Kempten
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Kempten"

Das Coronavirus breitet sich aus. Wissenschaftler forschen an einem Impfstoff.
Coronavirus

An diesen Orten in der Region wurden Corona-Fälle gemeldet

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt auch in Schwaben und den angrenzenden Gebieten stetig an. Hier finden Sie eine Übersicht über die bisher gemeldeten Fälle.

Diese gelb-blauen Lastwagen sind bekannt. Der Dachser-Konzern sitzt in Kempten und ist eines der führenden Logistik-Unternehmen Europas.
Pandemie

Wie sich bayerische Logistiker gegen die Corona-Krise stemmen

Plus Der Dachser-Konzern ist breit aufgestellt und sieht sich auch in der Corona-Krise als finanziell stabil. Die Neu-Ulmer Firma Honold hält an Investitionen fest.

In Landsberg wurde die vergangene Bayernliga-Saison mit einer großen Feier eröffnet. Dabei präsentierten sich – fast – alle Vereine mit ihren Trikots. Sollte es nächste Saison eine ähnliche Feier geben, werden noch mehr Mannschaften ihre Spieltrikots vorführen. 
Landsberg

Die Eishockey-Bayernliga wird reformiert

Plus Nach dem abrupten Saisonende in der Eishockey-Bayernliga wegen der Corona-Krise trifft der Verband eine Entscheidung, wie es nächste Saison weitergeht. Beim HC Landsberg freut man sich über die Regelung.

Corona

Fast 900 Verstöße gegen Ausgangsbeschränkungen

Polizeipräsidium zieht nach fast zweiwöchigen Kontrollen ein Zwischenfazit

Die Polizei kontrolliert weiterhin regelmäßig, ob die Menschen sich an die geltenden Ausgangsbeschränkungen halten.
Landkreis

Ausgangsbeschränkung: Polizei zieht im Kreis Neu-Ulm positive Bilanz

Plus Die meisten Menschen halten sich in der Region an die Regeln zur geltenden Ausgangsbeschränkung. Doch es gibt auch Ausnahmen – manche Verstöße sind fast kurios.

Ein Blick auf die Intensivstation der Uniklinik Ulm: Ein Krankenpfleger mit Schutzanzug versorgt Corona-Patienten.
Corona-Pandemie

Warum die Kliniken in der Region vor ihrem größten Kampf stehen

Plus Die Krankenhäuser müssen mit einem Ansturm von schwerkranken Corona-Patienten rechnen. Wie sich zwei Chefärzte und ihre Teams darauf vorbereiten.

Das entscheidende Aufstiegsspiel gegen Kempten hat zwar nie stattgefunden, die Devils profitieren allerdings von einigen Umständen und spielen in der nächsten Saison in der Bayernliga.
Eishockey

Die Devils jubeln bald in der Bayernliga

Auch ohne die sportliche Qualifikation steigen die Ulmer auf. Die Personalplanung für die nächste Saison hat bereits begonnen

Das entscheidende Aufstiegsspiel gegen Kempten hat zwar nie stattgefunden, die Devils profitieren allerdings von einigen Umständen und spielen in der nächsten Saison in der Bayernliga.
Eishockey

Die Devils Ulm/Neu-Ulm jubeln bald in der Bayernliga

Auch ohne die sportliche Qualifikation steigen die Ulmer auf. Die Personalplanung für die nächste Saison hat bereits begonnen.

Auch Kunst aus dem Kessel gehört heute zu Champignon: Ein mehrere Meter großes Rührwerk aus der eigenen Milchverarbeitung empfängt Besucher der Käserei im Oberallgäuer Lauben-Heising. Davor: Inhaber Robert Hofmeister.
Oberallgäu

Wie aus einer kleinen Hauskäserei der Konzern Champignon-Hofmeister wurde

Plus Ein Camembert mit Pilzduft läutete 1908 den Erfolg von Champignon-Hofmeister ein. Heute ist die Unternehmensgruppe weltweit gefragt.

Virologe Dr. Matthias Lapatschek mit dem Gerät, mit dem Viren nachgewiesen werden können.
Kempten

Ausnahmezustand im Corona-Testlabor

Im AllgäuLab in Kempten kommen jeden Tag auch Corona-Proben aus dem Unterallgäu an. Das hat den Labor-Alltag massiv verändert.

Der Bahnhof Kaufbeuren wurde am Sonntagmittag gesperrt.
Kaufbeuren

Bewaffneter Mann (43) löst Großeinsatz am Bahnhof aus

In Kaufbeuren lief in der Umgebung des Bahnhofs ein Einsatz der Polizei. Schwer gesicherte Kräfte suchten einen Mann mit Gewehr. Inzwischen befindet er sich in Gewahrsam.

Auch vor der Mindelheimer Klinik soll bald ein Zelt aufgebaut werden.
Mindelheim

Corona: Mindelheimer Klinik plant Zelt zur Notfallversorgung

Um auf höhere Fallzahlen eingerichtet zu sein, soll auch vor der Mindelheimer Klinik ein Notfallzelt aufgestellt werden.

