Irsingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Irsingen"

Symbolfoto
Türkheim/Irsingen

Schlägertruppe prügelt am Ostersonntag auf 25-jährigen Irsinger ein

Sechs Personen sind am Sonntagnachmittag auf ein Grundstück in Irsingen eingedrungen und haben nach einem kurzen Streit auf einen 25-Jährigen eingeprügelt. Über das Motiv ist noch nichts bekannt.

Marlies Santjohanser hat gemeinsam mit dem Pfarrgemeinderat Irsingen einen Kreuzweg für Gläubige jeden Alters gestaltet.
Irsingen

Ein kreativer Kreuzweg für Gläubige aller Generationen

Plus Der Irsinger Pfarrgemeinderat um Marlies Santjohanser wollte trotz Corona nicht auf die kirchliche Tradition verzichten – und ließ sich etwas einfallen

Die Feuerwehr Türkheim setzt ein Zeichen bei der #bluefirestation: "Wir sind trotz Corona rund um die Uhr für Euch da."
Unterallgäu

#bluefirestation: Unterallgäuer Feuerwehren setzen ein Zeichen

Unter dem Hashtag "bluefirestation" zeigen Unterallgäuer Feuerwehren im Internet Präsenz. Worauf sie mit dieser Aktion aufmerksam machen wollen.

Die Gerüstbauer haben ganze Arbeit geleistet und beste Voraussetzungen für die heute beginnende Sanierung der Pfarrkirche St. Margareta geschaffen. Das Gotteshaus bleibt voraussichtlich bis Weihnachten geschlossen.
Irsingen

An der Irsinger Kirche nagt der Zahn der Zeit

Plus Die Sanierung der Dorfkirche in Irsingen beginnt an diesem Montag und wird vermutlich bis Jahresende dauern. Für die Irsinger ein finanzieller und organisatorischer Kraftakt. Welcher Bereich am meisten Sorgen bereitet.

Weil das neue Feuerwehrfahrzeug nicht ins Irsinger Feuerwehrhaus passt und die Voraussetzungen für die Retter nicht mehr zeitgemäß sind, ist ein Anbau nötig.
Türkheim

Grundschule, Feuerwehrhaus, Bauhof: So kommen die Türkheimer Bauprojekte voran

Plus Die Erweiterung der Grundschule, das Feuerwehrhaus Irsingen und der Bebauungsplan neue Bauhof werden im Türkheimer Gemeinderat diskutiert. So ist der aktuelle Stand der Projekte.

Thriller des Irsinger Autors Thorsten Oliver Rehm sind bei den Leserinnen und Lesern beliebt. Jetzt gibt es von seinem ersten Roman auch ein Hörbuch. Unser Archivfoto zeigt Rehm bei der Präsentation seines zweiten Buches „Subliminal“.
Türkheim

Warum sich der Irsinger Autor Thorsten Oliver Rehm auf sein erstes Hörbuch freut

Plus Der Irsinger Autor Thorsten Oliver Rehm im MZ-Interview über seine Bücher, seine Motivation und warum sein erster Roman „Der Bornholm-Code“ jetzt auch als Hörbuch erscheint.

Auf diesem Grundstück in Irsingen darf ein Häuslebauer jetzt zweigeschossig bauen.
Türkheim

Warum zwei Geschosse in Irsingen nun doch erlaubt sind

Plus Auch wenn der Bebauungsplan eine zweigeschossige Bauweise eigentlich nicht vorsieht: Gemeinderat macht Ausnahme in Irsingen möglich

Im neuen Anbau des Kindergartens St. Elisabeth wird die Notfallbetreuung für Mädchen und Buben organisiert. Bis zu 30 Kinder fühlen sich in den neuen Räumlichkeiten wohl.
Wertachtal

Kitas, Homeoffice und Co.: Wie die Verwaltung im Corona-Lockdown funktioniert

Plus Die Notbetreuung der Mädchen und Buben in den Kitas im Wertachtal werden gut angenommen und funktionieren reibungslos. Dagegen ist beim Thema Homeoffice noch Luft nach oben.

