Orte /

Izmir

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Beim Istanbuler Stadtderby ging es hitzig zur Sache. Foto: He Canling/XinHua
Süper Lig

Fußball in der Türkei: Zwei Spiele, sechs Platzverweise

Sechs Platzverweise bei zwei Spielen innerhalb von zweieinhalb Stunden haben am Freitagabend auf Fußballplätzen in der Türkei für Aufsehen gesorgt.

Copy%20of%20ba017.tif
Basketball

Kein Platz für Müdigkeit

Nach zwei langen Spielen müssen die Ulmer heute Abend schon wieder ran

Trump empfängt US-Pastor Brunson
Freilassung in der Türkei

Trump: Keine Gegenleistung für Freilassung von Brunson

Trump feiert die Freilassung von Pastor Brunson und stellt bessere Beziehungen zur Türkei in Aussicht. Noch sind aber längst nicht alle Streitpunkte ausgeräumt.

Trump (r) hat sich lange für die Freilassung des amerikanischen Pastors Andrew Brunson eingesetzt. Foto: Jacquelyn Martin/AP
Nach Freilassung aus Türkei

US-Pastor Brunson im Weißen Haus empfangen

US-Präsident Trump feiert die Freilassung von Pastor Brunson und stellt bessere Beziehungen zur Türkei in Aussicht. Noch sind aber längst nicht alle Streitpunkte ausgeräumt. Und mit seinem Dank an Erdogan bringt Trump den türkischen Präsidenten in Erklärungsnot.

Copy%20of%20P_19Z1NK(1).tif

US-Pastor darf aus der Türkei ausreisen

Verhaftung löste Krise mit Amerika aus

US-Pastor Andrew Brunson (3.v.r) und seine Frau Norine Brunson kommen am Flughafen Izmir-Adnan Menderes an. Nach seiner Freilassung durch ein türkisches Gericht hat der amerikanische Pastor Brunson die Türkei verlassen. Foto: Emre Tazegul/AP
Ende eines politischen Dramas

US-Pastor verlässt die Türkei Richtung Deutschland

Zwei Jahre hielt die Türkei ihn wegen Terror-Vorwürfen fest. Nach Sanktionen, Strafzöllen und Drohungen kommt US-Pastor Andrew Brunson nun frei. Das entspannt die Beziehungen zu den USA. Brunson selbst sitzt am Abend im Flugzeug und verlässt die Türkei.

Copy%20of%20IMG_1088(1).tif
Wertingen

Eine Erinnerung wird zum Kinderbuch

Daniela Seeger hat „Der Glücksbringer“ veröffentlicht. Auf 30 Seiten erzählt sie dabei Anekdoten, die teilweise auf ihrer eigenen Vergangenheit beruhen. Etwa aus ihrer Zeit als „grottenschlechte Fußballspielerin“

Copy%20of%20IMG_0257(1).tif
Illertissen

Unbekannte wollen im Namen der Stadt abkassieren

Momentan erhalten Firmen in Illertissen mysteriöse Angebote für Anzeigen in einer Broschüre namens „Bürgerinfo“. Im Rathaus ist man alarmiert.

Ferdinand.JPG
Türkei

Wie Stier Ferdinand um sein Leben schwamm

Der Jungstier Ferdinand sollte geopfert werden. Stattdessen sprang er ins Meer und schwamm davon. Dann kaufte ihn ein Rockstar.

Außenminister Maas ist zu einem zweitägigen Antrittsbesuch in der Türkei. Foto: Bernd von Jutrczenka
Hauptziel Normalisierung

Harmonie statt klarer Kritik bei Maas-Besuch in der Türkei

Normalisierung der Beziehungen nach viel Krach um Deutsche in türkischen Knästen, Menschenrechtsverletzungen oder Nazi-Vergleiche - das war das Ziel beim Besuch von Außenminister Maas in der Türkei. Mit Kritik aneinander wollte man die Antrittsreise nicht belasten.