Kammlach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Kammlach"

Für Josef Steidele war es die letzte Bürgerversammlung als Bürgermeister von Kammlach.
Kammlach

Bürgerversammlung: Nahversorgung beschäftigt Kammlacher

Plus Für seine Idee zu einem Geschäftshaus erhält ein Bürger bei der Bürgerversammlung in Kammlach viel Zuspruch. Das hat er sich ausgedacht.

Jetzt haben der TSV Kammlach und Co. erst einmal Winterpause. Wann es weitergeht? Ende März, Anfang April.
Fußball

Pause für die Kicker im Unterallgäu

Plus Stolze Serien, treffsichere Torjäger und überraschende Trainerwechsel – ein Rückblick über die erste Saisonhälfte.

Patrick Eckers, David Kienle und Sebastian Schwegle (von links) gehen mit dem TSV Mindelheim als Tabellenführer ins neue Jahr.
Fußball-Nachlese

Mindelheim geht mit einem Lächeln in die Pause

Plus Der TSV Mindelheim fängt in der Kreisliga Mitte den TSV Kammlach ab und überwintert auf Platz eins. In den unteren Ligen bahnen sich auch spannende Rückrunden an.

Da nutzte aller Einsatz nichts: Der TSV Kammlach (gelb-schwarz) musste sich mit einem 2:2 begnügen und büßte dadurch die Tabellenführung ein.
Kreisliga Mitte

TSV Mindelheim erobert die Tabellenspitze

Weil der TSV Kammlach gegen Legau in der Schlussphase noch den unglücklichen 2:2-Ausgleich kassiert, überwintert das Deigendesch-Team auf Rang 1

Beobachteten das Training des FC Memmingen genau: Co-Trainer Candy Decker (links) und der neue Cheftrainer Esad Kahric (rechts).
Fußball

In Memmingen schließt sich ein Kreis

In Memmingen gibt Esad Kahric sein Regionalliga-Comeback gegen einen Klub, zu dem er eine besondere Beziehung hat. In der Kreisliga will Kammlach Platz eins verteidigen.

Wieder drin: Mindelheims Patrick Eckers (rechts) erzielte in dieser Szene seinen zweiten Treffer zum 5:0-Endstand gegen den SV Ungerhausen. Mit diesem Sieg kletterten die Mindelheimer an die Tabellenspitze und behalten ihre makellose Heimserie.
Kreisliga Mitte

Mindelheim baut seine Heimserie aus

Plus Auch der Tabellenführer kommt in Mindelheim unter die Räder. Dabei spielt der SV Ungerhausen durchaus stark – und gewinnt in einer Szene den Respekt aller Fans.

Damit sich rund um Genan und die Bettenwelt neue Firmen ansiedeln können, beschäftigen sich die Kommunalparlamente in der Region mit den entsprechenden Formalitäten.
Mindelheim

Unterallgäuer Firmen suchen dringend Gewerbeflächen

Die Kommunen tun sich aber schwer an Grund zu kommen, wie der Fall im interkommunalen Industrie- und Gewerbepark Kammlach zeigt.

Diese Kfz-Halle ist in Oberkammlach (Unterallgäu) niedergebrannt.
Kammlach

Brand in Kammlach: Halle steht lichterloh in Flammen

130 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und Polizei kamen in Oberkammlach zum Einsatz. Grund war der Großbrand in einer Kfz-Halle. Der Schaden ist groß.

Trotz großer Verletzungssorgen hielt der TSV Kammlach dagegen.
Fußball, Kreisliga Mitte

Der TSV Kammlach erkämpft sich einen Punkt

Plus Gegen den SVO Germaringen bleibt der TSV Kammlach vom Verletzungspech verfolgt, hält aber bravourös dagegen. Die Tabellenführung ist dennoch erst einmal weg.

Der Fahrer des Lieferwagens kam mit leichteren Verletzungen davon.
Kammlach

A 96 und Kohlbergtunnel nach Unfall gesperrt: Zeugen gesucht

Nach einem Unfall auf der A 96 bei Stetten war die Autobahn eineinhalb Stunden gesperrt. Auch der Kohlbergtunnel war dicht. Die Polizei sucht Zeugen.

„Es ist schön da oben.“Die Kreisliga Mitte steht aktuell im Zeichen des TSV Kammlach um Patrick Funk (links) und des TSV Mindelheim (rechts: Christian Beigl).
Fußball

Das Fernduell um die Kreisliga-Spitze fällt aus

Plus Mit dem TSV Kammlach und dem TSV Mindelheim stehen zwei heimische Teams in der Kreisliga Mitte ganz vorn. Am Sonntag ist jedoch nur einer der beiden Klubs im Einsatz.

