Orte /

Kerkrade

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Schalke-Trainer Huub Stevens will von seiner Mannschaft Leistung sehen. Foto: Timm Schamberger
Bundesliga

Gut drei Jahre danach: Stevens' Wiedersehen mit Hoffenheim

Vor der fast beendeten Ära Nagelsmann stand in Hoffenheim: Huub Stevens. Die Erinnerung an seinen schlagzeilenträchtigen Abgang vor mehr als drei Jahren holt ihn nun im Spiel seiner Schalker gegen die TSG wieder ein.

Rudi Assauer
Tod von Rudi Assauer

"Rudi-Assauer-Arena": Schalke-Fans schlagen Umbenennung vor

Jahrelang prägte Rudi Assauer den FC Schalke 04 wie kein anderer. Fans fordern die Umbenennung der Arena, um den Manager zu ehren.

Rudi Assauer ist im Alter von 74 gestorben. Foto: Caroline Seidel
Ehemaliger Manager von Schalke

Rudi Assauer ist tot - Schalke-Chef: Tief betroffen

Rudi Assauer ist tot. Der frühere Schalke-Manager ist in den Armen seiner Tochter gestorben. Seine Schalker Eurofighter wollen für die Beerdigung etwas organisieren. "Wir werden sein Andenken immer in Ehren halten", sagte Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Tönnies.

Darmstadts Patrick Banggaard (l) im Duell mit Baris Atik vom FC Kaiserslautern. Foto: Uwe Anspach
Ein halbes Jahr

Darmstadt 98 verleiht Abwehrspieler Banggaard nach Kerkrade

Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat den dänischen Abwehrspieler Patrick Banggaard für ein halbes Jahr an den niederländischen Erstligisten Roda JC Kerkrade ausgeliehen, gaben beide Vereine bekannt.

Copy%20of%20ibk-NU-2018-Jacob_de_Haan-3.tif
Neu-Ulm

Starker Auftakt für Blasmusik-Kongress

Schon zum Start im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus gibt es gut besuchte Konzerte. Ein Jugendorchester genießt dabei eine besondere Ehre. 

Huub Stevens soll seinem alten Verein in der Relegation helfen. Foto: Guido Kirchner
Trainer-Veteran

Stevens kehrt bei Kerkrade kurz in den Profifußball zurück

Fußball-Lehrer Huub Stevens kehrt für ein wahrscheinlich kurzes Engagement in den Profifußball zurück.

Copy%20of%20Zwischen_den_Einsatzwagen_der_Pfleger%2c_die_t%c3%a4glich_zu_den_Kunden_der_Sozialstation_unterwegs_sind%2c_k%c3%bcndigen_Karl-Heinz_Brunner_und_Herbert_Michl_den_Einsatz_des_Orchesters_der_Musikfreunde_an.tif
Mering

Satte Trompetenklänge statt leise Flöten

Zur Lippgarten-Serenade hoffen die Musikfreunde und das Team der Ambulanten auf gutes Wetter

Copy%20of%20Mannheimer.tif
Gemeinsam

Osterkonzert mit Gästen aus Mannheim

Stadtkapelle begrüßt Bläserphilharmonie in der Vöhlinhalle

Huub Stevens legt Amt in Hoffenheim nieder
Fußball

Huub Stevens: Die Karriere eines Kult-Trainers

Hoffenheim-Trainer Huub Stevens hört endgültig auf. Das gab der 62-Jährige sichtlich gerührt bekannt. Der Grund: Herzrhythmusstörungen. Seine Laufbahn in Bildern.

Huub Stevens legt Amt in Hoffenheim nieder
1899 Hoffenheim

Stevens Rücktritt ist wohl sein Karriereende

Hoffenheim hat keinen Trainer mehr: Wegen Herzrhythmusstörungen hat Coach Huub Stevens das Traineramt niedergelegt. Für Stevens war Hoffenheim damit wohl die letzte Station.