Orte /

Italien

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Guillermo del Toro arbeitet für die Streamingplattform Netflix. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP
Stop-Motion-Technik

Guillermo del Toro verfilmt Pinocchio für Netflix

Zu Pinocchio hat der Oscar-Preisträger eine ganz tiefe persönliche Verbindung. Mit der Verfilmung der klassischen Geschichte erfüllt sich Guillermo del Toro jetzt einen Lebenstraum.

dpa_5F9AA6002CD70AD8.jpg
Landtagswahl in Bayern 2018

Koalitionsgespräche: CSU und Freie Wähler ziehen erstes Zwischenfazit

Die CSU und die Freien Wähler arbeiten weiter für eine Koalition. Am Dienstag ziehen Markus Söder und Hubert Aiwanger erstmals öffentlich ein Zwischenfazit.

Copy%20of%20P1020031.tif
Autorenbegegnung

Eine musikalische Traumreise

„Buch trifft Musik“ reißt das Publikum mit in eine Welt voller Worte und Töne

Copy%20of%20jor014.tif
Konzert

Virtuose Hochenergie

Stefano Bollani verströmt ungezügelte Lebenslust

Copy%20of%203555.tif
Kunst

Die Details im Blick

Sebastian Passmore-Cox zeigt seine Werke erstmals in Deutschland – in der Nördlinger Stadtbibliothek. Was ihm Wolfgang Mussgnug bei der Vernissage bescheinigt

dpa_5F9AAC00CCB96181.jpg
Europa

Rom sucht im Schuldenstreit die Kraftprobe mit Brüssel

Italiens Populisten-Regierung beharrt auf dreimal höheren Schulden als ausgemacht. Kommt es nun zur Eskalation? So geht es jetzt weiter.

Monitore spiegeln sich in Frankfurt am Main (Hessen) im Handelssaal der Börse in einer Wanddekoration mit dem Wort "DAX". Foto: Frank Rumpenhorst
Börse in Frankfurt

Wall Street hält Dax in Schach

Eine schwächere Wall Street hat am Montagnachmittag den bis dahin freundlichen Dax gebremst und den deutschen Leitindex bis Handelsschluss in Schach gehalten.

Gabriele Gravina ist neuer Präsident des italienischen Fußballverbandes FIGC. Foto: Ettore Ferrari/ANSA/AP
Verband FIGC

Gabriele Gravina neuer Fußball-Präsident in Italien

Gabriele Gravina ist zum neuen Präsidenten des italienischen Fußballverbandes (FIGC) gewählt worden.

Copy%20of%20Krug_Heimat_Kap.1_Dorf.tif
Die Frage nach der Schuld

Opa Willi war ein Mitläufer

Plus Wie kann man verstehen, wer man ist, wenn man nicht weiß, woher man kommt? Die Illustratorin Nora Krug erzählt deutsche Geschichte am Beispiel ihrer Familie.

Die Flaggen Italiens und der Europäischen Union wehen in Rom. Im Streit um die neuen Haushaltspläne der italienischen Regierung ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Foto: Marijan Murat
Brüssel könnte Etat ablehnen

Rom und Brüssel steuern im Schuldenstreit auf Eskalation zu

Italiens populistische Regierung will das Defizit in dem hoch verschuldeten Land nach oben treiben. Einwände aus Brüssel lassen sie offenbar kalt. Nun steht die EU-Kommission vor einer historischen Entscheidung.