Für Gefangene gilt ab sofort bis 19. April ein Besuchsverbot.
Corona-Krise in Bayern

"Einige Gefangene fühlen sich im Knast geschützter als draußen"

Besuchsverbot, verspätete Haftantritte, ausgesetzte Verhandlungen. So werden Gefangene in der JVA und Mitarbeiter der Justiz während der Corona-Krise geschützt.

Der 19-jährige Simon Weiner aus Rieden bei Kaufbeuren liebt Harry Potter. Gerade liest er Band vier, am liebsten auf seinem Bett mit der Harry-Potter-Bettwäsche. Wenn ihm das zu anstrengend wird, lässt er sich gerne vorlesen.
Trisomie 21

Simon Weiner, 19, hat Downsyndrom - und ist ganz normal

Plus Die Krankenkassen sollen bald einen Bluttest, der Trisomie 21 beim ungeboren Kind erkennt, zahlen. Wird es Menschen wie den jungen Allgäuer dann noch geben?

Viele Geschäftsleute verbinden die vorübergehende Schließung ihrer Verkaufsräume mit guten Wünschen für die Gesundheit, wie hier Schuhmode Sauter.
Unterallgäu

Corona: Im Einzelhandel greift die Existenzangst um sich

Plus Modehäuser müssen vorerst bis 30. März schließen. Für die Betriebe im Unterallgäu kommt das einer Katastrophe gleich.

Am Freitag, 6. März, krachte es in der Landsberger Straße in Mindelheim. Der Sachschaden beträgt etwa 17.500 Euro.
Mindelheim

Nach Unfallserie in Mindelheim: Diskussion um Kreuzung

Plus Vor eineinhalb Wochen gab es in der Landsberger Straße an der Kreuzung Zeppelinweg einen Unfall mit drei Fahrzeugen. Wird die Kreuzung entschärft?

Auch an den Kreiskliniken des Landkreises Günzburg wird der Zutritt streng reguliert. Pflegekräfte müssen sich mit spezieller Zusatzkleidung vor Infektionen schützen.
Coronavirus

Kliniken rüsten sich wegen Coronavirus für Krisenbetrieb

Exklusiv Im Freistaat steigen die Corona-Infektionen sprunghaft an, Krankenhäuser bereiten sich auf eine historische Notfallsituation vor. Die Kanzlerin wendet sich an die Bürger.

Konzertveranstalter Eberhard Fetzer leidet unter der Verunsicherung.
Coronavirus

Wie das Virus unser Leben verändert: Ein Unternehmer erzählt

Plus Damit sich die Infektionskrankheit nicht weiter ausbreitet, liegt das Leben im Freistaat weitgehend lahm. Was ein Konzertveranstalter dazu sagt.

Mittlerweile werden auch im Landkreis Veranstaltungen wegen des Virus verschoben oder abgesagt.
Unterallgäu

Katastrophenfall: Alle Veranstaltungen im Unterallgäu abgesagt

Wegen des Coronavirus werden im Unterallgäu alle Veranstaltungen abgesagt.

Im Kaufbeurer Ortsteil Neugablonz wurde ein Mann getötet.
Allgäu

50-jähriger Mann in Kaufbeuren getötet

Gewaltverbrechen in Kaufbeuren: Nach Angaben der Polizei wurde ein 50-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden.

Im Landkreis Neu-Ulm ist der erste Mensch am Coronavirus gestorben.
Landkreis Neu-Ulm

Erstes Corona-Opfer im Landkreis Neu-Ulm: 83-Jähriger stirbt in Klinik

Das Coronavirus hat nun im Landkreis Neu-Ulm ein erstes Todesopfer gefordert. Das bestätigten nun das Landratsamt Neu-Ulm und die Kreisspitalstiftung.

Die Bewohnerin eines Altenheims der Awo in Kempten ist am Coronavirus gestorben.
Kempten

Bewohnerin von AWO-Einrichtung an Corona gestorben: Heim-Mitarbeiter in Quarantäne

Plus Eine 86-jährige Bewohnerin eines Altenheims in Kempten ist am Coronavirus gestorben. Die Mitarbeiter müssen in Quarantäne. Schwabens AWO-Vorsitzender erklärt, wie es weitergeht.

Wie viel Geld bekommen Kommunalpolitiker - wie hier die aus dem Stadtrat in Burgau - für ihr Engagement?
Kommunalwahl 2020

Wie viel verdienen Stadträte, Bürgermeister und Landräte?

Plus Die Stadträte in den meisten Städten arbeiten ehrenamtlich. Dennoch bekommen sie eine Aufwandsentschädigung. Und die ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich hoch. Ein Vergleich.

Die Polizei zeigt Präsenz – ein Grund dafür, warum die Zahl der Straftaten in der Region erneut gesunken ist. Doch viele Taten spielen sich nicht in der Öffentlichkeit ab – sondern beispielsweise im Netz.
Kempten

Kriminalstatistik: So sicher ist die Region

Plus Die Zahl der Straftaten im Bereich des Polizeipräsidiums Kempten sind erneut gesunken. Worauf die Polizei das zurückführt – und welche Bereiche Sorge bereiten.

Jonathan Schalk (links) und Martin Jainz auf dem Weg in die Kabine. Heraus kommen werden sie in dieser Saison nicht mehr.
Eishockey

Letzter Gang in die Kabine

Spiel der Devils abgesagt. Warum sie möglicherweise trotzdem aufsteigen