Kaufbeuren
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Kaufbeuren"

Die Steuereinnahmen steigen kräftig - viele Städte sind dennoch hoch verschuldet. Foto: Daniel Reinhardt/Illustration
Schuldenatlas

Interaktive Karten und Grafiken: So verschuldet ist Ihre Region

Plus Der Schuldneratlas 2019 zeigt, dass die Zahl der überschuldeten Menschen gesunken ist. Die Lage in der Region ist anders als in vielen Gegenden in Deutschland.

Braut reitet auf einem Schimmel zu ihrer Hochzeit im Rathaus
Augsburg

Eine Braut auf einem Schimmel sorgt für Aufsehen

Ein weißes Pferd und eine Braut haben am Freitagvormittag in der Fußgängerzone die Blicke auf sich gezogen. Hinter dem Auftritt steckte eine Überraschung.

Copy%20of%20Cover_suggestion_2019-07-10371A(1).tif
Allgäu

Der Ötzi lockt hunderttausende Touristen an. "Udo" auch?

Plus Natur, Kultur, Schweinsbraten und Bier locken Millionen Touristen nach Bayern. Aber deren Wünsche ändern sich. Gut, dass die Region um eine Attraktion reicher ist.

Copy%20of%20177007825(2).tif
Unterallgäu

Trauer um Altlandrat Hermann Haisch

Der beliebte Politiker ist im 81. Lebensjahr nach schwerer Krankheit gestorben. Was ihn unvergessen macht

Apotheke Klinikum
Arzneimittel

180 Medikamente nicht lieferbar: Problem wird immer schlimmer

Plus Schmerzmittel, Blutdrucksenker, Antidepressiva: Die Liste der Medikamente, die nur schwer zu bekommen sind, wird immer länger. Ein Problem für Krankenhäuser und Apotheken in der Region.

Copy%20of%20IMG_0339.tif
Neu-Ulm

Verdi fordert volle Konzentration von Neu-Ulmer Sängern

Der Petruschor führt im Edwin-Scharff-Haus zusammen mit der Kantorei aus Kaufbeuren, dem Collegium Musicum und Solisten die „Messa da Requiem“ auf. Die Vorbereitungen für das Projekt laufen seit Jahren.

Copy%20of%20TSV_Wemding_judo_vizemeister.tif
Judo

TSV Wemding ist Vizemeister der Schwabenliga

Im letzten Saisonwettkampf fehlt den Judokas des TSV Wemding am Ende nur ein Sieg zum Titel. Der Gegner aus Kaufbeuren ist nahezu übermächtig.

Landesliga Bayern I

Illertissen bendet die Durststrecke

Erster Sieg nach sechs Spielen ohne Erfolgserlebnis

Copy%20of%20ema215.tif
Fußball-Landesliga

Der SC Ichenhausen und das trügerische 8:0

Die Statistik kann helfen, das Team nach dem Wahnsinns-Erfolg in Kaufbeuren für das Heimspiel gegen Egg/Günz zu erden.

Udo Lindenberg war schon immer ein Freund des aufrechten Gangs. Foto: Axel Heimken/dpa
Sensationsfund

Udo Lindenberg über "Udo": "War schon immer ein Freund des aufrechten Gangs"

Die im Allgäu entdeckte Menschenaffenart "Udo" ist nach dem Sänger Udo Lindenberg benannt. Der reagiert erfreut auf den Sensationsfund bei Kaufbeuren.

Copy%20of%20IMG_6262.tif
Wertingen

Wertinger Kinder helfen dem Christkind

Die Kinder vom Kindergarten Kunterbunt nehmen an der Aktion „Geschenk mit Herz“ teil. Die Präsente sind für arme Kinder aus Süd- und Osteuropa. Nach der Abgabe dürfen die Kindergartenkinder eine Spedition besichtigen.

Illertissens Negativserie soll enden

Egg fährt zum Derby nach Ichenhausen

Vorstellung Fossilien-Funde in Tübingen
Allgäu

Sensationsfund "Udo": Experten wollen bald nach weiteren Knochen graben

Plus Er war der wohl erste aufrecht laufende Menschenaffe - die Knochenfunde aus dem Allgäu haben bundesweit für Aufregung gesorgt. Wie geht es nun weiter?

