eine entspannte Atmosphäre

Die „Crazy Frogs“ sind ganz offensichtlich hart gesotten und abgehärtet: Regelmäßig gehen sie im eiskalten Wasser des Wertachstausees schwimmen – und das auch noch ganz freiwillig. Markus Santjohanser, Christian Böhm, Angelika Nitsche, Peter Winkler, Dagmar Hahn, Eugen Müller und René Sommer (von links.) genießen das erfrischende Bad offensichtlich sehr.
Irsingen

Winter extrem: Abtauchen im eiskalten Wertachstausee

Plus Die „Crazy Frogs“ machen ihrem Namen alle Ehre und gehen regelmäßig im zugefrorenen See schwimmen. Dazu brauchen sie einen Vorschlaghammer.

Zum 90. Geburtstag von Franz Adler aus Irsingen gratulierte auch Türkheims Bürgermeister Christian Kähler (rechts).
Geburtstag

Ein waschechtes „Ischinger Gewächs“

Franz Adler aus Irsingen feierte seinen 90. Geburtstag fit und gesund. Er hat dafür ein besonderes Lebensmotto