Brigitte Mücksch-Klein (links) und Gudrun Kissinger-Schneider (rechts) vom Bund Naturschutz Ortsgruppe Türkheim/Ettringen laden zu einem besonderen Winterspaziergang ein. Auf einer Streuobstwiese in Irsingen wurden die Obstbäume mit Gedichten und Wissenswertem geschmückt.
Türkheim

Bäume in Irsingen erzählen Geschichten

Plus Beim Irsinger Feuerwehrhaus hat die Bund-Ortsgruppe eine Streuobstwiese in einen interessanten Rätsel- und Info-Parcours verwandelt. Mitmachen lohnt sich gleich mehrfach.

Im frei zugänglichen Innenhof der evangelisch-lutherischen Kirche wurde ein Adventsfenster“ gestaltet.
Türkheim

So wird der Advent wieder zum Advent

Plus Wie sich die großen Kirchen in Türkheim auf die Vorweihnachtszeit vorbereitet haben.

Erika Silbernagl, Jessica Schwarzenbacher und Kerstin Kubasta (von links) von der Kindertagesstätte St. Martin in Ettringen lassen die Gänse über einer Sitzgruppe an der Hauptstraße fliegen. Sie dürfen gezählt werden. Die wetterfesten Gänsefiguren wurden von den Kindern gebastelt.
Tradition

„St. Martin to go“ und süße Martinsgänse

Wie die Kindergärten im Wertachtal am heutigen Martinstag mitten in der Corona-Pandemie mit der Tradition umgehen

204 Zentimeter misst der Waller, den Dietmar Knacker aus dem Irsinger See gezogen hat.
Irsingen

Mindelauer zieht riesigen Waller aus Irsinger See

Plus Eigentlich wollte Dietmar Knacker aus Mindelau seinen Fang einem Freund zum Geburtstag schenken. Doch dafür war der Fisch, den er dann am Haken hatte, entschieden zu groß.

Um einen Stadel ging es im Bauausschuss von Türkheim - mit einem Ausgang, den sich der Besitzer sicher anders erhofft hatte.
Türkheim

Auch für Stadel gelten in Türkheim die Gesetze

Plus Türkheims Bauausschuss bremst die Pläne eines Bauern in Irsingen. Salamander Industrie-Produkte hat mit einem Bauantrag dagegen Erfolg.

Das geplante neue Wohnbaugebiet „westlich der Stockheimer Straße“ in Irsingen soll auf den zwei grünen Wiesen links im Bild entstehen.
Türkheim

Auch in Irsingen herrscht ein Mangel an Bauplätzen

Plus Der Gemeinderat Türkheim will im Ortsteil Irsingen dem wachsenden Bedarf Rechnung tragen. Wie lange es dauern wird, bis hier wirklich gebaut werden kann.

Landrat Alex Eder (links) und Peter Schwägele, Leiter des Amts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (rechts) haben langjährige Feldgeschworene ausgezeichnet. Unser Bild zeigt weiter Gabriel Bucher, Johann Santjohanser (hinten) sowie Alfred Hummel und Anton Klein (vorne).
Unterallgäu

Diese Unterallgäuer verfügen über unersetzbares Wissen

Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder zeichnet langjährige Feldgeschworene aus. Einst kannten sie das "Siebenergeheimnis" und auch heute sind sie noch sehr wichtig.

„Dass sich das jetzt doch schon so lange hinzieht, ärgert mich schon.“Strahlende Gesichter zum Start des Glasfaser-Ausbaus in den „Pilotgemeinden“ Türkheim und Rammingen im Dezember 2018: Rainer Müller von LEW TelNet (links) sowie die Bürgermeister Christian Kähler (Türkheim) und Anton Schwele (Rammingen) freuten sich, als der Startschuss für den Glasfaserausbau gegeben wurde. 	 „Eine Einhaltung des versprochenen Zeitplans ist nicht mehr zu schaffen.“
Türkheim/Rammingen

Das lange Warten auf schnelles Internet

Plus Das Grummeln über den schleppenden Ausbau der Glasfaseranschlüsse durch die LEW-Tochter TelNet in Türkheim und Rammingen wird immer lauter.