MMA_004133(1).jpg
Neusäß

Er leitet sieben Pfarreien mit 11.000 Katholiken

Stephan Spiegel leitet die neue Pfarreiengemeinschaft Neusäß. Er startet mit viel Optimismus. Doch er bittet die Gläubigen um Verständnis für Veränderungen.

Vorstellung Fossilien-Funde in Tübingen
Kaufbeuren

Wie ein Sensationsfund aus dem Allgäu die Wissenschaft verändern könnte

Plus Tübinger Forscher haben in der Nähe von Kaufbeuren Knochen des ältesten bekannten Menschenaffen mit aufrechtem Gang entdeckt. Der Fund stellt unser Wissen über die Evolution auf den Kopf.

Copy%20of%20Cover_suggestion_2019-07-10371A.tif
Spektakulärer Fund

Aufrechter Gang könnte sich im Allgäu entwickelt haben

Forscher entdecken Überreste eines Menschenaffen. Was sie aus den Knochen lesen können, gilt als Sensation: Der Primat war zeitweise auf zwei Beinen unterwegs.

Copy%20of%20191104_Guenz-Donaupark%20Modellfoto.tif
Günzburg

Am Auweg entsteht ein neuer Stadtteil für bis zu 1500 Günzburger

Plus Auf dem Areal am Bahnhof sollen in den nächsten Jahren etwa 300 Wohnungen und Versorgungseinrichtungen entstehen. Die Stadt verspricht sich davon noch mehr als nur Wohnraum.

Copy%20of%20K%c3%bcnstergilde019.tif
Landsberg

Kunst: Wenn eine alte Lötlampe zum Feuervogel wird 

Plus Mit einem breitgefächerten Spektrum an Arbeiten und Arbeitstechniken präsentiert sich die Künstlergilde bei ihrer 85. Jahresausstellung vielseitig wie selten zuvor. Der Andrang war riesig.

Copy%20of%2010.000Museum.tif
Museum Friedberg

10.000 Museumsbesucher in einem knappen halben Jahr

Großer Bahnhof im Wittelsbacher Schloss für Gast aus Kaufbeuren.

Copy%20of%20ema047.tif
Fußball-Landesliga

Der SC Ichenhausen feiert ein Festspiel im Allgäu

Wie die Königsblauen zum 8:0-Erfolg beim Landesliga-Schlusslicht in Kaufbeuren kommen und welche Erkenntnisse aus diesem Erfolg zu ziehen sind.

Copy%20of%20marionette4.tif
Theater Mering

In Mering fällt der erste Schnee

Bei der Inszenierung von „Frau Holle“ lässt es die Marionettenbühne von der Decke rieseln. Mit dem Märchenklassiker wird an die Gründung vor 25 Jahren erinnert.

Copy%20of%20ema213.tif
Fußball-Landesliga

Der Angriff als Problemzone des SC Ichenhausen

Der Landesligist SC Ichenhausen bewegt sich auf einem schmalen Grat zwischen Zuversicht und Verzweiflung. Endet die Talfahrt in Kaufbeuren? Ein wichtiger Mann für die Offensive fehlt allerdings.

Copy%20of%20IMG_1996.tif
Türkheim

Ein letztes Mal im Leben in die Berge

Plus Der Wünschewagen erfüllte dem 58-Jährigen Bruno Faulhammer seinen letzten großen Wunsch. Der Türkheimer ist unheilbar krank.

Copy%20of%20P1020310%20JazzKur%2bJutta%20Filser%2bK.-J.Herrmannsd%c3%b6rfer.tif
Bad Wörishofen

Guter Sound in der neuen Hütte

Das Festival „Jazz goes Kur“ nimmt im Kurtheater Fahrt auf. Die Fragezeichen bleiben.

Copy%20of%20Michael_Gottwald_kontert_den_Angriff_seines_Gegners.tif
Judo

TSV Wemding hat die Gegner im Griff

Die Judokas des TSV Wemding nutzen beim Schwabenliga-Wettbewerb in eigener Halle den Heimvorteil. Besonders der Wettkampf gegen ein Team hat es in sich.