Kenia
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Kenia"

Copy%20of%2082256099.tif
Doping

Das Doping-Netzwerk im Hintergrund: Spannend wie ein Kriminalroman

Hajo Seppelt schreibt in seinem Buch über den Kampf gegen Dopingsysteme. Und über all die Tricks, die er in seinem Alltag braucht. Er ist allerdings auch in Fallen getappt

Bakiner.jpg
Augsburg

Ein TV-Detektiv aus Augsburg warnt vor Liebesbetrügern

Plus Tamer Bakiner ist als Detektiv im Fernsehen zu sehen. Seine Ermittlungen folgen aber keinem Drehbuch, sie sind echt. Warum er auch Jagd auf Liebesbetrüger macht.

Im Zuge der Doping-Ermittlungen um die «Operation Aderlass» hat es eine Hausdurchsuchung gegeben. Foto: Hendrik Schmidt
Doping

Dopingkontrollen heutzutage sind oft nicht mehr als Augenwischerei

Naiv ist, wer glaubt, Spitzensport sei ohne Doping zu haben. Das Thema nervt. Besserung ist nicht in Sicht, denn viele Funktionäre haben kein großes Interesse daran.

MMA_0470.jpg
Gersthofen

Aus Kenia ins Gersthofer Ballonmuseum

Seit Jahren verbindet die Stadt eine Freundschaft mit der ostafrikanischen Provinz Baringo County. Nun lernen zwölf Jugendliche das Leben in Deutschland kennen.

Die Kenianer Geoffrey Kamworor und Joyciline Jepkosgei posieren während der Siegerehrung mit den Landesfarben. Foto: Richard Drew/AP/dpa
Gabius Elfter

Kenianischer Doppelsieg bei New-York-Marathon

Kenias Laufasse haben beim New-York-Marathon durch Geoffrey Kamworor und Debütantin Joyciline Jepkosgei einen souveränen Doppelsieg gefeiert.

Eliud Kipchoge (M) auf dem Weg zu seiner Marathon-Fabelzeit in Wien. Foto: Ronald Zak/AP/dpa
Wettbewerbsvorteil?

Auf fetter Sohle: Wie Nike Lauf-Asse beschleunigt

Der 1:59:40-Marathon von Eliud Kipchoge hat in der internationalen Laufszene heiße Debatten ausgelöst. Dabei geht es auch um die Frage: Schmu mit dem Schuh?

Radstar Chris Froome beglückwünscht Marathon-Weltrekordhalter Eliud Kipchoge in Wien direkt nach dem Zieleinlauf. Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa
Rekordlauf in Wien

Froome, Becker & Co. verneigen sich vor Kipchoge

Der bahnbrechende Marathonlauf unter zwei Stunden von Olympiasieger Eliud Kipchoge hat in den sozialen Netzwerken für große Begeisterung gesorgt.

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF will Blutdoping-Vorwürfe gegen Kenia untersuchen: die Fahne des Landes. Foto: Marijan Murat
Leichtathletik-Weltverband

IAAF prüft Blutdoping-Vorwürfe gegen Kenias Leichtathleten

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF will Blutdoping-Vorwürfe gegen Kenia untersuchen, teilte die Integritätskommission AIU am Rande der WM in Doha mit.

Lief in Wien als erster Mensch einen Marathon unter zwei Stunden: Eliud Kipchoge. Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa
Historische Zeit in Wien

Marathon mit Makel: Kipchoge-Lauf für die Geschichtsbücher

Eliud Kipchoge hat als erster Mensch die Marathon-Schallmauer durchbrochen. Die Leistung ist eine Sensation. Doch der Kenianer wird mit der Einschränkung leben müssen, dies für eine PR-Aktion bei perfekten Bedingungen wie in einem Lauf-Labor geschafft zu haben.

Chris Froome (l) und Alberto Contador haben beste Aussichten auf das Gelbe Trikot. Foto: Jose Manuel Vidal

Die Favoriten der 100. Tour de France

Chris Froome (28/Großbritannien/Sky):Der in Kenia geborene Radprofi, der 2008 die britische Staatsbürgerschaft erhielt, gilt als der Tour-Favorit schlechthin.

Copy%20of%20IMG_5032.tif
Bellenberg

Auszeichnung: Bellenbergerin hilft weltweit Menschen in Not

Plus Sie war in Krisengebieten im Einsatz und hat eine Schule in Kenia aufgebaut. Nun ist Sylvia Rohrhirsch mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden.

Wolfram Günther und Katja Meier von Bündnis 90/Die Grünen, Martin Dulig von der SPD und Sachsens CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer Anfang Oktober nach einer Sondierungsrunde. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa
Kurs auf "Kenia"

CDU, Grüne und SPD in Sachsen verhandeln über Koalition

Nach erfolgreicher Sondierung sind CDU, Grüne und SPD in Sachsen mit klarem Auftrag an den Verhandlungstisch zurückgekehrt. Nun geht es um eine mehrheitsfähige Regierung. Diese Konstellation wäre etwas Neues. Davor gibt es noch einige Hürden.