Die mobile Schlachteinheit der IG „Schlachtung mit Achtung“ (links im Stall). Damit können Tiere wie Rinder, Schweine oder Schafe in gewohnter Umgebung auf dem eigenen Hof geschlachtet werden.
Türkheim

Hier kommt der Schlachter zum Tier

Plus Metzgermeister Martin Mayr aus Irsingen will eine alternative Methode anwenden. Was er sich davon verspricht und wer dieses Projekt unterstützt.

Krimiautor Thorsten Oliver Rehm suchte Schutz unter einem regenschirm.
Bad Wörishofen

Sommerabend mit Spannung und Sturm

Plus Autor Thorsten Oliver Rehm aus Irsingen liest im Garten des Sebastian-Kneipp-Museums aus seinem neuen Krimi, ehe das Wetter den Abend durcheinanderwirbelt. Am Ende sollte es dann doch noch ein Abend mit Musik werden

Mit reichlich Alkohol im Blut war ein Autofahrer zu einer langen Fahrt gestartet. Die Polizei beendete sie im Unterallgäu.
Irsingen

Betrunken mit dem Auto durch zwei Landkreise: In Irsingen war Schluss

Dank „Live-Berichterstattung“ von Zeugen stoppen Polizeistreifen einen Mann, der auf seiner Schlangenlinienfahrt nicht nur sich selbst in Gefahr brachte.

Das neue Führungsduo der Feuerwehr Irsingen: 1. Kommandant Georg Resch (links) mit 2. Kommandant Benedikt Albrecht (Mitte) und Türkheims Bürgermeister Christian Kähler
Neuwahl

Benedikt Albrecht übernimmt Verantwortung

Weil der bisherige 2. Kommandant Jürgen Kreher aus Irsingen weggezogen ist, musste der Posten neu besetzt werden

Seitenweise Schreiben haben sich bei Christina und Bernd Augart angesammelt – ihre Hecke konnte das aber nicht retten.
Umwelt

Wenn eine Hecke der Zukunft im Weg steht

40 Jahre lang wuchs die Hecke der Familie Augart in Irsingen. Dann kam der Ausbau des Glasfasernetzes für schnelles Internet – und die Hecke musste gestutzt werden. Bürgermeister: „Manchmal geht es einfach nicht anders“

Symbolbild
Türkheim

Randale am Baggersee bei Irsingen

Unmengen Müll und Beschädigungen waren die Hinterlassenschaften von mutmaßlich jungen Feierwütigen an einem Baggersee in Irsingen, so die Polizei Bad Wörishofen.

Eine Frau hat ein Rehkitz entdeckt und wollte es retten. Nun muss sie mit einer Anzeige rechnen.
Irsingen

Frau will Rehkitz retten - und bewirkt das Gegenteil

Eine Frau fand beim Spazierengehen mit ihrem Hund bei Irsingen ein Rehkitz am Wegesrand und wollte es retten. Warum sie nun mit einer Anzeige rechnen muss.

Symbolbild
Türkheim

Strom in Irsingen wurde geplant abgeschaltet

Viele Irsinger waren überrascht, als um 9 Uhr plötzlich der Strom weg war. Auf Anfrage der MZ teilten die LEW mit, dass die Abschaltung geplant und angekündigt war. Seit 12.30 Uhr sind die Arbeiten beendet.

Am Gartenschaugelände in Wassertrüdingen wurde das römische Hausfragment aufgeladen.
Gartenschau

Römerhaus auf Reisen

Neuer Standort beim Limeseum im Römerpark Ruffenhofen