Mindelheim oben, Mauerstetten unten – die einseitige Partie endete mit einem 5:0-Kantersieg des TSV Mindelheim.
Kreisliga Mitte

Mindelheim und Kammlach im Angriffsmodus

Mindelheim trifft zuhause fünf Mal, Kammlach stürmt mit einen 4:0-Sieg beim FSV Lamerdingen an die Spitze. Oberegg hat in Oberbeuren nichts zu bestellen

Mindelheim oben, Mauerstetten unten – die einseitige Partie endete mit einem 5:0-Kantersieg des TSV Mindelheim.
Kreisliga Mitte

Mindelheim und Kammlach im Angriffsmodus

Plus Mindelheim trifft zuhause fünf Mal, Kammlach stürmt mit einen 4:0-Sieg beim FSV Lamerdingen an die Spitze. Oberegg hat in Oberbeuren nichts zu bestellen

Investition

Neue Waldwege

„Auf der Dürren“ bei Kammlach werden 130.000 Euro investiert

Stark begannen die Kammlacher (gelbe Trikots) das Spiel gegen Ottobeuren und beschäftigten den gegnerischen Torwart immer wieder. Der 1:0-Heimsieg war am Ende dann aber doch etwas glücklich.
Kreisliga Mitte

Glücklich in Lauerstellung

Der TSV Kammlach und der TSV Mindelheim fühlen sich nach ihren Siegen in der Verfolgerrolle wohl. Der SV Oberegg ärgert sich dagegen über eine unnötige Heimniederlage

Die Kammlacher müssen im März einen neuen Bürgermeister wählen.
Kammlach

Josef Steidele tritt nicht mehr in Kammlach an

Plus In Kammlach müssen die Bürger im März einen neuen Bürgermeister wählen. Eine Kandidatin gibt es bereits.

Allein unter Männern: So geht es vielen Frauen in Gemeinderäten. In manchen Orten gibt es gar keine Frauen in diesem Gremium.
Mindelheim

Wie kommen mehr Frauen in die Politik?

Bei einer Podiumsdiskussion in Mindelheim dreht sich alles um die Frage, wie man die politischen Gremien in der Region weiblicher machen kann.

Zu Ehre des heiligen Leonhard finden derzeit die Leonhardiritte statt – wie etwa in Kirchheim.
Kirchheim

Leonhardiritt in Kirchheim: Paradies für Pferdefreunde

Zahlreiche Zwei- und Vierbeiner nahmen am Leonhardiritt in Kirchheim teil. Viele von ihnen hatten schon eine weite Anreise hinter sich.

Und wieder jubelt Peter Wahmhoff: Der Kapitän des SVO Germaringen erzielte beim 3:1-Sieg seiner Mannschaft beim SV Oberegg alle drei Tore.
Fußball, Kreisliga Mitte

Die Peter-Wahmhoff-Show in Oberegg

Plus Germaringens Kapitän schießt den SVO im Alleingang ab – und benötigt nur elf Minuten für seinen Hattrick. Der TSV Kammlach muss sich mit einem Remis begnügen.

Türkheims Peter Kühn hofft auf ein Ende der Sieglos-Serie.
Fußball

Türkheim angelt sich noch einen Neuzugang

Plus Der SV Salamander Türkheim will seine Sieglos-Serie in der Kreisklasse beenden – mit einem Neuzugang. In Oberrieden steigt das prestigeträchtige Lokalderby.

Nur im Zentimeter verpasste Manuel Funk (Nummer 2, gelbes Trikot) in dieser Szene die Vorentscheidung für sein Team. Am Ende hatte der TSV Kammlach aber dennoch das bessere Ende für sich und gewann beim SV Oberegg, der eine starke Leistung zeigte.
Spiel der Woche

Kammlach wackelt, fällt aber nicht

Der SV Oberegg bringt einen zunächst überlegenen TSV Kammlach in große Bedrängnis, muss sich am Ende aber mit 1:2 geschlagen geben

Nur im Zentimeter verpasste Manuel Funk (Nummer 2, gelbes Trikot) in dieser Szene die Vorentscheidung für sein Team.
Fußball im Unterallgäu

Kammlach wackelt im "Spiel der Woche"

Plus Der SV Oberegg bringt einen zunächst überlegenen TSV Kammlach in große Bedrängnis

Im letzten Heimspiel gewann der TSV Mindelheim klar gegen den FSV Lamerdingen. Nun soll gegen den TV Woringen ein weiterer Heimsieg folgen.
Fußball

Mindelheim will daheim wieder feiern

Der TSV Mindelheim scheint seinen Auswärtsfluch besiegt zu haben. Die Kammlacher erwarten in Oberegg eine schwere Hürde.

Auch nach dem Ausgleich trieb Kammlachs Trainer Manuel Neß seine Mannschaft weiter nach vorne.
Fußball, Kreisliga Mitte

Kammlacher Mentalitätsmonster

Plus Während man in Dortmund über angeblich fehlende Mentalität diskutiert, zeigt Schwarz-Gelb in Kammlach, dass man auch einen 0:4-Rückstand aufholen kann.

Reinhold Haar (am Ball) fehlt den Kammlachern in den kommenden beiden Spielen.
Fußball

Kammlachs Gegner wechselt Trainer

Wer verkraftet in der Kreisliga was besser: der TSV Kammlach das Fehlen seines Torjägers oder Viktoria Buxheim den etwas überraschenden Trainerwechsel?