Copy%20of%202019_10_16_Bundesverdienstkreuz__Gudrun_D%c3%bcrr_deutsche_Botschaft_Nairobi_(3).tif
Roggenburg

Hohe Auszeichnung für 20 Jahre Hilfe in Kenia

Plus Im Oktober 1999 verließ Gudrun Dürr Ingstetten und ging nach Afrika. Nun trägt sie als Anerkennung für ihr Engagement das Bundesverdienstkreuz.

Bildung

KU Eichstätt: Teil von globalem Netzwerk

„Jesuit Worldwide Learning“ hilft Flüchtlingen. Uni engagiert sich

Laufen

Goldene Zeiten auf der Marathonstrecke

Kipchoge läuft unter zwei Stunden. Augsburger glänzten in den 1980er Jahren

Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed ist es gelungen, nach Jahren des Konflikts Frieden mit Nachbar Eritrea zu schließen. Foto: Britta Pedersen/dpa
"Ein Preis für Afrika"

Abiy Ahmed erhält Friedensnobelpreis

Viele hatten mit Klimaaktivistin Greta Thunberg als Preisträgerin gerechnet. Doch der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr ans Horn von Afrika. Dort ist der Jubel groß - auch wenn der Preisträger noch lange nicht am Ziel ist.

Will in Wien in die Marathon-Geschichtsbücher laufen: Eliud Kipchoge. Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa
Unter Laborbedingungen

Marathon unter zwei Stunden: Kipchoge startet um 8.15 Uhr

Eliud Kipchoge startet das Unternehmen "Marathon unter zwei Stunden" am Samstag um 8.

Hält den Weltrekord im Marathon: Eliud Kipchoge. Foto: Alastair Grant/AP/dpa
Unter zwei Stunden

Marathon-Rekordversuch von Kipchoge in Wien am Samstag

Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge aus Kenia will am Samstagmorgen in Wien seinen zweiten Versuch unternehmen, die 42,195 Kilometer als erster Läufer in weniger als zwei Stunden zu absolvieren.

Konstanze Klosterhalfen hüllt sich nach ihrem dritten Platz über 5000 Meter in eine deutsche Fahne. Foto: Michael Kappeler/dpa
Doha: WM-Übertragung

Leichtathletik-WM 2019 im Live-TV und Stream - Zeitplan, Termine

Gestern endete die Leichtathletik-WM 2019. Hier erhalten Sie alle Infos zu Terminen, Zeitplan und der Übertragung im TV und Stream.

Lelisa Desisa aus Äthiopien überquert die Ziellinie und gewinnt den Marathon. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa
Medaillenspiegel aktuell

Leichtathletik-WM 2019: Der aktuelle Medaillenspiegel

Die Leichtathletik-WM 2019 in Doha, der Hauptstadt von Katar, endete gestern. Hier finden Sie den Medaillenspiegel im Überblick - immer aktuell.

Leichtathletik-WM
Leichtathletik WM

Konstanze Klosterhalfen läuft über 5000 Meter zu Bronze

Trotz des Doping-Trubels um ihr Team im Vorfeld: Konstanze Klosterhalfen hat bei der Leichtathletik WM in Doha die Bronze-Medaille geholt.

IMG_5845.jpg
Krumbach

Von Krumbach nach Südafrika: Ein Etappenziel ist erreicht

Armin Thalhofer aus Krumbach bereist mit seinem Motorrad die Welt. Was ihn in Afrika sehr nachdenklich gemacht hat.

Die Kenianerin Ruth Chepngetich lief beim WM-Marathon als Erste durchs Ziel. Foto: Petr David Josek/AP
Leichtathletik-WM in Doha

Nacht-Marathon: Siegerin macht erst beim Interview schlapp

Mitten in der Nacht bestreiten die Marathonläuferinnen in Doha ihr WM-Rennen. Die Favoritin aus Kenia setzt sich ab, als ihre Konkurrentinnen nach Trinkflaschen greifen. Eine 41 Jahre alte Amerikanerin wird Sechste und hat noch viel Luft für Interviews.

Die Kenianerin Ruth Chepngetich lief beim WM-Marathon als Erste durchs Ziel. Foto: Petr David Josek/AP
Leichtathletik-WM

Chepngetich siegt beim Nacht- und Hitze-Marathon von Doha

Die Kenianerin Ruth Chepngetich hat sich beim WM-Nachtmarathon in Doha durchgesetzt - trotz sengender Hitze. Ihre Siegeszeit war die langsamste der Geschichte.

Die Wüsten-WM ist angesichts des Standortes umstritten: Werbung für die Titelkämpfe in Doha. Foto: Michael Kappeler
Vorschau

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM in Doha

Heute beginnen die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha. Die Wüsten-WM ist angesichts des Standortes umstritten, die Ausdauerathleten müssen schon am ersten Wettkampftag wegen der Hitze in Katar zu einer ungewohnten Zeit starten.